Wenn die Bergwelt musikalisch erklingt

Die Flötenakademie in Fiss

30 Musikstudenten aus aller Herren Länder versammeln sich jährlich am Hochplateau von Serfaus-Fiss-Ladis und bringen den schönen Klang in die Bergwelt. In diesen Tagen hört man im Dorf Fiss Töne in A-Moll, B-Dur oder G-Dur. Sinfonien von Bach, Mozart oder Beethoven – klassische Musik zieht durch das Tiroler Oberland. Bei insgesamt 3 Konzerten kann man den himmlischen Melodien von Lehrern und Studenten der Flötenakademie lauschen.

Europäische Flötenakademie: Flötenspiel, wohin man hört

Unter Leitung der vier besten Soloflötisten der Welt lernen die ambitionierten Meisterschüler in der Flötenakademie Fiss neue Stücke, trainieren spezielle Atem- und Bewegungstechniken und bekommen das notwendige technische Know-how für ihre spätere Karriere gelehrt.

Zahlreiche Workshops und Ausstellungen mit Flötenbauern aus aller Welt werden dem musikalischen Publikum geboten. Darüber hinaus können die Studenten unter professioneller Anleitung ihre technischen Fertigkeiten ausbauen. Die Flötenakademie ist die ideale Plattform, um intensiv an der Technik zu feilen, wofür im Studium meist die Zeit fehlt.  

Das musikalische Rahmenprogramm

Das Rahmenprogramm der europäischen Flötenakademie beginnt mit einem spektakulären Eröffnungskonzert der Dozenten und endet mit einem Abschlussgottesdienst, den die Studierenden selbst gestalten. Dazwischen zeigen die Studenten immer wieder Ausschnitte aus den Stücken, die sie während der Akademie einstudiert haben.

Jetzt anmelden! Holen Sie sich den Feinschliff und lassen Sie sich zu einem glänzenden Diamanten der Flötenwelt schleifen. Extrabonus: Neue Freunde, die die Leidenschaft zu diesem Holzblasinstrument teilen, inmitten der Schönheit des Tiroler Hochplateau von Serfaus-Fiss-Ladis!

Alle weiteren Informationen zur Flötenakademie finden Sie hier!

Und all jene Gäste, die den musikalischen Klängen lauschen und sich entspannt zurücklehnen möchten, haben bei den Konzerten die beste Gelegenheit dazu.