lina

das Mounds Abschlusskonzert 2017

Ort: Festivalbühne in Serfaus bei der "Mullawiese"/Kulturzentrum
Konzertbeginn: 19.30 Uhr
Eintritt frei

So jung so laut so leicht! So unbeschwert so frei! Genau so klingt die 19-jährige LINA auf ihrem Debüt Album „Official”. Schon 2013 begann ihre musikalische Karriere. Das damals 15-jährige Mädchen aus Seelze bei Hannover, gewann den KIKA Komponisten-Bewerb "Dein Song". Darauf wurde sie von Starregisseur Detlev Buck für die Hauptrolle in „Bibi & Tina” gecastet. Die Soundtracks – von Lina gesungen – erreichten Goldstatus.

In ihren Konzerten präsentiert sich Lina Larissa Strahl ihrem Publikum so wie sie ist. Gerade heraus, ehrlich, verplant, lebendig und verliebt, das alles mit ein wenig Glitzer. Mit Lyrics wie „wer nichts zu sagen hat, redet oft am meisten” und „wir sind immer dann am besten, wenn wir aufhören nachzudenken” überzeugt Lina nicht nur die junge Zielgruppe!

„Ich singe das, was mir Spaß macht, was mich bewegt und worüber ich mir meinen Kopf zerbreche. Und das ist oft ziemlich viel – es dreht sich um Liebe, um dieses Gefühl, dass jeder kennt, um Spaß und ja, auch ich bin manchmal einfach ein Idiot.”

Dass sie mit diesen Gedanken nicht allein ist, zeigte schon der Erfolg ihres „Dein Song” Titels „Freakin‘ out”. Mehr als 7 Millionen Mal wurde das Video bereits bei Youtube abgerufen. Unzählige Kommentare zeigen: LINA singt, was andere fühlen. „Es ist ein irres Gefühl zu merken, dass meine Texte auch anderen Mädchen etwas bedeuten. Auf einmal habe ich nicht mehr nur für mich selbst geschrieben“, sagt sie. Genau das möchte LINA auch weiterhin tun.

Änderungen vorbehalten.