Die Verglasung bei der Dorfbahn Station Kirche in Serfaus Fiss Ladis | © Serfaus Fiss Ladis
Baublog Dorfbahn

Aktuelles von der Dorfbahn Serfaus

Reinhard | © Reinhard Walch
Reinhard
Beitrag teilen
Die Sommersaion in Serfaus-Fiss-Ladis neigt sich schön langsam dem Ende zu. Die Gästezahlen gehen aufgrund der fortgeschrittenen Saison zurück, das Wetter zeigt sich momentan aber noch von seiner schönsten Seite!

Wer glaubt, dass es auch bei den einzelnen Baustellen der Dorfbahn ruhiger wird der irrt sich gewaltig! Im Gegenteil - Fliesenleger, Elektriker, Aufzugmonteure oder Estrichleger tummeln sich in den einzelnen Stationen, um den Eröffnungstermin am 07. Dezember nicht zu gefährden! Und man kann sagen, es schaut wirklich schon sehr gut aus! Bodenbeläge sind teilweise schon komplett verlegt, der Einbau der Türen schreitet sehr gut voran, die Verglasungen sind Großteils montiert und die Aufzüge eingebaut. Mittlerweile konnte bei den Stationen Kirche und Parkplatz bereits mit der Außengestaltung begonnen werden. Wir haben für euch wieder ein paar spannende Aufnahmen in den einzelnen Stationen eingefangen:

Der neue Zugang zur Dorfbahn Station Kirche in Serfaus Fiss Ladis in Tirol | © Serfaus Fiss Ladis
Der neue Zugang von der Kirchgasse in die Dorfbahn.
Der neue Zugangstunnel bei der Dorfbahn in Serfaus Fiss Ladis in Tirol | © Serfaus Fiss Ladis
Der Bodenbelag sowie die Wände im neuen Zugangstunnel sind bereits fertig. Die Unterkonstruktion für die Decke ist vorbereitet.
Die neuen Zugangstüren der Station Kirche in Serfaus Fiss Ladis in Tirol | © Serfaus Fiss Ladis
Die Zugangstüren in der Station Kirche sind montiert.
Durch die neuen Zugangstüren kann ab sofort auf die Dorfbahn geblickt werden. Helle und moderne Stationen entstehen bei der Dorfbahn in Serfaus | © Serfaus Fiss Ladis
Ab sofort wird der Wagen in der Station Kirche (aber auch in den Stationen Parkplatz und Seilbahn) komplett sichtbar für die Gäste sein.
Der neue Boden in den Stationen Kirche und Parkplatz | © Serfaus Fiss Ladis
Der Boden ist in den Stationen Kirche und Parkplatz bereits fertig verlegt.
Bei der Dorfbahn Serfaus finden die letzten Montagearbeiten für die Aufzüge statt | © Serfaus Fiss Ladis
Letzte Montagearbeiten bei den Aufzügen.
Die Verglasung bei der Dorfbahn Station Kirche in Serfaus Fiss Ladis | © Serfaus Fiss Ladis
Fertige Verglasung der Station Kirche.
Bei der neuen Dorfbahn in Serfaus Fiss Ladis in Tirol werden Informationstafeln ausgehängt | © Serfaus Fiss Ladis
Letzter farblicher Feinschliff für die zukünftigen Informationstafeln, die in der Station Kirche ab Dezember zu finden sind.
Bei der Dorfbahn Station Parkplatz starten die Außenarbeiten | © Serfaus Fiss Ladis
Beginn der Außenarbeiten an der Station Parkplatz.
Bei der Dorfbahn Station Parkplatz in Serfaus Fiss Ladis wurden die Zugangstüren bereits gesetzt | © Serfaus Fiss Ladis
Auch in der Station Parkplatz sind die Zugangstüren bereits gesetzt (derzeit durch eine Folie abgedeckt).
Ein Blick auf die Unterkonstruktionen der Decke bei der Dorfbahn in Serfaus in Tirol | © Serfaus Fiss Ladis
Hier kann man wieder sehr gut die Unterkonstruktion der Decke sehen.
Der obere Zugangsbereich zur Dorfbahn Station Parkplatz wird fertiggestellt | © Serfaus Fiss Ladis
Oberer Zugangsbereich der Station Parkplatz...
Der neue Zugangsbereich bei der Station Parkplatz mit Rolltreppe und Aufzug | © Serfaus Fiss Ladis
... mit Rolltreppe und Aufzug.
Bei der Dorfbahn Station Seilbahn in Serfaus wird der Estrich verlegt | © Serfaus Fiss Ladis
In der Station Seilbahn wird gerade der Estrich verlegt - deshalb hier keine weiteren Bilder :-)
Die letzten Vorbereitungsarbeiten zum Verlegen des Bodens bei der Dorfbahn Serfaus laufen | © Serfaus Fiss Ladis
In den nächsten Tagen wird hier mit dem Verlegen des Bodenbelages begonnen.

Am Freitag, den 13. Oktober fand in München eine Pressekonferenz statt. Unter anderem wurde die neue Dorfbahn mit Stolz präsentiert. Passend dazu wurde auch ein Videoclip präsentiert, den wir euch hier natürlich nicht vorenthalten wollen:

Malvorlagen für die Wagengestaltung sind ab Dezember 2017 erhältlich (vor Ort, bzw. online), Bewerbungen für den/die Wagenbegleiter/in werden ebenfalls ab Dezember 2017 entgegen genommen. Nähere Informationen sind dann rechtzeitig auf unserer Homepage zu finden!