Mit dem Kinderwagen von der Mittelstation der Schönjochbahn in Serfaus-Fiss-Ladis unterwegs zum Restaurant Steinegg | © Serfaus-Fiss-Ladis
Andrea | © Andrea Koolen
Andrea

Dreifaches Urlaubshoch mit Kind und Kegel III

03.01.2020 · Bewegen, Winter
An Schönheit und Ursprünglichkeit stehen die benachbarten Orte Fiss und Ladis dem größten Ort der Familiendestination Serfaus-Fiss-Ladis in nichts nach. Auch was die Infrastruktur für die Kleinsten betrifft. Die kleinen Zwerge fühlen sich auch hier pudelwohl. Mit meiner Schwester und ihrem Knirps habe ich einen weiteren spannenden Tag verbracht und meine Fühler für euch ausgestreckt.

familienfreundliche burg?


Möchtes du wissen, welche Erfahrungen wir während unseres Wintertages in Serfaus-Fiss-Ladis gemacht haben? Neugierig geworden? Dann nichts wie rein ins hoffentlich aufschlussreiche Lesevergnügen! Unter meine Lupe habe ich dieses Mal die Dörfer Fiss und Ladis samt ihrer Infrastruktur genommen.

Talstationen - Auf ins Winterparadies!

...  mit Baby. Um zu den Talstationen der Schönjochbahn, der Sonnenbahn oder der Möseralmbahn in Fiss zu gelangen, rolle einfach den asphaltierten Weg zu den Gondeln hoch. Je nach Wintersaisonwoche befindet sich rund um die Talstationen eine Schneefläche für alle Wintersportbegeisterten. Mit etwas Geschick ist dieses Stück jedoch mit "Kinderkutsche" gut zu meistern. Welche Bahnen können mit dem Kinderwagen im Winter benutzt werden? Die Sonnenbahn und Schönjochbahn sind perfekte Seilbahnen, um einen traumhaften Wintertag in der Familienregion zu verbringen. Direkt an den Ausstiegen befinden sich Bergrestaurants, die zur gemütlichen Einkehr einladen. Wie sieht es mit der Erreichbarkeit der Möseralm aus? In unmittelbarer Nähe der Bergstation Möseralm befindet sich zwar das gleichlautende Bergrestaurants, jedoch ist die Skipiste zu queren. Ein Ausflug mit Kinderwagen ist daher nur erschwert möglich. Tipp: Mit einem Rodel ist die Möseralm im Winter besser erreichbar. In den Sommermonaten fühlen sich auf der Möseralm im Sommer-Funpark Fiss auch die Kleinsten sehr wohl und ihr solltet euch dann unbedingt hochliften lassen!

Zudem kannst du auch durch das Komfort-Skidepot (Edelweiß & Frommes) spazieren.  Benutze dazu einfach den Aufzug, um auf die Höhe der Skipiste zu gelangen. Von dort aus kannst du bequem flach über den Schnee Richtung Talstation der Schönjochbahn fahren. Aber pass auf dich auf: Achte auf Skifahrer und Rodler, die sich ebenfalls auf diesem Abschnitt tummeln.

Die Abfahrt führt von Bertas Kinderland am Komfort-Skidepot in Serfaus-Fiss-Ladis vorbei zur Talstation in Fiss | © Serfaus-Fiss-Ladis
Das Komfort-Skidepot in Serfaus-Fiss-Ladis liegt direkt an den Talstationen der Schönjochbahn und der Möseralmbahn | © Serfaus-Fiss-Ladis

Im Talstationsbereich erleichtern folgende Wickelmöglichkeiten das Leben von Mama & Papa: Direkt bei der Talstation der Schönjochbahn ist ein genderneutrales behindertengerechtes WC mit Wickeltisch vorhanden. Zudem gibt es ein WC unterhalb des Gebäudes, in der sich die beiden Gondelbahnen Sonnenbahn und Möseralmbahn befinden. Das WC liegt direkt vor dem Eingang zu Bertas Kindergarten. Im Damen-WC findest du eine eigene Toilette mit Wickelmöglichkeit. In Bertas Kindergarten sind übrigens  Kinder ab drei Monaten willkommen. Die liebevolle eingerichtete Tagesstätte ermöglicht somit, dass sich beispielsweise Mama  auch einmal "frei nehmen" darf und ein paar Stunden oder einen Tag lang den Winterzauber auf den Pisten genießen kann.

