Zur Merkliste hinzufügen

Furgler (3.004 m) vom Komperdell

Ausgangspunkt: Komperdellbahn Mittelstation
Charakter: Bergtour auf schmalem Steig mit leichten Klettereien.
Beschreibung: Von der Mittelstation der Komperdellbahn (S201) kurzer steiler Aufstieg in nordwestlicher Richtung, dann allmählich ansteigend in Richtung Westen. Identisch mit Weitwanderweg 702 bis zum Furglersee (S211) Vom Furglersee steigt man nach Westen durch das meistens mit Schnee angefüllte Furglertal zwischen Furgler (links) und kleinem Furgler (rechts) über Geröll zum Furglerjoch (2.748 m, S212) auf. Von hier gelangt man über den Nordgrat (manchmal leicht abweichend) in leichter Kletterei zum Gipfel (S213).

Fakten

Fakten
Sportarten Wanderweg, schwierig / Schwarzer Bergweg
Schwierigkeitsgrad schwer
Entfernung 5.19 km
Dauer 4h
Höhenmeter 1047m
Details
Höchster Punkt 2869m
Startpunkt Komperdellbahn Mittelstation
Endpunkt Furgler
Fakten