Stand: 25. Mai 2018

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Allgemeines

Der Tourismusverband Serfaus-Fiss-Ladis nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen aus dem Datenschutz ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Diese Datenschutzerklärung klärt den Nutzer der Website www.serfaus-fiss-ladis.at über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Tourismusverband Serfaus-Fiss-Ladis (im Folgenden Betreiber) auf. 

Personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) werden vom Betreiber nur in rechtmäßiger Weise – insbesondere zur Erfüllung vertraglicher Pflichten, aufgrund überwiegender berechtigter Interessen des Betreibers oder auf Basis der Einwilligung des Nutzers – verarbeitet und übermittelt.

Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitungen ergibt sich aus dem österreichischen Datenschutzgesetz, sowie aus der Verordnung (EU) 2016/679 (DSGVO). Die Rechtsgrundlage ist bei den nachstehenden Verarbeitungen jeweils konkret angegeben. 

Der Betreiber der Website ist verpflichtet jeden Betroffenen binnen 72 Stunden zu informieren, falls diese Homepage gehackt und seine sensiblen Daten gestohlen wurden. Dieser Datendiebstahl ist neben dem Betroffenen auch der Datenschutzbehörde binnen der oben genannten Frist zu melden. 

Darstellung auf der Website

Der Betreiber speichert bei jedem Zugriff auf diese Website folgende Daten: angeforderte Datei, Datum/Uhrzeit, übertragene Datenmengen, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp/Version, Betreibersystem und IP-Adresse. Durch den Besuch dieser Website erteilt der Nutzer gemäß Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO seine schlüssige Einwilligung zur kurzfristigen Speicherung der IP-Adresse des Endgeräts. Dies ist für die Zurverfügungstellung der Website erforderlich. Die IP-Adresse des Nutzers wird nach Beendigung der Nutzung der Website gelöscht.

Der Betreiber verwendet die vorgenannten Daten lediglich für statistische Zwecke in Zusammenhang mit seinem Angebot.

Zimmeranfragen und Buchungen

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Betreiber werden folgende Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage, sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert: Anrede, Vor- und Nachname, Postanschrift, E-Mail Adresse, Telefonnummer, sowie Daten der Anfrage. 
Personenbezogene Daten werden im Zusammenhang mit Ihrer Unterkunftsanfrage nur im notwendigen Umfang erhoben, für die Dauer von 48 Monaten nach erfolgter Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert und anschließend gelöscht. Die vom Nutzer bekanntgegebenen Daten werden vom Betreiber nur insoweit verarbeitet und genutzt, als sie für die Bearbeitung der Anfrage und/oder für die Erbringung der angeforderten Leistung erforderlich sind.
Die Unterkunftsanfrage kann allerdings nur dann von Ihnen verwendet und elektronisch an uns versendet werden, wenn Sie dieser Datenschutz- und Datenverwendungserklärung durch Anklicken ausdrücklich zustimmen.

Im Zuge der Bearbeitung Ihrer Anfrage können Daten vom Betreiber an folgende Dritte weitergegeben werden:

Elements.at New Media Solution GmbH (Gusswerk Halle 6 / Söllheimerstraße 16 / A-5020 Salzburg)
(Website-Betreiber)

Feratel Media Technologies AG (Maria-Theresia-Straße 8 / A-6020 Innsbruck)
(Gästedatenbank und Buchungsportal)

PEAKNET GmbH (Lautenschlagerstrasse 23a, D-70173 Stuttgart)
(IT-Firma des Erstellers)

PlusServer AG (Lautenschlagerstrasse 23a, D-70173 Stuttgart)

DataTrans AG (Kreuzbühlstrasse 26, CH-8008 Zürich) (Unternehmen zur Kreditkartenprüfung)

Europäische Reiseversicherung AG (Kratochwjlestraße 4, A-1220 Wien)

Skischule Serfaus (Dorfbahnstrasse 79, A-6534 Serfaus)

Skischule Fiss-Ladis KG (Seilbahnstrasse 40, A-6533 Fiss)