Auch an der Talstation der Sonnenbahn in Ladis findest du in der Damen-Toilette eine Wickelmöglichkeit. Hinweis: Die Toilette im Untergeschoss ist nur über eine Treppe erreichbar.

Zudem findest du im Komfort-Skidepot Fiss eine Möglickeit, deinen Zwerg zu versorgen. Benutze einfach direkt beim Seilbahnparkplatz den Eingang ins Skidepot. Im Damen-WC können die Kleinsten in einer Familientoilette mit Wickeltisch gut versorgt werden. Das Skidepot zählt nebenbei erwähnt zu einem der modernsten und innovativsten in der Wintersportbranche. Unglaubliche 4.700 Stellplätze ermöglichen hier einen stressfreien Urlaub. Weltneuheit: Die Kästen verfügen über eine automatische Selbstreinigung, die in der Nacht aktiviert wird. Zudem können sich Gäste über eine trockene Ausrüstung in der Früh freuen, da die Schränke über ein eigenes Lüftungssystem mit Hitze und Frischluft verfügen. Die Region denkt hier wirklich an alles. Während Mama und Papa die Ausrüstung verstauen, wissen sie ihre Kinder gut umsorgt. Zahlreiche interaktive Spielemöglichkeiten zaubern den Kleinen mit Sicherheit ein Lächeln ins Gesicht. Langeweile hat hier keine Chance!

Weitere Möglichkeiten im Talstationsbereich Fiss: Auch in der Hexenalm können Mama und auch Papa im behindertengerechten WC mit Wickelmöglichkeit ihren Knirps versorgen. Im Café Krismer findest du zudem in der Damen-Toilette einen Wickeltisch.

Aucha auf‘n Berg mit der Schönjochbahn I und II

Nachdem der Kinderwagen die „Piste“ gemeistert hat, bittet die Schönjochbahn zum Einstieg via separatem Kinderwagen-Eingang. Das Wirtshaus Steinegg an der Mittelstation bietet sich ebenfalls an, mit dem Kinderwagen einen Winterausflug in die Berge zu machen. Der Weg zum Restaurant ist gut meisterbar. Wichtig: Um zur Familientoilette mit Wickeltisch (Damen-WC) zu gelangen, nimm den unteren Eingang, damit du nicht die lästige Treppe überwinden musst.

Schöner, höher, weiter nach oben

Auf 2.436 Höhenmetern liegt das Panoramarestaurant BergDiamant. Das Gondeln ist mit Kinderwagen kinderleicht. Vieles spricht für ein müheloses Erreichen des Fisser Joches im Winter mit Kinderwagen: Einsteigen ohne Niveauunterscheid in die Schönjochbahn, die Helping Hands und die gute Ausstattung im Bergrestaurant. Geschlechterneutral: Eine Familientoilette ermöglicht es sowohl Frauen als auch Männern, die Skihelden von morgen zu wickeln. Windel vergessen? Kein Problem. In der Familientoilette sind sogar „Notfall-Windeln“ vorhanden.

Das Familienrestaurant Sonnenburg...

... lässt Elternherzen höher schlagen! Mit der Sonnenbahn erreichst du bequem das beliebte Familienrestaurant, das so Einiges zu bieten hat. Steig einfach an der Mittelstation der Sonnenbahn aus und rolle mit dem Buggy genüsslich Richtung Restaurant. Über die Sonnenterrasse gelangst du ins Restaurant.

