Spatenstich durch die Geschäftsführung der Komperdellbahn in Serfaus und Bürgermeister Paul Greuter für die neue U-Bahn in Serfaus Fiss Ladis | © Andreas Kirschner
Reinhard | © Reinhard Walch
Reinhard

Spatenstich für die neue U-Bahn Serfaus

24.04.2017 · U-Bahn Serfaus
Es geht los! Die U-Bahn Serfaus startet in ein neues Zeitalter.

Die Luftkissenschwebebahn in Serfaus ist in die Jahre gekommen. Seit 32 Jahren beförderte sie auf 1.300 Metern ca. 29,5 Millionen Menschen. „Es wird Zeit, dass sie erneuert wird!“, so die Geschäftsführer der Seilbahn Komperdell GmbH Stefan Mangott und Georg Geiger. Im Oktober 2016 wurden die Planungsunterlagen eingereicht, am 20.4.2017 gab es den Baubescheid, der Spatenstich erfolgte am 24.4.2017. ​​​​​​

Spatenstich durch die Geschäftsführung der Komperdellbahn in Serfaus und Bürgermeister Paul Greuter für die neue U-Bahn in Serfaus Fiss Ladis | © Andreas Kirschner

Die einzelnen Bauabschnitte

In drei Bauphasen, die immer in den Zwischensaisonen stattfinden, werden zuerst die Stationen erneuert und dann wird die Elektrotechnik getauscht. Damit soll es zu keinen Einschränkungen im Sommer- bzw. Wintertransport kommen. Im letzten Bauabschnitt wird ein neuer Wagenzug mit 400 Personen Fassungsvermögen eingebaut, damit erhöht sich die Förderleistung von derzeit 1600 Personen pro Stunde auf 3000. Die Fahrtintervalle werden von 10 Minuten auf 9 Minuten gesenkt. 

Der Tunnel bleibt gleich, die Zugänge werden kinderwagentauglich und barrierefrei umgebaut, die Stationen werden zugluftfrei, qualitätsgerecht und zeitgemäß gestaltet.

Das Fahrzeug, bestehend aus 3 Wägen, wird künftig komplett durchgängig sein, mit wesentlich mehr Platz im Inneren. Die neuen Zugangstüren werden um einiges verbreitert. Der Wagen, sowie die Stationen werden mit dem neusten Infotainment System ausgestattet, somit können sämtliche Informationen schnell und unkompliziert an die Gäste weiter gegeben werden.

Symbolfoto der neuen U-Bahn Serfaus in Tirol | © Seilbahn Komperdell GmbH

Kürzere Intervalle und modernisierte Stationen

Das Tempo mit 11m/sec bleibt gleich, allerdings verringert sich die Zykluszeit von 10 auf 9 Minuten. Die Bestrebungen gehen auch dahin, nicht lauter, sondern eher leiser zu werden.

Die größten Baumaßnahmen sind in den Stationen Zentrum und Kirche erforderlich. Die Station Zentrum wird neu gebaut, vergrößert und wesentlich heller bzw. freundlicher gestaltet. Die Station Kirche wird etwa 80 Meter östlich von der jetzigen Station neu errichtet. Diese Station wird sich zukünftig über drei Etagen erstrecken – wobei die unterste Etage über einen Tunnel von der Kirchgasse aus zugänglich gemacht wird. Aufzüge und Rolltreppen erleichtern den Zu- und Abgang, somit ist auch der untere süd-östliche Ortsteil von Serfaus komfortabel an die U-Bahn angebunden.

Ein Dank gilt schon jetzt allen Serfauserinnen und Serfausern für ihre Kooperation und ihr Verständnis für die bevorstehenden, notwendigen Baumaßnahmen – nur gemeinsam kann dieses Projekt umgesetzt werden. Serfaus kann auch zukünftig stolz auf die höchstgelegene U-Bahn in Europa sein. Und wahrscheinlich auch auf die Modernste!

Bauphase 1

  • Station Seilbahn (Bauarbeiten nur im Frühjahr vom 24.04. bis 06.07.2017 und im Herbst vom 18.09. bis 22.10.2017)
  • Station Kirche NEU (Bauarbeiten den ganzen Sommer über)
  • Station Parkplatz  (Bauarbeiten nur im Frühjahr vom 24.04. bis 06.07.2017 und im Herbst vom 18.09. bis 22.10.2017)

Ab der Wintersaison 2017/18 werden die Stationen bereits zur Gänze in neuem Glanz erstrahlen und den Gästen zur Verfügung stehen.
Die U-Bahn Serfaus ist in der Sommersaison vom 07.07.2017 bis 17.09.2017 täglich von 7.45 bis 18.45 Uhr in Betrieb.

Grabungsarbeiten bei der Seilbahn Komperdell für die U-Bahn Serfaus in Tirol | © Gemeinde Serfaus
Blogartikel

U-Bahn Serfaus - Ein Rückblick - Teil II

Eine U-Bahn in den Bergen? Klingt wie eine Geschichte aus tausendundeiner Nacht. In Serfaus wurde...
Besprechung im Hotel Cervosa in Serfaus zum Bau der U-Bahn | © Seilbahn Komperdell GmbH
Blogartikel

U-Bahn Serfaus - Ein Rückblick - Teil I

Der Bau der 1.280 Meter langen U-Bahn in Serfaus war bahnbrechend, aufregend und für alle...
Eröffnung der U-Bahn Serfaus durch die Verantwortlichen der Seilbahn Komperdell GmbH und den Bürgermeister von Serfaus | © Andreas Kirschner
Blogartikel

Es ist vollbracht - die neue U-Bahn Serfaus ist fertig!

Samstag, 13. Juli 2019, 7.45 Uhr – eine wohlbekannte Durchsage ertönte wieder in den Stationen...
Die U-Bahn Serfaus wird in den Tunnel gehoben in Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Andreas Kirschner
Blogartikel

Die neuen Wagen sind da!

Vergangenen Freitag wurden sie endlich angeliefert – die drei neuen Wagen der U-Bahn Serfaus! Die...
Die alten Wagons werden abtransportiert  | © Serfaus-Fiss-Ladis
Blogartikel

25 Mal um die ganze Welt!

Am ersten Tag nach der Wintersaison wurde die Tunneldecke geöffnet, um die Wagons mittels Telekran...
Der neue Eingang zum Bereich Zentrum ist barrierefrei erreichbar. Das ist U-Bahn fahren in Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis
Blogartikel

U-Bahn Serfaus - Part 2 - Done

Mit Beginn der Wintersaison 2018/19 sind sämtliche Umbauarbeiten an der neuen U-Bahn in Serfaus...
Zahlreiche Einsendungen zum Malwettbewerb der U-Bahn Serfaus sind eingegangen | © Serfaus-Fiss-Ladis
Blogartikel

And the Winner is…

Es ist soweit! Mit Ende August endete die Einreichfrist für die Designvorschläge der neuen U-Bahn...
Der Eingang zur Station Seilbahn bei der U-Bahn in Serfaus in Tirol | © Andreas Schalber
Blogartikel

Achtung, die Bahn fährt wieder ab!

Die U-Bahn Serfaus ist wieder in Betrieb! Nach erfolgreicher Schlussverhandlung haben wir grünes...