Mitglieder / Vermieter des Tourismusverbandes Serfaus-Fiss-Ladis

Je nach Anfrage oder Buchung werden Ihre personenbezogenen Daten an die Mitglieder bzw. Vermieter der Region Serfaus-Fiss-Ladis weitergegeben. Dies ist zur Bearbeitung Ihrer Anfrage notwendig. 
In keinem Fall werden die von uns erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an sonstige Dritte weitergegeben. Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Die Datenverarbeitung ist gemäß Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.
Für den Schutz Ihrer Daten bleiben wir auch bei Heranziehung eines Auftragsverarbeiters verantwortlich. Auftragsverarbeiter außerhalb der Europäischen Union setzen wir nur ein, wenn für das betreffende Drittland ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission oder wenn ein geeigneten Garantien oder verbindliche Datenschutzvorschriften mit dem Auftragsverarbeiter vorliegen.

Sicherheit Ihrer persönlichen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität, wie beispielsweise Ihr Name, die Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Wir schützen Ihre persönlichen Daten vor unerlaubtem Zugriff, Verwendung oder Veröffentlichung. Wir sorgen dafür, dass sich Ihre persönlichen Informationen, die auf dem Server gespeichert werden, in einer kontrollierten sicheren Umgebung befinden, in der unerlaubter Zugriff und Veröffentlichung verhindert wird.

Der Tourismusverband Serfaus-Fiss-Ladis gewährt nur solchen Beherbergungsbetrieben Zugriff auf die Daten, die auch Ihren Sitz in der Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis haben. Diese Betriebe erhalten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, die zur Erstellung von Angeboten gemäß Ihren Anforderungen und Spezifikationen in die nähere Auswahl kommen. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, geben wir Ihre Daten nur an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden weiter.

Registrierung

Eine Registrierung ist für die Nutzung dieser Website grundsätzlich nicht erforderlich. Nach seiner Registrierung auf dieser Website erhält der Nutzer automatische Informationen und Hilfestellung zu seinem geplanten Aufenthalt in der Region Serfaus-Fiss-Ladis.

Durch die Registrierung erteilt der Nutzer gemäß Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO seine schlüssige Einwilligung, dass seine eingegebenen Daten (Vor- und Nachname, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und optional Kreditkartendaten) vom Betreiber gespeichert und für die Zurverfügungstellung der zusätzlichen Inhalte verwendet werden.

Webshop

Bei Bestellungen über den Webshop auf dieser Website werden personenbezogene Daten des Nutzers, insbesondere Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail Adresse und Geburtsdatum erhoben und verarbeitet. Diese Daten sind für die Abwicklung und Auslieferung der Bestellung und somit gem. § 8 Abs. 3 Z 4 DSG, sowie gem. Art. 6 Abs. 1 li. B DSGVO für die Vertragserfüllung erforderlich.

Soweit dies nicht für die Vertragsabwicklung erforderlich ist, werden die Daten des Nutzers nicht an Dritte weitergegeben. Für die Vertragsabwicklung erforderlich ist die Weitergabe von Daten an Lieferanten des Betreibers, sowie Partnerunternehmen wie z.B. die Skischule Serfaus / Skischule Fiss Ladis KG. Weiterhin erforderlich sein kann die Weitergabe an ein Transportunternehmen, ein Inkassobüro oder einen Rechtsanwalt.

Übermittlung an Partnerunternehmen

Es werden im Rahmen von Partnerschaften Daten an die Fisser Bergbahnen GmbH und die Seilbahn Komperdell GmbH transferiert. Die genannten Unternehmen dürfen diese Daten für die Programmierung der Skikarten sowie der Super. Sommer. Card. verwenden. Die Unternehmen löschen die Daten nach drei Jahren. Bei Widerruf Ihrer Einwilligung sind die Unternehmen verpflichtet, alle Daten umgehend zu löschen.