Mein persönliches Highlight in diesem Restaurant ist der Stillraum (Tipp: In anderen Restaurant einfach fragen, ob sie einen Stuhl in den Wickelraum stellen). Beim Haupteingang ins Restaurant scharf links abbiegen. Dort findest du neben einem eigenen Wickelraum (Windeln in verschiedenen Größen vorhanden) auch einen Stillraum, der stillenden Müttern das Leben ein wenig leichter macht. Dieser Raum bietet die ideale Umgebung für Mutter und Kind. Der Raum ist beheizt und verfügt über einige Annehmlichkeiten wie Fläschchenwärmer, Mikrowelle, Stillkissen und Gymnastikball. Tipp: Es gibt noch einen zweiten Wickelraum bei den hinteren Toiletten. Auch hier können Mama und Papa in einer geschlechterneutralen Toilette ihren Zwerg wickeln.

In der familienfreundlichen "Burg" gibt es noch ein weiteres Highlight, dass ich euch nicht vorenthalten möchte. Während sich die kleinen Urlaubsgäste im Kids Loft austoben, wird das Geschehen im Restaurant auf Screens übertragen. So haben die Eltern ihre Kinder stets im Blick! Ganz schön cool! Worauf wartest du? Schuhe aus und rein ins Spieleparadies!

Das Familienrestaurant Sonnenburg in Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol bietet für Groß und Klein einige Überraschungen | © Serfaus-Fiss-Ladis

Fazit

Auch die familienfreundliche Infrastruktur in Fiss und Ladis überzeugt. Meine Blogserie soll dir helfen, dich im Familienparadies zurecht zu finden. Urlaub in Serfaus-Fiss-Ladis bedeutet nämlich Urlaub für die ganze Familie, auch für die Kleinsten der Familienbande.  Abschließend möchte ich noch ein paar Worte an alle Eltern und Großeltern richten, die sich Tag für Tag liebevoll um das Wohl ihrer Zwerge kümmern: Ihr macht einen perfekten Job! Seid stolz auf euch!

Du hast die ersten beiden Blogartikel verpasst? Kein Problem!

HIER geht es zu Unterwegs mit Kind und Kegel - Teil I

HIER findest du Unterwegs mit Kind und Kegel - Teil II

Blick vom Start der Trujeabfahrt im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis
Blogartikel

Piste des Monats Dezember 2019 - Trujeabfahrt

Auch diesen Winter führen wir unsere erfolgreiche Blogserie "Piste des Monats" weiter. Im Monat...
Ein Winterausflug mit dem Kinderwagen und der Familie in Serfaus-Fiss-Ladis | © Serfaus-Fiss-Ladis
Blogartikel

Dreifaches Urlaubshoch mit Kind und Kegel II

Mit den Kleinsten der Familienbande einen unvergesslichen stressfreien Urlaub im...
Hike & Bike - Wandern und Radfahren mit Aussicht - in Serfaus-Fiss-Ladis | © Serfaus-Fiss-Ladis
Blogartikel

Wandern auf zwei Rädern – Eine neue Art Berge zu erleben

Seit jeher erfreut sich das Wandern großer Beliebtheit. In den letzten Jahren hat aber auch das...
Das Fahrrad beim Wolfsee in Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis
Blogartikel

Biketipp des Monats – Gample Tour (731)

Sommerzeit ist Familienzeit. Getreu diesem Motto war ich mit meinem Schwesterherz mit dem Bike in...
Der Högtrail ist ein Singletrail in Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis
Blogartikel

Gut gesattelt

Im Winter sausen Skifahrer über die weißen Hänge in Serfaus-Fiss-Ladis. Im Sommer tauschen immer...
Qigong am Högsee in Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Andreas Kirschner
Blogartikel

Alles fließt (wieder) – Wie viel Qi steckt in dir?

Warum den Morgen nicht mit Qigong starten? Jeden Mittwoch (ab 19. Juni bis 11. September 2019)...
Die Plazörabfahrt befindet sich im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol Österreich | © Serfaus-Fiss-Ladis
Blogartikel

Piste des Monats April 2019 - Plazörabfahrt

Im April haben wir uns für die Plazörabfahrt auf der Fisser Nordseite als Piste des Monats...
Die Helping Hands an den Bahnen in Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis
Blogartikel

Dreifaches Urlaubshoch mit Kind und Kegel

Die weiße Jahreszeit ist für urlaubshungrige und aktive Eltern oft eine herausfordernde. Dennoch...