Mystische Plätze in Ladis

das Wodebad und der Wodeturm

Zweieinhalb Meter große Ameisen, vier Meter lange Regenwürmer, gigantische Käfer und das mitten im Erlebnispark des Woden. Das mystische Waldstück um das Wodebad und den Wodeturm birgt eine sagenumwobene Geschichte rund um den Riesen Wode aus dem Urgtal. Dieser kämpfte einst mit einem Magier, der Ladis wohl gesonnen war und beide versanken auf Nimmerwiedersehen im Weiher. Heute finden Besucher bei Neuegg einen Riesen-Erlebnispark mit übergroßen Tieren und einer zauberhaften Flora und Fauna.

Impressionen Wodebad in Ladis

Ein märchenhafter Erlebnispark in Ladis

Ein kurzes Power-Napping auf der Wichtelliege, ein Abstecher in den Naschgarten zu den Himbeersträuchern oder Verstecken spielen unter dem riesigen Fliegenpilz! Zahlreiche Spielestationen, ein Märchenpavillon, der Geschichten vom Wode birgt, sowie ein zwölf Meter hoher Turm begeistern die Besucher. Oben angekommen, erwartet die Wanderer eine wundervolle Aussicht über das weitläufige Inntal bis zum Eingang des Kaunertals.

Psst! Wenn die Besucher um den Teich von Neuegg spazieren, können sie im Wodebad sogar den Kopf des Riesen erspähen!

Sie wollen mehr märchenhafte Abenteuer erleben? Dann klicken Sie sich am besten durch die Familienthemenwege und lassen sich in den Bergen Tirols verzaubern!

Kontakt

Tourismusverband Serfaus-Fiss-Ladis
Gänsackerweg 2
6534 Serfaus
Österreich