Urlaub für die gesamte Familie im Sommer in der Familien Wander Region Serfaus Fiss Ladis in Tirol Österreich | © danielzangerl.com

AKTUELLE INFORMATIONEN BEZÜGLICH DER SOMMERSAISON 2020

Diese Seite wird laufend aktualisiert und erweitert.
Änderungen vorbehalten.
letztes Update 23. September 2020

LIEBE GÄSTE!

Serfaus-Fiss-Ladis ist voller Freude auf den Sommer 2020!

Seit 27. Juni sind unsere familienfreundlichen Urlaubspforten für Sie wieder geöffnet – mit der gewohnten Gastfreundschaft und Qualität! Wir freuen uns mehr denn je, wenn das Lachen glücklicher Kinder, Eltern und Großeltern wieder unsere Berge mit Leben erfüllt.

Wir werden alles dafür tun, um Ihnen einen sicheren und erholsamen Urlaub in Serfaus-Fiss-Ladis bieten zu können. Deshalb sind wir gerne für Sie und Ihre Fragen da und haben die wichtigsten Informationen, Richtlinien und Maßnahmen rund um COVID-19 für Sie übersichtlich zusammengefasst. 

 

Informationen zu den Covid-19-Schutzmaßnahmen im Winter 2020/21 in Serfaus-Fiss-Ladis

Häufig gestellte Fragen

Gut informiert in den Sommerurlaub starten

Alle Informationen zu den Covid-19-Schutzmaßnahmen im Winter 2020/21 in Serfaus-Fiss-Ladis finden Sie HIER.

Serfaus-Fiss-Ladis startet am 27. Juni in die Sommersaison 2020. Nahezu alle Unterkünfte, Gastronomiebetriebe, Bergbahn-Anlagen und Angebote am Berg werden unter Einhaltung der entsprechenden Vorsorge- und Sicherheitsmaßnahmen für Sie bereit stehen. Ab diesem Tag stehen Ihnen auch alle Inklusivleistungen der Super. Sommer. Card. zur Verfügung.

Die bereits bekannten Öffnungszeiten unserer Lifte, Bergrestaurants und Attraktionen finden Sie HIER.

Seit 16. Juni 2020 sind Einreisen nach Österreich aus 31 Ländern ohne Einschränkungen wieder möglich. Neben Österreichs Nachbarländern zählen hierzu u.a. folgende Länder: Niederlande, Belgien, Luxemburg, Dänemark, Frankreich und Polen.

Für eine detailliertere Auskunft empfehlen wir Ihnen Kontakt zur jeweiligen Behörde Ihres Heimatlandes aufzunehmen.

Wir können es nicht mehr erwarten, unsere Gäste in Serfaus-Fiss-Ladis begrüßen zu dürfen.

Damit wir in Zukunft auch weiterhin gemeinsam Serfaus-Fiss-Ladis erkunden können, bitten wir Sie, folgende Verhaltensregeln einzuhalten. Ihre Gesundheit und Sicherheit steht für uns an erster Stelle.

  • Richtiges und regelmäßiges Händewaschen - regelmäßig Hände desinfizieren
  • Niesen oder husten in die Armbeuge oder ein Taschentuch
  • Ausreichend Abstand zu haushaltsfremden Personen halten und Gruppenbildungen vermeiden
  • Auf Händeschütteln und Umarmungen verzichten

Mund-Nasen-Schutz:

In bestimmten Bereichen ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend (Kinder unter dem 6. Lebensjahr sind von der Mund-Nasen-Schutz-Pflicht ausgenommen).

