Familie Laustal Serfaus Fiss Ladis Tirol Österreich Urlaub | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | danielzangerl.com

AKTUELLE INFORMATIONEN SOMMERSAISON 2021

Diese Seite wird laufend aktualisiert.

Änderungen vorbehalten.

letztes Update 14. Mai 2021

LIEBE GÄSTE!

Ab 12. Juni 2021 sind unsere familienfreundlichen Urlaubspforten wieder für Sie geöffnet – mit der gewohnten Gastfreundschaft und Qualität! Können Sie es auch kaum erwarten? Wir freuen uns mehr denn je, wenn das Lachen glücklicher Kinder, Eltern und Großeltern wieder unsere Berge mit Leben erfüllt. 

Darf’s diesen Sommer etwas mehr Sicherheit sein? Ja, natürlich! Deshalb werden wir alles dafür tun, um Ihnen einen sicheren und erholsamen Urlaub in Serfaus-Fiss-Ladis bieten zu können. Wir sind gerne für Sie und Ihre Fragen da. 

Sicher in den Bergsommer 2021

  • Gehen Sie bei der Urlaubsbuchung auf Nummer sicher. Dank der Serfaus-Fiss-Ladis Stornogarantie buchen Sie Ihren Sommerurlaub risikofrei und flexibel
  • Eine eigene Covid-Taskforce der Region Serfaus-Fiss-Ladis kümmert sich um das Sicherheitskonzept für die Region
  • Hygienekonzepte in den Unterkünften, den Bergbahnen und in der Gastronomie
  • Regionsweite und einheitliche Lösung zur Kontaktnachverfolgung für Ihre Gastronomiebesuche mit myVisitPass
  • Ausgezeichnete Gesundheitsversorgung durch vier niedergelassene Ärzte und ein Krankenhaus in direkter Nähe
  • Genügend und einfache Testmöglichkeiten in der Region
  • Unser Hochplateau bietet ausreichend Freiraum für Abenteuer

Informationen zur Einreise nach Österreich

Für alle nach Österreich einreisenden Gäste ist ein ausgefülltes Einreiseformular (Pre-Travel Clearance) verpflichtend.
HIER finden Sie detaillierte Informationen sowie das elektronische oder analoge Formular.

Dieses Formular kann frühestens 72 Stunden vor der Einreise nach Österreich ausgefüllt werden.

Künftig orientiert sich Österreich bei der Einreise an der ECDC-Karte für Risikogebiete.

Grün und Orange: freie Einreise
Rot: Einreise nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen
Dunkelrot: Einreise nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen plus Quarantäne (Freitesten nach 5 Tagen)

Das bedeutet, dass die Einreise aus Ländern mit einer 14-Tage-Inzidenz unter 500 , die kein Virusmutationsgebiet sind, ohne Quarantäne möglich sein wird.

ECDC-Karte im Überblick (nur in Englisch verfügbar)

Das Österreichische Bundesministerium für Gesundheit aktualisiert laufend die gültigen Bestimmungen sowie Detailinformationen zur Einstufung der einzelnen Länder. HIER finden Sie diesbezüglich weitere Informationen.

Kinder ab 10 Jahren unterliegen der Testpflicht. Für Kinder unter 10 Jahren gilt der Status der Eltern.

HIER finden Sie eine aktuelle Auflistung bezüglich Reiseinformationen aus einzelnen Ländern.

