22. Juni 2015 0 Comments Stefanie

Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis - Interview mit Stefan Falkeis

Am 13. Juni 2015 hieß es wieder: Rauf auf die Räder und los geht’s den Berg hinunter. Stefan, wie war das Eröffnungswochenende?

Die Bedingungen am Eröffnungswochenende waren perfekt. Nicht zu heiß und ab und zu kleine Regenschauer, welche den Trails den richtigen Grip verpasst haben. Bei 2.830 Gondelfahrten war die ganze Palette dabei. Von jung bis alt, von Mädchen/Jungs bis hin zu Frauen/Männern, sogar Omas und Opas hatten Ihren Spaß. Hier sieht man wieder, dass Biken etwas für alle Generationen ist und unser Bikepark eine der besten Locations für alle Könnerstufen ist.

Wann habt ihr heuer mit den Vorbereitungsarbeiten begonnen und was gibt es neues für die Bikepark-Fans in diesem Sommer?

Natürlich hat die Bikepark Crew schon Monate davor mit den Vorbereitungen begonnen und alles gegeben, damit der perfekten Park-Saison nichts im Wege steht.

Es wurde viel für die Sicherheit getan und es gab einige Verbesserungen beim Freeride Trail sowie auf den anderen Trails. Es wurden Gaps zugefüllt und viel ins Wasser Management auf den Strecken investiert.

Neu ab diesem Sommer ist das Enduro Angebot. Hier gibt es nun Kombi-Angebote, mit welchen man den Frommes Trail sowie den Bikepark gemeinsam mit einem Guide erkunden kann. Im Zuge dieser Erneuerung wurden auch Enduro Bikes in das Sortiment aufgenommen -  hier handelt es sich um die Freeride Magazine Testsieger Process Enduro Bikes.

Was mich als Frau natürlich brennend interessiert: Habt ihr spezielle Angebote für Bikerinnen?

Wir bieten eigene Women Workshops mit Alice Kühne an. Bei diesen Workshops ist für alle etwas dabei, von Einsteigern bis Fortgeschrittene. Tipps und Tricks für Fahrtechnik und den perfekten Flow/Style auf dem Bike natürlich inklusive. Hier bieten wir auch eigene Kombi-Angebote mit oder ohne Bike an.

Aber natürlich haben wir neben den speziellen Angeboten für Frauen auch ein Angebot für Kinder. Seit heuer gibt es eigene Kinder Trainer, die den jungen Wilden das Biken mit Spaß und Action beibringen. Im Verleih können natürlich Bikes für kleine sowie große Abenteuer ausgeliehen werden. Das Bikeshop Sortiment ist breit gefächert und bietet für alle etwas.

Das Highlight im vergangenen Jahr war zweifellos das MTB-Festival Anfang August. Hast du bereits Informationen zum diesjährigen Festival für unsere Leserinnen und Leser?

Ja klar. Heuer findet das MTB-Festival Serfaus-Fiss-Ladis zum 2. Mal vom 31. Juli bis 9. August statt. Hier handelt es sich um ein Rennformat, bei dem die Jugendlichen im Vordergrund stehen, aber auch etwas für den Erwachsenen-Spaß-Faktor geboten wird. Dieses Festival bietet ein eigenes Rookies Training Camp, bei dem die Kids schon Tage vor den großen Rennen trainieren und darauf vorbereitet werden. Sie erhalten Profitipps, erkunden die Rennstrecke und haben jede Menge Spaß unter Gleichgesinnten. Jedem, der vom 7. bis 9. August noch nichts geplant hat, empfehle ich, dieses tolle Event live mit zu erleben. Es macht richtig Spaß, wenn man die funkelnden Augen der Jugendlichen sieht und man selbst in den Bann eines solchen Rennens gezogen wird.

Hast du zum Abschluss unseres Interviews noch einen Wunsch an unsere Serfaus-Fiss-Ladis Besucher?

Last but not least möchte ich noch alle darauf hinweisen, dass im Bereich des Bikeparks die gegenseitige Rücksichtnahme von Mensch und Tier sowie Wanderer und Biker gegeben sein soll. Bitte macht eure Augen und Ohren auf und gebt dem Einklang von Natur und Mensch eine Chance.

Vielen Dank für das interessante Interview und weiterhin viel Erfolg. Freu mich schon riesig auf meinen ersten Bikepark Besuch in der heurigen Saison.

 






Autor

Stefanie

2009 startete ich meine Tätigkeit beim Tourismusverband Serfaus-Fiss-Ladis. Als Einheimische macht es mich besonders stolz, selbst dazu beitragen, dass sich Gäste in unserer schönen Region wohlfühlen und Ihre schönste Zeit unbeschwert bei uns verbringen können. Außerhalb vom Büro verbringe ich viel Zeit mit Skifahren, Spazieren gehen & Fußball spielen.