Patricks

Geschenkanhänger

Du gehörst zu denen, die noch am 24. Geschenke einpacken, aber mindestens genau so viel Liebe hineinstecken wollen? Möchtest du ihnen noch den letzten Schliff verpassen? Unternimm doch noch einen gemütlichen Spaziergang durch den Wald und sammle Zapfen für kreative Geschenkanhänger. Du brauchst nicht viel dafür und sie sind ruckzuck gebastelt. Auf geht's!

Utensilien

Tannenzapfen
Perlen
Heißkleber
Cutter
Hübsche Schnur (z. B. Bast oder Geschenkband)
Garn
Nadel
Papier
Stift

Anleitung

Schritt 1:
Mach einen ausgiebigen Spaziergang und sammle schöne Zapfen. Nun kannst du nach Lust und Laune mit einem Cutter Teile aus dem Zapfen herausschneiden. Auch ganze Zapfen machen sich gut als Anhänger.
Schritt 2:
Fädle eine Schnur durch das Loch einer Perle und verklebe die Verbindung mit Heißkleber. Hier gilt es aufzupassen, um sich nicht die Finger zu verbrennen. Nicht, dass du heute keine Geschenke mehr auspacken kannst.
Schritt 3:
Verbinde nun die Schnur, mit der Perle am Ende, mit dem Zapfen. Heißkleber auftragen und ein paar Sekunden an den Zapfen drücken.
Schritt 4:
Schneide ein Stück Papier in die gewünschte Größe, stich mit einer Nadel ein Loch in das Papier und verbinde das beschriftete Namenskärtchen mit Garn mit dem anderen Band. Und fertig ist dein Natur-Geschenkanhänger! Weihnachten kann also kommen!

 

Bastelanleitung als PDF zum Ausdrucken

 

Viel Spaß beim Basteln!
Dein Patrick