Rezepte

aus serfaus-Fiss-ladis.


 

Zutaten für 4 Personen

200 g. Fisser-Imperial-Gerste
2l Läuterzucker oder Milch
Früchte nach Wunsch zB.: 1 Stk. Apfel, Birne, Johannisbeeren, Preiselbeeren, Banane
1 Prise Zimt, Salz, Rosinen
5 EL Honig
300ml Naturjoghurt
1-2 Minzblätter

 

Zubereitung

Die Fisser Gerste in kalten Wasser durchwaschen und für ca. 2 Stunden einweichen. Dann die Gerste für 30-40 Minuten in gezuckertem Wasser kochen lassen bis sie weich ist. Früchte nach Wunsch (Apfel, Birne, Preiselbeeren, Johannisbeeren, Bananen) geschnitten oder gerieben und 1 Prise Zimt, Salz und Rosinen verrühren. Anschließend 300ml Naturjoghurt hinzugeben und mit 1-2 Minzblättern verfeinern. Mit Honig bei Bedarf süßen.

 

Tipp

Mit einem Preiselbeer-Vanilleeis servieren.


 

Zutaten für 4 Personen

80g.Rollgerste
2L. Gemüsebrühe
250g.Selchfleisch
1Gewürzsäcken (1 Lorbeerblatt, 10 zerdrückte Pfefferkörner, 1 Thymianzweig, 1 Prise Kümmel)
100g.Zwiebel
Je 60g.Karotten, Lauch, Sellerie, mehlige Kartoffel
Salz, Pfeffer, Muskat, Knoblauch
Bund Schnittlauch, Blatt Liebstöckel

 

Zubereitung

Die Rollgerste gut waschen. Dann feingehackte Zwiebel in Butter anschwitzen, die Gerste dazugeben und mit der Brühe aufgießen. Das Gewürzsäckchen dazugeben und Kochen bis die Gerste relativ weich ist.

In feine Würfel geschnittenes Gemüse und Kartoffel hineingeben bis es weich ist (ca. 15-20 Minuten kochen).

Das Selchfleisch auch in Würfel schneiden und in die Suppe geben. Mit Salz, Muskatnuss und Knoblauch würzen und mit den frischen Kräutern bestreuen