Zur Merkliste hinzufügen

Waalweg zur Kuhalm

Ausgangspunkt: Sägegasse (Planquadrat E2)
Charakter: Der Waalweg verläuft stellenweise sehr idyllisch entlang eines kleinen Bachlaufes. Er wird in beiden Richtungen gerne begangen und ist einer der beliebtesten Wege, vor allem als Abstieg von Steinegg, Kuhalm.
Beschreibung: Vom Dorf (F010) wandern Sie die Sägegasse hinauf bis kurz vor das Sägewerk (F011), hier links abbiegen, wo gleich darauf rechts ein Feldweg beginnt (F012). Nun auf diesem über Wiesen, teils flacher, teils steiler ansteigend, bis hoch zum Bach (F123, Waal). Hier mündet auch der Verbindungsweg von der Sonnenbahn-Ladis (F015) in den Waalweg ein. Immer dem Wasserlauf folgend, geht wenig später der Weg in einen Steig über und verläuft meist wunderschön zwischen Gebüsch und Bach. Kurz vor dem Lahnewald trifft der Waalweg bei einer Wegkehre auf den Fahrweg Nr. 9 (F119) zur Kuhalm (F121) und Nr. 11 zur Möseralm (F113). Bei den letzten Wiesen beginnt rechts eine Abkürzung auf dem Skiweg (F120) durch den Wald zur Kuhalm (F121).

Fakten

Fakten
Sportarten Wanderweg, leicht / Wanderweg
Entfernung 2.55 km
Dauer 1h
Höhenmeter 344m
Details
Höchster Punkt 1773m
Startpunkt Sägegasse in Fiss
Endpunkt Kuhalm
Fakten