Social Media Plug-Ins

Der Betreiber verwendet auf der Website sogenannte „eingebettete“ Social-Media-Plug-Ins (Schnittstellen zu sozialen Netzwerken). Beim Besuch der Website stellt das System aufgrund der Einbindung der Plug-Ins automatisch eine Verbindung mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk her und überträgt die Daten (IP-Adresse, Besuch der Website etc.).
Die Datenübertragung geschieht ohne das Zutun und außerhalb der Verantwortung des Betreibers. Der Nutzer kann diese Datenübertragung verhindern, indem er sich vor dem Besuch der Website bei den jeweiligen sozialen Medien ausgeloggt. Nur im „eingeloggten“ Zustand kann das soziale Netzwerk spezifische Daten aus dem Aktivitäten-Profil  des Nutzers durch automatische Datenübertragung zuordnen. 

Die automatisch übertragenen Daten werden ausschließlich von den Betreibern der sozialen Netzwerke genutzt und nicht durch den Betreiber. Weitere Informationen dazu, unterem auch zum Inhalt der Datenerhebung durch die sozialen Netzwerke, können direkt der Internetseite des entsprechenden sozialen Netzwerkes entnommen werden. Dort können auch die Privatsphäre-Einstellungen angepasst werden. 

Die auf der Website eingebundenen sozialen Netzwerke sind:
Facebook 
Instagram 
Youtube
Google+
Twitter 
Flickr

Facebook

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Website unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem Facebook Blocker.

Instagram - Plugins

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc. (1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA). Wenn Sie in Ihrem Instagram - Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram - Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram - Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/

Youtube - Plugins

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Twitter - Plugins

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc. (1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA). Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Google(+) - Plugins

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google + 1. Anbieter ist die Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und seinen Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google- Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen. Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites. Weitere Infos unter http://www.google.com/intl/de_ALL/policies/terms.

Google+ Datenschutzbestimmungen: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ 

Cookies

Als Cookies bezeichnet man eine kleine Textinformation, die von einer Website auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. Der Zweck von Cookies liegt darin, Informationen zu speichern und den späteren Zugriff auf diese zu ermöglichen. Sie können nicht verwendet werden, um andere Daten auf dem Endgerät zu lesen. Websites setzen Cookies insbesondere ein, um frühere Nutzereinstellungen wiederherzustellen, den Verlauf von Nutzeranfragen nachzuvollziehen oder das Nutzerverhalten zu analysieren. Der Betreiber nutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern und Ihnen dadurch einen höheren Service zu bieten.

Eine Nutzung der Website ist auch ohne Cookies möglich. Der Nutzer kann in seinem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder seinen Browser so einstellen, dass er benachrichtigt wird, bevor ein Cookie gespeichert wird. Der Nutzer kann die Cookies über die Datenschutzfunktion seines Browsers jederzeit von der Festplatte des Endgerätes löschen. Bei einer Deaktivierung der Cookies könnte die Funktion und die Benutzerfreundlichkeit der Website eingeschränkt werden. 

Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung im Rahmen von Cookies bildet die Einwilligung des Nutzers über das Cookies-Banner. Wir weisen in Zusammenhang darauf hin, dass in die Cookiesnutzung und die daraus folgende Verarbeitung personenbezogener Daten nur solche Personen einwilligen können, die das vierzehnte Lebensjahr vollendet haben. Für Personen, die jünger sind als vierzehn, muss die Einwilligung durch den Erziehungsberechtigten vorgenommen werden.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort für 38 Monate gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Verwendung von Retargeting-Funktionen auf der Website www.serfaus-fiss-ladis.at

Schaltung von interessensbezogener Werbung mit Hilfe von "Retargeting"

Diese Website verwendet "Retargeting-Tags". Als "Retargeting-Tag" wird ein JavaScript-Element bezeichnet, das im Quellcode der Website platziert wird. Besucht ein Nutzer eine Seite auf dieser Website, die ein "Retargeting-Tag" enthält, platziert ein Anbieter von Online Werbung (z.B. Google) ein Cookie auf dem Computer dieses Nutzers, und ordnet dieses entsprechenden Retargeting-Zielgruppenlisten hinzu. Dieses Cookie dient in weiterer Folge dazu, Retargeting-Kampagnen ("Interessensbezogene Werbung") auf anderen Websites zu schalten. Studien haben ergeben, dass die Einblendung interessenbezogener Werbung für den Internet Nutzer interessanter ist als Werbung, die keinen direkten Bezug zu Interessen bzw. zuvor besuchten Websites hat.