  • In den Kassenhallen der Bergbahnen sowie in den Informationsbüros des Tourismusverbandes
  • An allen Ansteh- und Wartebereichen bei den Gondeln und der U-Bahn Serfaus
  • In den Gondeln
  • In der U-Bahn Serfaus
  • In öffentlichen Verkehrsmitteln, Reisebussen und Taxis
  • In ALLEN Geschäften (Lebensmittel- sowie übriger Handel)
  • In der Gastronomie beim Hinein/Hinausgehen, im Freeflow Bereich in den Selbstbedienungsrestaurants sowie in den WC Anlagen.
  • Bei Ärzten, in Apotheken und  in Gesundheitseinrichtungen (Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen, Kuranstalten)
  • Beim Betreten und Verlassen von Veranstaltungen in geschlossenen Räumen (ausgenommen am zugewiesenen Sitzplatz)
  • Bei Gottesdiensten in der Kirche
  • Bei Dienstleistungen und Behörden (iBanken, Post, ...)

Ein Mund-Nasen-Schutz ist in folgenden Bereichen vorgeschrieben:

  • In den Kassenhallen der Bergbahnen sowie in den Informationsbüros des Tourismusverbandes
  • An allen Ansteh- und Wartebereichen bei den Gondeln und der U-Bahn Serfaus
  • In den Gondeln
  • In der U-Bahn Serfaus
  • In öffentlichen Verkehrsmitteln, Reisebussen und Taxis
  • In ALLEN Geschäften (Lebensmittel- sowie übriger Handel)
  • In der Gastronomie beim Hinein/Hinausgehen, im Freeflow Bereich in den Selbstbedienungsrestaurants sowie in den WC Anlagen.
  • Bei Ärzten und in Apotheken und  in Gesundheitseinrichtungen (Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen, Kuranstalten)
  • Beim Betreten und Verlassen von Veranstaltungen in geschlossenen Räumen (ausgenommen am zugewiesenen Sitzplatz)
  • Bei Gottesdiensten in der Kirche
  • Bei Dienstleistungen und Behörden (iBanken, Post, ...)

Unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen öffnen die Kinderclubs ab 6. Juli wieder von Montag bis Freitag von 9.00 bis 16.00 Uhr ihre Türen. Das Kinderclub Programm findet in kleinen Gruppen mit begrenzter Teilnehmerzahl statt. Eine Voranmeldung ist deshalb nötig. Gestartet wird mit 2 Gruppen Minis & Kids (3-8 Jahre) und Juniors & Chillers (9-15 Jahre). Vor Antritt des Kinderprogramms müssen die Kinder die Hände waschen, sowie beim Indoorprogramm Mund-Nasen-Schutz tragen (ab dem vollendeten 6. Lebensjahr). Die Programmpunkte werden so gut als möglich und wie gewohnt in unserer Bergwelt stattfinden (wetterabhängig).

Information zur Voranmeldung:

Die Voranmeldung zu den Programmpunkten ist bei Cordula Geiger, der Leiterin unserer Kinderclubs, unter der Telefonnummer +43/664/4245085 möglich.

Aufgrund der positiven Entwicklung, haben wir uns dazu entschieden, beim Wanderbus Anpassungen vorzunehmen. Seit Samstag, 18.07.2020 gibt es einen neuen Fahrplan des Wanderbusses mit mehr Bussen und einer höheren Frequenz. Die Haltestelle Fiss Gemeindeamt wird nicht mehr bedient. Durch diese Änderung entfällt die Postbus Mitnahmeregelung der Postbus-Linie 4236 seit Samstag, 18.07.2020!

Ab Samstag, 25.07.2020 verkehrt der Wanderbus nur noch zwischen den Haltestellen Serfaus Parkcafé und Ladis Seilbahn. Im Sinne der Verkehrsberuhigung und der Nachhaltigkeit wurde beschlossen, auf Fahrten durch das Ortsgebiet von Ladis zu verzichten. 

Wanderbus-Fahrplan ab Samstag, 25.07.2020

Hinweis: Wir empfehlen, in Hinsicht auf Nachhaltigkeit und Verkehrsberuhigung, tagsüber unser bestens ausgebautes Gondelnetzwerk zu nutzen, um zwischen den drei Orten Serfaus, Fiss und Ladis zu pendeln.

Aufgrund der aktuellen Situation, muss die Flotte Berta leider diesen Sommer vorerst in ihrem Stall bleiben, freut sich aber schon jetzt sehr darauf, euch bald wieder auf ihren Fahrten mitnehmen zu dürfen.

