PELEMELE

Über 10 Jahre Erfahrung in der Kindermusikszene

Selbst komponierte Songs, Texte mit viel Witz und Einfühlungsvermögen, Musik, die in die Beine geht! Die vier Kölner Musiker von Pelemele! animieren mit ihrem genreübergreifenden, coolen Mix aus klassischem Rock, funkigen Grooves und einer Portion Hip Hop ihre kleinen Zuhörer erfolgreich zum Mitrocken, Mittanzen, Mitspringen und Mitklatschen.



Mit ihren fulminanten LIVE-Shows und preisgekrönten Studio-Alben begeistern sie seit über 16 Jahren kleine und große Fans – auf der Bühne genauso wie im heimischen Kinderzimmer. Songs wie „Ins Tor!“, „Bumschakalaka“ und „Stinkefüße“ wurden zu echten Kinder-Radio-Hits. Von allen Pelemele-CDs landeten Songs in den WDR KIRAKA/LILIPUZ-Charts auf Platz 1. Die Band wurde mehrmals Sieger des Wettbewerbs „Kinderliederwelt“ von WDR und UNICEF und bekam die Höchstwertung „6 Trompeten“ der HR-Sendung „Klangohr“. 2013 durften die vier Musiker auch den Pokal des Geraldino-Kindermusik-Festivals der Nürnberger Nachrichten für den Gewinnertitel „Frühstücksshow“ in Empfang nehmen.

Pelemele! spielt bundesweit Konzerte auf Events mit Familienpublikum und Kinderkulturveranstaltungen, wie z.B. dem Weltkindertag in Berlin, Düsseldorf und Köln, dem Lollapalooza Berlin, dem A Summer's Tale Festival, dem Junior’s Open Jazzfestival Viersen, dem Familienfest im Kanzleramt Berlin, der Kieler Woche, dem Nürnberger Bardentreffen und auf zahlreichen Familienfesten und Kindermusikfestivals in ganz Deutschland. 

Auftritte beim Kinderfernsehsender KiKa, bei der RTL Toggo Tour, sowie der Titelsong „Wir lassen's krachen!“ des Kinder-Kino-Hits „Robbi, Tobbi und das Fliwatüüt“ bescheren Pelemele immer weiter wachsende multimediale Aufmerksamkeit.


Workshop und Konzert mit Pelemele



Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass auf dem gesamten Veranstaltungsgelände Foto- und Videoaufnahmen angefertigt werden. Dies betrifft  alle Workshops sowie Konzerte und sonstige Aktivitäten, die im Rahmen von Mounds stattfinden. 
Durch das Betreten des Veranstaltungsgeländes willigen Sie in diese Aufnahmen und die Verwendung diese Bilder ein. Uns ist es leider nicht möglich, einzelne Besucher aus den Aufnahmen, speziell bei Gruppenaufnahmen, unkenntlich zu machen. 
Wir bitten  um Ihr Verständnis.
 
Änderungen zum Ablauf des Veranstaltungen werden vorbehalten.