Einstellungs- und Deaktivierungsmöglichkeiten

Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden diese Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf unserer Website. Es werden dabei keine personenbezogenen Daten gespeichert. Nutzer dieser Website können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem sie die Seite "Google Anzeigenvorgaben" aufrufen. Weiters können Nutzer die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der "Network Advertising Initiative" besuchen und dort die entsprechenden Einstellungen durchführen.

Einstellungen und Abmeldemöglichkeiten der "Network Advertising Initiative": 
http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp

Google Remarketing

Diese Website verwendet Google Remarketing. Google Remarketing ist ein Werbedienst von Google, mit dem vorherige Besucher der Website zielgerichtet beworben werden können.

Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf vielen verschiedenen Websites im Internet. Dazu werden Cookies auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert und beim späteren Besuch einer anderen Website zum Schalten von Anzeigen auf der Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Website verwendet. Die Identifikation der Nutzer erfolgt dabei über im Webbrowser gesetzte Cookies. Mit Hilfe der Cookies kann das Nutzerverhalten beim Besuch der Website analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden. 

Wenn der Nutzer keine interessensbasierte Werbung erhalten möchten, kann er mit dem Anzeigevorgaben-Manager die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren und Anzeigen im Google Display-Netzwerk anpassen, indem er die Deaktivierungsseite für DoubleClick aufruft. Alternativ kann der Nutzer die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem er die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufruft oder in den Browsereinstellungen die Verwendung von Cookies deaktiviert. 

Nähere Informationen unter https://support.google.com/adwords/answer/2453998?hl=de
Google-Anzeigenvorgaben: http://www.google.com/ads/preferences/?hl=de

Facebook Custom Audience

Auf unseren Seiten sind Remarketing-Tags des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über die Remarketing-Tags eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von Facebook Ads nutzen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutz-Erklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Falls Sie keine Datenerfassung via Custom Audience wünschen, dann haben Sie die Möglichkeit, dass Sie die Custom Audiences deaktivieren. https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen

Facebook Pixel, Facebook Custom Audiences und Facebook-Conversion

Innerhalb unseres Onlineangebotes wird das sog. "Facebook-Pixel" des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird ("Facebook"), eingesetzt. Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook einerseits möglich, Sie als Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. "Facebook-Ads") zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“). Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir weiter die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen ob Nutzer nachdem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“).

Datenschutzerklärung von Facebook

Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook. Dementsprechend finden Sie generelle Hinweise zur Darstellung von Facebook-Ads in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhalten Sie im Hilfebereich von Facebook.

EU-US-Privacy-Shield

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Grundlage

Der Einsatz des Facebook Pixel sowie die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl unser Webangebot als auch unsere Werbung zu optimieren.
 

Widerspruch

Obwohl wir berechtigte Interessen zur Verwendung des Facebook Pixels und zur Speicherung von «Conversion-Cookies» anmelden, bieten wir Ihnen Opt-Out-Möglichkeiten an. Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Ihnen innerhalb von Facebook angezeigt werden, können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktop-Computer oder mobile Geräte übernommen. Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, ferner über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative und zusätzlich die US-amerikanische Webseite aboutads.info oder die europäische Webseite youronlinechoices.com widersprechen.

Hotjar

Für die Verbesserung der Nutzererfahrung auf unseren Internetseiten setzen wir die Software Hotjar (https://www.hotjar.com) ein. Mittels Hotjar können wir das Nutzerverhalten (Mausbewegungen, Klicks, Scrollhöhe, etc.) auf unseren Internetseiten messen und auswerten. Zu diesem Zweck setzt Hotjar Cookies auf Endgeräten der Nutzer und kann Daten von Nutzern in anonymisierter Form speichern (z. B. Browserinformationen, Betriebssystem, Verweildauer auf der Seite, etc.).
Sie können diese Datenverarbeitung durch Hotjar verhindern, indem Sie in den Einstellungen Ihres Webbrowsers die Verwendung von Cookies deaktivieren und bereits aktive Cookies löschen. Mehr über die Datenverarbeitung durch Hotjar finden Sie hier: https://www.hotjar.com/privacy
 

Ihre Rechte

Wir informieren Sie über die von uns erhobenen und gespeicherten Daten, sowie Ihre Rechte auf Auskunft (Art. 15 DGSVO), Richtigstellung und Löschung (Art. 16 und 17 DGSVO) sowie Widerspruch (Art. 21 DGSVO). Zu diesem Zweck haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dritten als unsere Dienstleister beachtet werden.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft (Art. 15 DGSVO) über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung.