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, finden Großveranstaltungen vorerst nicht statt. Wir bitten um Verständnis, dass die letztgültige Entscheidung dazu von Faktoren abhängt, welche wir nicht beeinflussen können. Eine Übersicht welche Veranstaltungen stattfinden finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Das Team von Serfaus-Fiss-Ladis ist telefonisch von Montag bis Samstag von 8.00 bis 12.00 und 13.00 bis 17.00 Uhr telefonisch unter +43 5476 6239 oder per Mail unter info@serfaus-fiss-ladis.at für Sie erreichbar.

Aufgrund der Errichtung einer Galerie ist die Landecker Straße L 76 zwischen Landeck und Fließ von 11. Mai bis Ende November 2020 gesperrt. Als Umfahrung kann der Landecker Tunnel vignettenfrei genutzt werden. Aber nur, wenn die Autobahn-Auffahrt Zams genommen wird.

Auf Grund der Errichtung einer Wandmauer in Kehre 5 wird auf der Serfauser Straße L19 zu einer Sperre (21.09.2020 - 23.10.2020) bzw. zu Behinderungen kommen.

Weitere Informationen finden Sie HIER.

Die Region Serfaus-Fiss-Ladis sorgt ab sofort in Kooperation mit der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV) und der Registrierungsplattform darfichrein.at für noch mehr Sicherheit während ihrem Bergurlaub. 
 
Derzeit erfolgt das Contact Tracing (Kontaktpersonenerfassung) zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie an folgenden Orten der Region Serfaus-Fiss-Ladis (Testlauf): 

  • Infobüros des Tourismusverbandes 
  • Leithe Wirt 
  • Lassida 
  • BergDiamant 
  • Möseralm 
  • Schöngampalm 
  • Hotel Bergblick 
  • Hotel Gebhard 

Einfach, gemeinsam, sicher – ganz ohne Stift und Papier

Die Registrierung Ihrer Kontaktdaten ist derzeit freiwillig. Wir bitten um Ihre Teilnahme. Gemeinsam schauen wir aufeinander und sorgen dafür, dass Ihr Urlaub bei uns noch sicherer wird.  

Die Registrierung auf darfichrein.at ist dabei kinderleicht. An den Testorten einfach den QR-Code mit Ihrer Handykamera oder einer beliebigen QR-Scan-App scannen. Alternativ finden Sie unter https://c.darfichrein.at/scanner einen Scanner.

Kontaktdaten eingeben – einchecken – beim Verlassen entspannt auschecken – fertig!

Gemeinsam sicher und gesund die Berge in Serfaus-Fiss-Ladis erleben

Wir sind bemüht, Ihren Aufenthalt so sicher und angenehm wie möglich zu gestalten. Deshalb werden unsere Räumlichkeiten verstärkt gereinigt und desinfiziert. Auch am Berg (Erlebnisparks, Bikepark, etc.) werden unsere MitarbeiterInnen und Hinweisschilder für einen geregelten Ablauf und damit Ihre Sicherheit sorgen. Damit alle Vorschriften und Maßnahmen eingehalten werden können, benötigen wir jedoch auch Ihre Hilfe.

In folgenden Bereichen ist derzeit ein Mund-Nasen-Schutz vorgeschrieben (Kinder unter dem 6. Lebensjahr sind davon ausgenommen):

  • U-Bahn Serfaus
  • In den Gondeln
  • In den Kassenhallen der Bergbahnen
  • Ansteh- und Wartebereichen bei den Gondeln und der U-Bahn Serfaus
  • In der Gastronomie beim Hinein/Hinausgehen, im Freeflow Bereich in den Selbstbedienungsrestaurants sowie in den WC Anlagen.


