Sport- & Freizeitanlagen

Fisser Flieger

Pilotenweste anziehen, anschnallen, Daumen hoch, Abflug. Der „Fisser Flieger“ ist ein Fluggerät, einem Doppeldecker nicht unähnlich, das vier Passagiere aufnimmt und in 8 bis 47 Meter Höhe über dem Boden „schwebt“. Dieses Schweben wird allerdings technisch aufgefangen, denn der „Flieger“ wird auf Rollen geführt, die über ein stabiles Stahlseil gleiten und sich von diesem auch nicht lösen können. Die Passagiere hängen in einem Drachenflieger-Gurt, der das Gefühl des freien Fluges vermittelt, aber dennoch optimale Sicherheit bietet. Das Vorhaben beginnt an der Möseralm Bergstation in Fiss, wo alle Flugvorbereitungen stattfinden. Mit 40 km/h wird der „Flieger“ rücklings hochgezogen. Am höchsten Punkt angekommen startet der Flug mit bis zu 80 km/h über die Möseralm.




Öffnungszeiten

Geöffnet bis 23.04.17.
Mi-Sa: 9.00-16.00 Uhr.

Kontakt


Fisser Flieger. Skywing.
AT 6533 Fiss

Routenplaner