Socialweb

Großer Erfolg für die Kleinen

17.02.2018 · Berge erleben, Winter
In Bertas Kinderland in Serfaus-Fiss-Ladis hat eine steirische Sportwissenschaftlerin das Sagen: Eva Stark will Kinder zur Bewegung motivieren und Anreize geben. Hier lernen die Kleinen mehr als Skifahren: Warum ist gesunde Ernährung wichtig und wie fühlt sich ein Erfolgserlebnis an?

Das Thema Kinderskilauf beschäftigt Eva Stark seit ihrem Studium der Sportwissenschaften in Graz. So ist sie hängengeblieben und heute Ausbildungsleiterin vom Tiroler und Österreichischen Skilehrerverband. „Ich schreibe Lehrpläne, gebe Seminare und Einschulungen. Das macht riesigen Spaß. Aber hauptberuflich bin ich in der Skischule Fiss-Ladis tätig, dort leite ich Bertas Kinderland. Wir entwickeln immer wieder neue Lehr- und Lernhilfen für die Kinder, damit sie beispielsweise so schnell wie möglich die Schneebremse lernen. Mein Team unterstützt mich“, erklärt Eva. „In der Hochsaison betreuen wir im Maximalfall um die 1800 Kinder. Das ist ein Rummel, aber das zu bewältigen macht einen Riesenspaß.“ Vor allem den Lernerfolg der Kinder mitzuverfolgen, gefällt Eva: „Nach einer Woche können fast alle ihre Schneebremse in sanft geneigtem Gelände. Einigen gelingt es auch ein paar Kurven zu fahren.“ Hier lernen Kinder, wie sich Erfolg anfühlt. Ein persönlicher Sieg. 

Innovativ und einzigartig

„Ich wohne seit 20 Jahren in Fiss und habe die Entwicklung von Bertas Kinderland mitgetragen. Wir sind sehr innovativ“, so Eva. Das Besondere im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis sind wohl die zwei einzigartigen Kinderländer – Die Kinderschneealm in Serfaus und Bertas Kinderland bei uns in Fiss und Ladis. „Das richtig große Skigebiet ist oben in Richtung Möseralm und Schönjoch. Aber wir haben weiter unten unseren kleinen, feinen Anfängerberg. Das ist ideal, weil wir fernab vom Schuss sind und eine große Fläche haben, wo wir uns richtig ausbreiten können.“

Neben dem Skiunterricht gibt es ein altersgerechtes Spaßprogramm, das den psychischen und physischen Voraussetzungen altersgerecht entspricht. Für die ganz kleinen Kinder wurde zum Beispiel ein Animationsprogramm zur Unterhaltung entwickelt, im Juniorbereich ab sieben Jahren wird ein Actionprogramm angeboten und für die größeren Kinder ab zwölf Jahren gibt es ein Teenie-Lifestyleprogramm, wie zum Beispiel das „Grill & Chill“-Angebot.

Kindervilla mit gesundem Konzept

Vor drei Jahren wurde in Bertas Kinderland eine Kindervilla gebaut. „Mit eigenem Skidepot im Keller, großzügigem Animationsraum, einem Berta-Shop und einem Schneeabenteuerraum.“ Auch Schulungs- und Seminarräume finden ihren Platz. Neben kindgerechten Toiletten gibt es eine eigene Elternterrasse.

„Wir haben uns bemüht, ein cooles Kinderhaus zu schaffen“, sagt Eva. „Mittags bieten wir ein gemeinsames Essen an. Es gibt gesunde Kindermenüs, wobei wir uns nicht in Richtung Fast Food orientieren. Das ist vor allem mein Ansatz, weil ich Sport studiert habe. Mir geht es nicht nur darum, das Skifahren zu verkaufen, sondern auch zu vermitteln, dass Skifahren einen Mehrwert hat. Die Bewegung an der frischen Luft ist gesund, aber um am Nachmittag noch genügend Energie zu haben, sollte man sich abwechslungsreich ernähren. Darum gibt es bei uns viele gute Sachen, die wir kindgerecht verpacken. Wir möchten lernen, dass Gesundheit richtig lecker schmecken kann.“

Serfaus-Fiss-Ladis lebt nach einem Motto, das Eva unterstützt: „Zufriedenstellen ist uns zu wenig. Wir wollen die großen und kleine Gäste begeistern!“

Ausstieg Klettersteig Ladis in Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol mit Blick auf das Tiroler Oberinntal | © Serfaus-Fiss-Ladis
Blogartikel

Klettern mit Aussicht in Ladis

Auf alle Klettermaxe wartet seit diesem Sommer ein spektakuläres Erlebnis in Ladis. Und zwar drei...
Blick auf die Obere Scheidabfahrt im Familienskigebiet Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol
Blogartikel

Piste des Monats Februar - Obere Scheidabfahrt

Wer auf der Suche nach einer etwas anspruchsvolleren Piste im Skigebiet von Serfaus-Fiss-Ladis ist,...
In Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol fühlen sich alle Generatione samt Vierbeiner wohl. Perfekter Familien Urlaub in Österreich mit Hund | © Jana Zieseniss, www.sonne-wolken.de
Blogartikel

Mit Hund und Kegel in den Winterurlaub nach Serfaus-Fiss-Ladis

Ich war schon immer ein großer Fan von Familienskigebieten. Dabei habe ich selbst noch keine...
Die Bärenpiste im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol ist eine blaue Piste und perfekt für Familien und Anfänger geeignet | © Andreas Kirschner
Blogartikel

Piste des Monats Jänner - Bärenpiste

Abenteuerliche Themenpisten sorgen in Serfaus-Fiss-Ladis für die notwendige Abwechslung beim...
Mit dem Kinderwagen von der Mittelstation der Schönjochbahn in Serfaus-Fiss-Ladis unterwegs zum Restaurant Steinegg | © Serfaus-Fiss-Ladis
Blogartikel

Dreifaches Urlaubshoch mit Kind und Kegel III

An Schönheit und Ursprünglichkeit stehen die benachbarten Orte Fiss und Ladis dem größten Ort...
Blick vom Start der Trujeabfahrt im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis
Blogartikel

Piste des Monats Dezember 2019 - Trujeabfahrt

Auch diesen Winter führen wir unsere erfolgreiche Blogserie "Piste des Monats" weiter. Im Monat...
Ein Winterausflug mit dem Kinderwagen und der Familie in Serfaus-Fiss-Ladis | © Serfaus-Fiss-Ladis
Blogartikel

Dreifaches Urlaubshoch mit Kind und Kegel II

Mit den Kleinsten der Familienbande einen unvergesslichen stressfreien Urlaub im...
Skifahrer in Serfaus mit Komperdellbahn in Serfaus-Fiss-Ladis im Hintergrund | © Katharina Buß
Blogartikel

Glückliche Liftehe seit 20 Jahren

Der 12. Dezember 1999 ging in die Geschichte des vergangenen Jahrtausends ein. Die Skigebiete...