Allgemeine Sicherheitsvorkehrungen:

  • Halten Sie bitte auch in Warte- und Anstehbereichen einen Abstand von einem Meter zu haushaltsfremden Personen und vermeiden Sie Gruppenbildungen
  • In einer Gondel dürfen sich maximal 2 haushaltsfremde Personen aufhalten
  • Befinden sich haushaltsfremde Personen in der Gondel, so ist während der Fahrt ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen
  • Halten Sie sich an die Bodenmarkierungen und an die Anweisungen der MitarbeiterInnen
  • Beachten Sie die allgemeinen Hygienemaßnahmen
  • Wir haben ausreichend Desinfektionsmittelspender bereitgestellt
  • Gerne bieten wir die Möglichkeit des kontaktlosen Bezahlens beim Ticketkauf


Attraktionen:

Auch an unseren Attraktionen (z.B. Familien-Coaster Schneisenfeger, Fisser Flitzer,...) sorgen wir natürlich, wie beispielsweise durch regelmäßige Desinfektion, für Ihren entspannten und sicheren Urlaub.

Ab 27. Juni werden alle Sommerbahnen geöffnet haben. Eine Übersicht inklusive Betriebszeiten finden Sie HIER.

Ab 27. Juni stehen Ihnen alle Attraktionen (ausgenommen PlayIN) unserer Region zur Verfügung.  Eine Übersicht der Betriebszeiten finden Sie HIER

Der Högsee wird ab 27. Juni wieder geöffnet sein und einem Bad im kühlen Nass steht dann nichts im Weg. Die Sicherheit und Gesundheit unserer Urlaubsgäste hat dabei für uns natürlich oberste Priorität. Vergessen Sie deshalb nicht im Wasser und rund um den See ausreichend Sicherheitsabstand einzuhalten (6 m² im Wasser).

Auf den Wander- und Bikewegen gibt es keine speziellen Einschränkungen. Hier bitten wir lediglich darum, respektvoll miteinander umzugehen und aufeinander aufzupassen. Bei mehr als 500 km an Wanderwegen und zahlreichen Bikestrecken sollte Abstandhalten kein großes Problem darstellen.

Sollten Sie auf andere Wanderer oder Biker treffen, halten Sie bitte den Sicherheitsabstand von mind. 1 Meter ein und weichen Sie aus. So schützen Sie sich selbst und Ihr Gegenüber. 
Der Verband alpiner Vereine Österreichs (VAVÖ) hat Empfehlungen für die Ausübung von Bergsport in COVID-19 Zeiten ausgearbeitet:

1. Risikobereitschaft zurücknehmen
Bei alpinen Unternehmungen deutlich unterhalb der persönlichen Leistungsgrenze bleiben. Bedenken Sie die coronabedingten Risiken und Erschwernisse bei Rettungseinsätzen, sowie die zusätzliche Belastung der Spitäler. Mehr denn je gilt: Nur gesund in die Berge!

2. Abstand halten, mind. 1 Meter
Einen Mund-Nasen-Schutz verwenden, wenn in Ausnahmefällen der Mindestabstand von einem Meter unterschritten werden muss. Bestimmte Bergsportaktivitäten (z. B. Mountainbike) können auch größere Abstände erfordern.

3. Bergsport nur in Kleingruppen
Die konkrete Personenzahl hängt von der jeweiligen Bergsportart ab. Mit 10 Personen ist eine Obergrenze vorgegeben. Bedenken Sie, dass es mit zunehmender Gruppengröße schwieriger wird, Abstand zu halten! Stark frequentierte Touren und Plätze meiden.

4. Gewohnte Rituale unterlassen
Z. B. Händeschütteln, Umarmungen, Gipfelbussi, Trinkflasche anderen anbieten, etc.

5. Mund-Nasen-Schutz und Desinfektionsmittel mitnehmen
Neben der allgemeinen Notfallausrüstung gehören Mund-Nasen-Schutz und Desinfektionsmittel für die nächste Zeit in den Rucksack.

6. Im Notfall wie immer...
... als Ersthelfer nach den allgemein üblichen Erste-Hilfe-Richtlinien vorgehen und zusätzlich einen Mund-Nasen-Schutz verwenden.