Recht auf Richtigstellung

Falls wir unvollständige oder unrichtige personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, haben Sie jederzeit das Recht auf Berichtigung oder Vervollständigung (Art. 16 DSGVO).

Recht auf Löschung

Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer Daten, wenn die Fehlerhaftigkeit der Daten nachgewiesen wurde. Ungeachtet der angeführten Löschungsangaben bei den einzelnen Datenverarbeitungen unterbleibt eine Löschung insoweit, als die Verwendung der zu löschenden personenbezogenen Daten für andere rechtmäßige Verarbeitungen gemäß dieser Datenschutzerklärung verwendet werden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Wenn Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten, können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten für die Dauer der Prüfung verlangen, wenn die Verarbeitung der personenbezogenen Daten unrechtmäßig ist, Sie aber keine Löschung wünschen, wenn wir die Daten für den vereinbarten Zweck nicht mehr benötigen, Sie diese aber zur Geltendmachung/Durchsetzung von Rechtsansprüchen benötigen oder wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten eingelegt haben.

Recht auf Datenübertragung

Sie haben das Recht, die Herausgabe von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten in maschinenlesbarer Form zu verlangen, sofern die Verarbeitung auf Grund einer Einwilligung oder eines Vertrages erfolgt.

Widerspruchsrecht

Dient die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Wahrnehmung von im öffentlichen Interesse liegenden Aufgaben, zur Ausübung öffentlicher Gewalt oder besteht für uns ein berechtigtes Interesse, so können Sie, sofern ein schutzwürdiges Interesse an Ihren personenbezogenen Daten besteht, gegen diese Datenverarbeitung Widerspruch einlegen.

Beschwerderecht

Verstößt, Ihres Erachtens, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen österreichisches oder europäisches Recht, so kontaktieren Sie uns bitte unter datenschutz@serfaus-fiss-ladis.at, um allfällige Fragen zu klären. 
Sie haben dazu das Recht auf Beschwerde bei der österreichischen Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8, 1080 Wien, dsb@dsb.gv.atwww.dsb.gv.at), wenn der Betreiber dieser Homepage nicht innerhalb eines Monats auf seine Anfrage reagiert.  

Geltendmachung Ihrer Rechte

Um eines der genannten Rechte uns gegenüber geltend zu machen, kontaktieren Sie uns bitte einfach per Mail an die datenschutz@serfaus-fiss-ladis.at

Bestätigung Ihrer Identität

Zum Schutz Ihrer Rechte und Ihrer Privatsphäre sind wir berechtigt im Zweifel einen Identitätsnachweis anzufordern.

Rechtebeanspruchung über Gebühr

Wenn Sie eines der genannten Rechte offenkundig unbegründet oder besonders häufig einfordern, sind wir berechtigt ein angemessenes Bearbeitungsentgelt zu verlangen oder die Bearbeitung des Antrages abzulehnen.

Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an unser Team unter datenschutz@serfaus-fiss-ladis.at. Wir möchten Ihnen im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder bei Beschwerden als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Datenschutzbeauftragter

Als Körperschaft öffentlichen Rechts ist der Betreiber dieser Homepage verpflichtet einen Datenschutzbeauftragen zu bestellen. Dieser kann unter:

Tourismusverband Serfaus-Fiss-Ladis
z.H. des Datenschutzbeauftragten
Gänsackerweg 2
6534 Serfaus

Tel.: + 43 / 5476/ 6239
e-mail: datenschutz@serfaus-fiss-ladis.at 

kontaktiert werden.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt ab dem 25. Mai 2019 und ersetzt alle bestehenden Datenschutzrichtlinien