Irmgards

Amaryllis-vÖgel

Eine Amaryllis ist eine wunderschöne Zwiebelpflanze und ein wahrer Hingucker in deinem Zuhause. Die üppige und äußerst dekorative Blüte macht sich auch besonders gut in Form eines selbst gestalteten Vogels. Gerne teile ich mit dir meinen persönlichen vorweihnachtlichen Floristiktipp. Möchtest du dein „Dahuam“ weiter zum Blühen bringen? Gerne bin ich für ich da. Komm doch bei Floristik Design vorbei!

Utensilien

 Amaryllis-Zwiebel
Engelsflügel oder einzelne Federn
Silberdraht
Stangendraht
Nach Bedarf Weihnachtsdekoration wie Flügel oder Engelshaar

Anleitung

Schritt 1:
Zuerst biegst du dir die Beine zurecht. Dafür nimmst du am besten drei Stück festen Stangendraht und biegst diese in U-Form über die Zwiebel. Die Fußenden, also die Drahtenden, werden dann zu den drei Krallen umgebogen.
Schritt 2:
Nun nimmst du den feinen Silberdraht und wickelst diesen um die Drahtbeine. Dieser gibt Halt und ist zugleich Zierde.
Schritt 3:
Nun werden die Beine mit dem Silberdraht an der Zwiebel fixiert. Dafür den Draht recht oft und in alle Richtungen um die Zwiebel und Beine wickeln.
Schritt 4:
Anschließend werden die Flügel oder das Engelshaar befestigt. Und fertig ist dein Amaryllis-Vogel!


Anleitung als PDF zum Ausdrucken

 

Viel Spaß beim kreativen gestalten!
Deine Irmgard