Quelle: www.alpenverein.at

Damit wir in Zukunft weiterhin Spaß und Action im Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis erleben können, bitten wir die Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen einzuhalten. Zusätzlich gelten im Bikepark bzw. am Bikeparkgelände an der Waldbahn folgende Regeln und Sicherheitsmaßnahmen:

Bikepark-Shop:

  • Halten Sie bitte immer ausreichend Abstand zu haushaltsfremden Personen und vermeiden Sie Gruppenbildungen.
  • Beachten Sie die allgemeinen Hygienemaßnahmen.
  • Mund-Nasen-Schutz tragen.
  • Halten Sie sich an Bodenmarkierungen und Anweisungen der Mitarbeiter.
  • Gerne bieten wir die Möglichkeit des kontaktlosen Bezahlens.

Waldbahn:

  • Mindestabstand von einem Meter im Warte- und Anstehbereich einhalten.
  • Ein Mund-Nasen-Schutz ist in der Gondel zu tragen, wenn sich darin mindestens zwei haushaltsfremde Personen befinden.

Bagjump:

  • Der Turm darf maximal von zwei Personen betreten werden, dabei darf sich eine Person auf der Plattform und die zweite Person auf der Rampe aufhalten.

Pumptrack und Kids Park:

  • Der Pumptrack und der Kids Park dürfen momentan nur von drei Personen gleichzeitig benützt werden.

Unter dem Motto "Sicher am Berg" haben die Bergbahnen Serfaus-Fiss-Ladis die wichtigsten Informationen und Spielregeln nochmals zusammengefasst. Damit wir alle gemeinsam für höchste Sicherheit und bestes Urlaubsfeeling sorgen können, bitten wir alle um Mithilfe und Einhaltung der Regelungen und Sicherheitsmaßnahmen.

Sicher in der Gondel

Sicherer Genuss in den Restaurants

Sicherheit an der Kassa

Sicherheit im Anstehbereich

Sicher schlafen und schlemmen in Serfaus-Fiss-Ladis

Wir nehmen Ihre Sicherheit sehr ernst . Daher werden mit viel Engagement zahlreiche Maßnahmen gesetzt um maximale Sicherheit bieten zu können. Dabei geben unsere Gastgeber gerne ein Quäntchen mehr, vor allem wenn es um unsere Gäste geht. Hier unsere Tipps für Ihren entspannten Sommerurlaub in Serfaus-Fiss-Ladis:

An- und Abreise

  • Teilen Sie Ihrem Gastgeber wenn möglich eine ungefähre Ankunftszeit mit. Dadurch kann besser geplant und Stausituationen an der Rezeption vermieden werden.
  • Ihre persönlichen Daten können Sie gerne vor Ankunft an Ihren Gastgeber übermitteln. Dadurch sorgen Sie nicht nur für zusätzliche Sicherheit sondern verschwenden keine unnötige Urlaubszeit.
  • So gerne wir Sie hier bei uns begrüßen, auf Händeschütteln und herzliche Umarmungen müssen wir in diesem Jahr verzichten. Unser Lächeln kommt dafür von Herzen.


Während dem Aufenthalt

  • Eine besonders gründliche Reinigung Ihres Zimmer oder Appartements ist für unsere Gastgeber selbstverständlich.
  • Bei Eintreten jeglicher Krankheitssymptome während des Aufenthaltes nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt mit Ihrem Gastgeber auf.
  • Vergessen Sie bitte nicht, zu Ihrer und unserer Sicherheit, den Abstand von 1 Meter stets einzuhalten.
  • Für Sie besteht in der Unterkunft keine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht.
  • Auch das Schlemmen vom Buffet ist wieder erlaubt. Spezielle Hygienemaßnahmen wie Desinfektionsspender, Einmalhandschuhe oder Einwegvorlegebesteck sind für unsere Gastgeber hier selbstverständlich. Zwischen den Tischen wird auch mehr Abstand eingehalten. So können Sie sicher genießen.
  • Sie wollen sicher im Wellnessbereich der Unterkunft entspannen? Fragen Sie hierzu einfach direkt bei Ihrem Gastgeber nach, dieser gibt Ihnen gerne Auskunft über die Handhabung im Wellnessbereich in seiner Unterkunft. Als Grundlage dienen hier bestehende Empfehlungen für Einrichtungen nach dem Bäderhygienegesetz.

