Die Mindersabfahrt befindet sich im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol Österreich | © Serfaus-Fiss-Ladis
Christoph | © Christoph Strigl
Christoph

Piste des Monats Dezember 2018 - Mindersabfahrt

28.12.2018 · Bewegen
Unsere Piste des Monats Dezember ist die Mindersabfahrt im Masnergebiet. Dieses Mal gibt es unsere Piste des Monats im 360-Grad-Rundumblick zu bestaunen.

Für unsere Piste des Monats Dezember, die Mindersabfahrt Nr. 162, haben wir uns mit der 360-Grad-Kamera auf den Weg gemacht. Im Video ganz einfach die Pfeile in der linken oberen Ecke benutzen oder die linke Maustaste gedrückt halten und nach oben, unten, links oder rechts schwenken. So könnt ihr die Mindersabfahrt von daheim aus im 360 Grad Rundumblick und aus den verschiedensten Blickwinkeln genießen.

Wir starten am höchsten Punkt des Skigebiets – nämlich an der Bergstation der Masnerkopfbahn auf 2.820 Metern Seehöhe – in die Mindersabfahrt.

Nach dem Ausstieg halten wir uns links und fahren um den Masnerkopf herum. Nach einem kurzen Stück, welches etwas steiler ist, fahren wir gemütlich den Bergrücken entlang. Nachdem wir diesen gut zur Hälfte umfahren haben, halten wir uns wieder links, um auf der Mindersabfahrt zu bleiben. Rechts würden wir auf die Mindersjochabfahrt Nr. 163 gelangen.

Ist der Bergrücken umrundet, geht es auf eine breite Piste die so richtig zum Carven und Genießen einlädt. Lange Schwünge, kurze Schwünge, alles ist möglich und man kann die Ski so richtig laufen lassen. Ziel der Abfahrt ist die Talstation der Masnerkopfbahn bzw. der Arrezjochbahn.

Entlang der Abfahrt lohnt es sich, das ein oder andere Foto zu knipsen. Unser Tipp: Bitte bleibt nur am Pistenrand und an breiten und übersichtlichen Stellen stehen und nicht mitten auf der Piste, an schmalen oder unübersichtlichen Stellen, denn dies kann sehr schnell zu gefährlichen Situationen führen.

Vor dem Start in die Mindersabfahrt lohnt sich ein Besuch auf der neuen Aussichtsplattform am Masnerkopf auf 2.828 Metern.

Fakten zur Mindersabfahrt Nr. 162

Start: Bergstation Masnerkopfbahn auf 2.820 Metern Seehöhe
Ende: Talstation Masnerkopfbahn auf 2.372 Metern Seehöhe
Höhendifferenz:  448 Meter
Länge: ca. 2,1 km
Schwierigkeitsgrad: mittel (rot)

Hike & Bike - Wandern und Radfahren mit Aussicht - in Serfaus-Fiss-Ladis | © Serfaus-Fiss-Ladis
Blogartikel

Wandern auf zwei Rädern – Eine neue Art Berge zu erleben

Seit jeher erfreut sich das Wandern großer Beliebtheit. In den letzten Jahren hat aber auch das...
Das Fahrrad beim Wolfsee in Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis
Blogartikel

Biketipp des Monats – Gample Tour (731)

Sommerzeit ist Familienzeit. Getreu diesem Motto war ich mit meinem Schwesterherz mit dem Bike in...
Der Högtrail ist ein Singletrail in Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis
Blogartikel

Gut gesattelt

Im Winter sausen Skifahrer über die weißen Hänge in Serfaus-Fiss-Ladis. Im Sommer tauschen immer...
Qigong am Högsee in Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Andreas Kirschner
Blogartikel

Alles fließt (wieder) – Wie viel Qi steckt in dir?

Warum den Morgen nicht mit Qigong starten? Jeden Mittwoch (ab 19. Juni bis 11. September 2019)...
Die Plazörabfahrt befindet sich im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol Österreich | © Serfaus-Fiss-Ladis
Blogartikel

Piste des Monats April 2019 - Plazörabfahrt

Im April haben wir uns für die Plazörabfahrt auf der Fisser Nordseite als Piste des Monats...
Die Helping Hands an den Bahnen in Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis
Blogartikel

Dreifaches Urlaubshoch mit Kind und Kegel

Die weiße Jahreszeit ist für urlaubshungrige und aktive Eltern oft eine herausfordernde. Dennoch...
Blick Richtung Direttissima in Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis
Blogartikel

Piste des Monats März 2019 - Direttissima

Im März wagten wir uns mit unserer 360-Grad-Kamera auf die Direttissima. Begleitet uns auf die...
Der Plansegg im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol Österreich | © Serfaus-Fiss-Ladis
Blogartikel

Piste des Monats Februar 2019 - Planseggabfahrt

Im Februar waren wir auf der Planseggabfahrt in Serfaus unterwegs. Natürlich hatten wir wieder...