Mann springt vom Sprungturm im Sommer Funpark Fiss auf der Möseralm in Tirol | © Serfaus Fiss Ladis
Zeit für die Familie

Fun & Action im Sommer-Funpark Fiss

Stefan | © Stefan Kathrein
Stefan
Beitrag teilen
Es ist ein sonniger Tag im August, einer von vielen in diesem Sommer. Was macht man am Besten wenn man frei hat so wie ich bzw. im Urlaub ist und ein wenig Spaß sucht? Man stattet dem Sommer-Funpark bei der Möseralm einen Besuch ab.

Es ist ein sonniger Tag im August, einer von vielen in diesem Sommer. Was macht man am Besten wenn man frei hat so wie ich bzw. im Urlaub ist und ein wenig Spaß sucht? Man stattet dem Sommer-Funpark bei der Möseralm einen Besuch ab. Kurzentschlossen begebe ich mich zur Talstation der Bergbahnen und fahre mit der Möseralmbahn.

Überblick über den Sommer Funpark in Fiss in Tirol | © Serfaus Fiss Ladis
Sommer-Funpark Fiss auf der Möseralm.

Gleich bei der Ankunft sieht man das unglaublich vielfältige Angebot. Direkt neben der Bergstation warten schon die ersten Ponys auf Kinder, mit denen sie das Areal erkunden können. Da ich nun doch schon ein wenig zu alt und zu schwer für einen Ponyritt bin, gehe ich den Weg an den kleinen Pferden vorbei hinauf zu zwei absoluten Highlights unserer Region: dem Fisser Flieger und dem Skyswing. Nach dem Anlegen des Sicherheitsgurtes durch die netten Mitarbeiter werde ich beim Flieger eingehängt und rückwärts den Berg hinaufgezogen. Mit bis zu 80 km/h „schwebe“ ich die Strecke zum Start zurück und genieße dabei die Aussicht auf die Leute am Boden und auf das Panorama. 

Der Fisser Flieger ist eine der Hauptattraktionen im Sommer Funpark Fiss auf der Möseralm | © Serfaus Fiss Ladis
Fisser Flieger & Sprungturm.

Das Gefühl des Fliegens lässt mich mutiger werden und ich gehe zum Skyswing, der nur wenige Schritte entfernt ist. Die ersten Schwünge sind noch recht gemütlich, als der Skyswing mich dann kopfüber über dem Boden hängen lässt und immer mehr Umdrehungen hinzukommen, steigt das Adrenalin dank dem Gefühl der Schwerelosigkeit merklich an. 

Der Skyswing im Sommer-Funpark Fiss. Im Vordergrund die Bergstation der Möseralmbahn | © Serfaus Fiss Ladis
Skyswing.

Nach dem Test der beiden actionreichsten Highlights im Funpark, begebe ich mich zum Sprungturm, den ich während meines Fluges mit dem Fisser Flieger gesehen habe. Der Sprung in den Bagjump sorgt nun endgültig dafür, dass der letzte Funke an Langeweile verflogen ist.

Mann springt vom Sprungturm im Sommer Funpark Fiss auf der Möseralm in Tirol | © Serfaus Fiss Ladis
Sprungturm.

Nach so viel Action wird es Zeit für eine Stärkung. Mein Weg führt mich zur Möseralm, wo ich auf der Sonnenterrasse ein tolles Essen genieße. Der Hingucker im Areal ist sicherlich das Schneewerk der Sommerschneewelt. Hier können die Kids auch im Sommer Bekanntschaft mit echtem Schnee machen. Besonders die Fahrt mit den Tubes sorgt an diesem heißen Sommertag für viel Spaß bei den Kindern.

Das Sommer-Schneewerk in Serfaus-Fiss-Ladis im Sommer-Funpark auf der Möseralm | © Serfaus Fiss Ladis
Sommer Schneewerk.

Der Höhepunkt für die kleinsten Besucher ist an diesem Nachmittag zweifellos der Auftritt von Berta. Es wird gemeinsam mit der bekanntesten Kuh in Serfaus-Fiss-Ladis getanzt und gesungen – strahlende Kinderaugen wohin man auch blickt.

Berta die Kuh, das Maskottchen aus Fiss kommt täglich in den Sommer Funpark um mit den Kindern zu tanzen | © Serfaus Fiss Ladis
Auftritt Berta.

Zum Abschluss genehmige ich mir noch ein Eis auf und wähle danach den schnellsten Weg zurück ins Dorf. Mit dem Fisser Flitzer sause ich den Berg die ca. zwei Kilometer lange Strecke hinunter. Es ist dies der krönende Abschluss dieses ereignisreichen Tages.