Auch für unsere Gastrobetriebe steht Ihr Wohl natürlich ganz oben auf der Prioritätenliste, daher werden mit viel Engagement Maßnahmen gesetzt, um maximale Sicherheit bieten zu können.

Für ein gutes und sicheres Miteinander bitten wir Sie folgende Anweisungen einzuhalten:

  • Beim Hinein/Hinausgehen, im Freeflow Bereich in den Selbstbedienungsrestaurants sowie in den WC Anlagen muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.
  • Bitte warten Sie, bis unser Servicepersonal Sie zum Tisch begleitet
  • Halten Sie immer ausreichend Abstand zu haushaltsfremden Personen und vermeiden Sie Gruppenbildungen
  • Beachten Sie die allgemeinen Hygienemaßnahmen
  • Gerne bieten wir die Möglichkeit des kontaktlosen Bezahlens
  • Auf Vermeidbares am Tisch wird verzichtet. Sollten Sie Gewürze (Ketchup, Salz, Pfeffer,..) benötigen, wird unser Servicepersonal Ihnen dies gerne an den Tisch bringen
  • Spezielle Reinigungsmaßnahmen und regelmäßiges Desinfizieren
  • Entsprechende Maßnahme bei Buffets und Essensausgaben

Häufig gestellte Fragen zur Serfaus-Fiss-Ladis Stornogarantie

Wenn Sie Ihre Buchung direkt im Hotel abgeschlossen haben, wenden Sie sich bezüglich der Stornobedingungen bitte direkt an Ihren Vermieter. Die Serfaus-Fiss-Ladis Stornogarantie gilt ausschließlich für Buchungen, welche über den TVB vorgenommen wurden. Es können alle Urlaube für den Sommer 2020, die über die offizielle Serfaus-Fiss-Ladis Website (www.serfaus-fiss-ladis.at) gebucht werden und über den Tourismusverband Serfaus-Fiss-Ladis (info@serfaus-fiss-ladis.at) vermittelt werden, bis mindestens eine Woche vor Anreise ohne zusätzliche Kosten storniert oder umgebucht werden. Dies gilt für alle Buchungen, welche ab 15. Mai 2020 12.00 Uhr abgeschlossen wurden. Viele Unterkünfte bieten allerdings ohnehin schon begünstigte Stornobedingungen an. Fragen Sie diesbezüglich am besten einfach bei Ihrem Gastgeber nach.

Für Buchungen, die vor dem 15. Mai getätigt wurden, gelten die am Buchungstag geltenden Stornobedingungen Ihrer gebuchten Unterkunft. Bitte wenden Sie sich daher direkt an Ihren Vermieter. Viele Unterkünfte bieten derzeit aber begünstigte Stornobedingungen an.

Urlaube, die ab 15. Mai 2020 12.00 Uhr über die offizielle Serfaus-Fiss-Ladis Website (www.serfaus-fiss-ladis.at) abgeschlossen oder über den Tourismusverband Serfaus-Fiss-Ladis (info@serfaus-fiss-ladis.at) vermittelt werden, können bis mindestens eine Woche vor Anreise ohne Angaben von Gründen kostenlos storniert oder umgebucht werden.

Kann der Urlaub im Falle von geschlossenen Grenzen oder Gebietsschließungen nicht angetreten werden, ist eine Stornierung ohne zusätzliche Kosten möglich. Es wird jedoch empfohlen sich mit dem Vermieter bezüglich getätigter Anzahlung in Verbindung zu setzten. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass der Vermieter eine Bearbeitungsgebühr einbehalten kann.

Bei Fragen zu Ihrer Buchungen wenden Sie sich im ersten Schritt bitte direkt an Ihren Vermieter.