Skifahren in Serfaus-Fiss-Ladis ist Genuss für alle | © Andreas Kirschner
Bewegen

Piste des Monats April - Frommesabfahrt

David | © David Burtscher
David
Beitrag teilen
Zum krönenden Abschluss der Wintersaison haben wir uns auf die Frommesabfahrt für unsere Rubrik " Piste des Monats" begeben.

Die Frommesabfahrt Nr. 7 zählt wohl zu den bekanntesten Pisten in unserer Region und gehört auf jede ToDo oder besser gesagt ToRide-Liste während eines Urlaubs in Serfaus-Fiss-Ladis. Die über 7 km lange Strecke beginnt neben dem Schönjoch-Gipfelkreuz auf knapp 2.500 Metern Seehöhe und führt nach ca. 1.000 Höhenmetern wieder zurück bis nach Fiss.

Breit und nicht allzu steil abfallend lädt die "Frommes" von Beginn an zum ausgiebigen Carven ein. Wer eine Rast einlegen möchte, kann seine Beine & Skischuhe bei der Wohlfühlstation in der Nähe des Speicherteichs hochlegen. Mit der Gemütlichkeit ist es allerdings vorbei, wenn man, wie wir, die Variante über die Frommes Extrem Nr. 9 nimmt. Natürlich kann man auch der "normalen" Frommesabfahrt folgen, da sich die beiden Pisten oberhalb der Frommes Alp gleich wieder treffen.

Nun heißt es Schwung holen, denn nach der Alp beginnt der flache Teil der Frommesabfahrt, welcher vorbei an Bertas Kinderland bis zur Talstation der Bergbahnen in Fiss bzw. Ladis führt. Wir hoffen ihr hattet auch in diesem Winter viel Spaß auf unseren Pisten des Monats. Wir verabschieden uns bis zum nächsten Winter, wenn wir euch weiterhin unsere persönlichen Pisten des Monats vorstellen dürfen.

Fakten zur Frommesabfahrt Nr. 7

Start: Schönjoch Gipfelkreuz auf 2.491 Metern Seehöhe
Ende: Talstation Fiss auf 1.476 Metern Seehöhe
Höhendifferenz: 1.015 Meter
Länge: ca. 7,2 km
Schwierigkeitsgrad: rot (mittel), Variante über Frommes Extrem Nr. 9 schwarz (schwer)