Kinderblochziehen in Fiss

Der Nachwuchs begeistert

Beim Kinderblochziehen in Fiss sind die jungen Teilnehmer die großen Akteure: Kunstvoll geschnitzte Holzmasken, Zwergelen, Hexen und Bären, monatelange Vorbereitungen und strahlende Augen können nur eines bedeuten: Jetzt ist in einigen alpenländischen Regionen wieder Fasnachtszeit.

Ursprünglich von den Erwachsenen alle vier Jahre mit großer Anteilnahme zelebriert, wird dieser Brauch bereits seit einem halben Jahrhundert auch von den Kindern im vierjährigen Rhythmus aufgegriffen – ganz nach dem Vorbild der Großen. Das nächste Kinderblochziehen findet im Jahr 2020 statt.