SFL-Testangebot - Einfach, sicher und schnell

  • Für das Betreten von Gastronomiebetrieben, Beherbergungsbetrieben, Veranstaltungen und Indoor-Freizeiteinrichtungen wird ab 19. Mai bis auf Weiteres ein negativer Covid-Test benötigt.
  • In Zusammenarbeit mit unserem Ärzteteam wird es ein flächendeckendes und ausreichendes Testangebot in Serfaus-Fiss-Ladis geben. Die durchgeführten Antigen-Tests sind kostenlos. Auf Wunsch können kostenpflichtige PCR-Tests bei den Ärzten durchgeführt werden.
  • Gültigkeitsdauer der negativen Tests: Antigen-Test 48 Stunden, PCR-Test 72 Stunden.
  • SFL-Teststationen: Zusätzlich zu den Testmöglichkeiten bei den vier niedergelassenen Ärzten wird es Teststationen im Bereich der Seilbahn-Talstationen in Serfaus und Fiss geben. Die genauen Standorte werden zeitnah bekannt gegeben.
  • Mit dem myVisitPass stellt Serfaus-Fiss-Ladis eine einfache, sichere und digitale Lösung für Testungen, Zugangskontrollen sowie ein eventuell notwendiges Contact Tracing zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie HIER.
  • Kinder ab 10 Jahren unterliegen der Testplicht. Für Kinder unter 10 Jahren gilt der Status der Eltern.
  • Ergänzend zu den oben genannten Testmöglichkeiten gibt es Schnelltests (Point-of-Sale-Tests) direkt bei Betriebsstätten, Restaurants, Hotels oder Veranstaltungen. Diese Tests gelten nur für die Dauer des Aufenthalts in der jeweiligen Einrichtung. Wir empfehlen jedoch, das SFL-Testangebot mit dem myVisitPass zu nutzen.
  • Von der Testpflicht ausgenommen sind geimpfte Personen ab dem 22. Tag nach Erstimpfung und genesene Personen mit gültigem Bescheid.
     

Maßnahmen Seilbahnen

letzte Aktualisierung: 17.05.2021 - Folgende Regelungen gelten aktuell.

  • Geschlossene Fahrbetriebsmittel (Seilbahnkabinen & U-Bahn Serfaus) dürfen zu 50% belegt werden. Sollten dadurch geringfügige längere Wartezeiten entstehen, bitten wir um ihr Verständnis. 
    Ausnahme: Familien und Personen, die im selben Haushalt wohnen.
  • Es ist generell ein Mund-Nasen-Schutz (FFP2-Masken) zu tragen, wo der Sicherheitsabstand von 2 Metern nicht eingehalten werden kann bzw. in allen Innenräumen der Seilbahnbereiche wie Seilbahnkassen, WC-Anlagen, etc.
  • FFP2-Masken sind in geschlossenen Fahrbetriebsmitteln (Seilbahnkabinen, U-Bahn Serfaus) vorgeschrieben. Auch Personen aus demselben Haushalt müssen bei der Beförderung in geschlossenen Fahrbetriebsmitteln eine FFP2-Maske tragen.
  • Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr benötigen keine FFP2-Maske. Diese müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
  • FFP2-Masken sind an den Seilbahnkassen zum Preis von € 2,00 pro Stück erhältlich.
  • In allen Anstehbereichen (drinnen & draußen) ist der Mindestabstand von 2 Metern einzuhalten. Security-Mitarbeiter kümmern sich um die Einhaltung der Abstände.
  • Gondeln und geschlossene Anlagen werden regelmäßig durchlüftet und desinfiziert.
  • In allen Kabinenbahnen liegt die Fahrzeit unter der kritischen Zeit von 15 Minuten. Damit die Verweildauer möglichst niedrig ist, wird generell mit einer erhöhten Geschwindigkeit gefahren.
  • Umfangreiche Hinweisschilder, Zäune sowie Markierungen unterstützen ein gut durchdachtes Personen-Leitsystem, sodass die Einhaltung des entsprechenden Abstandes möglich ist. Die Region Serfaus-Fiss-Ladis setzt auf geschulte Mitarbeiter, Security und regelmäßige Durchsagen, welche die Gäste sowohl auf die Abstände als auch auf die Maßnahmen hinweisen werden.
  • Alle Mitarbeiter der Bergbahnen mit Gästekontakt sind angewiesen einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Es stehen im ganzen Gebiet ausreichend Desinfektionsspender zur Verfügung.

Desinfektion von Gondeln und der U-Bahn Serfaus
Alle Gondeln sowie die U-Bahn Serfaus werden täglich mit Kaltverneblungsgeräten desinfiziert. Der spezielle Kaltnebel bringt einen langanhaltenden, schwebefähigen Tröpfchennebel aus, welcher innerhalb kürzester Zeit 99,99% aller Viren, Bakterien und Sporen an den Oberflächen eliminiert. Der Wirkstoff hinterlässt keine Reste, ist ungiftig, ph-neutral, haut- und augenfreundlich sowie 100%ig biologisch abbaubar.

Wir appellieren an die Eigenverantwortung jedes einzelnen hinsichtlich der Einhaltung der gesetzten Maßnahmen.