Klettern in Serfaus-Fiss-Ladis im Freien am Felsen Rappenwand St. Georgen | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Richard | © Richard
Richi

Familien-Klettergarten Rappenwand

05.08.2021 · Familienzeit, Sommer
An alle Felsakrobaten da draußen: Wie wär’s mit einer Kletterpartie mit der ganzen Familie? In der Nähe des Serfauser Weilers St. Georgen sind große und kleine Cliffhanger herzlich willkommen. Meine Frau, meine zwei Kids und ich testen heute den Klettergarten für dich.

Lesezeit: 2-3 Minuten

Location

Die Kletterwand liegt etwa 20 Minuten Fußmarsch vom Dorf Serfaus entfernt: in einer sonnigen LICHTUNG IM WALD von St. Georgen. Von St.Zeno aus folge dem Weg Richtung St. Georgen. Hier geht's zum Ortsplan. Die Zufahrt mit dem Auto ist erlaubt. Ein kleiner Parkplatz für maximal fünf Autos befindet sich direkt unterhalb des Felsen.

Was gibt es noch vor Ort? Ein überdachter HOLZPAVILLON mit Bänken bietet bei Regen und Sonne einen passenden Unterstand. Eine kleine Jause solltest du also unbedingt mitnehmen. Nach dem Klettern oder zwischen den Touren kannst du dort gemütlich verweilen.


Charakteristika

Wer die Vertikale sucht, der ist im Familien-Klettergarten Rappenwand genau richtig. Insgesamt warten 19 KLETTERROUTEN in den Schwierigkeitsstufen II bis VII auf dich. Da ist für erfahrene SPORTKLETTERER als auch für kleine und große KLETTEREINSTEIGER etwas dabei. Zwischen fünf und 20 Meter hoch kannst du klettern: Schwindelfrei solltest du also schon sein. Zudem gibt es zwei Mehrseillängen-Routen: Berta 1 & Berta 2, Georgi & Quarzdiagonale.

Für echte Cliffhanger stehen beispielsweise Plattenschleicher, Serfauser Sauser, die gute alte Berta (2) und viele weitere spannende Kletterrouten zur Auswahl. Einsteigerrouten wie Murmli Rock oder Berta 1 eignen sich dabei für das erste Kennenlernen am Felsen. Schnell wird klar: Auch hier draußen haben die zwei MASKOTTCHEN Murmli und Berta das Sagen. Was ist deine Lieblingsroute?

Damit meine Kids Anna (7) und Peter (10) entspannt den Felsen hinaufkraxeln können, erledige ich den VORSTIEG. So sind sie gut von oben gesichert und können in der TOPROPE-Technik klettern. Klettern im Nachstieg ist sozusagen die risikoarme Form des Kletterlernens. Aufpassen muss man aber natürlich auch hier. Bei einem möglichen Sturz kannst du dich einfach ins Seil fallen lassen.

Während der untere Teil FLACH und für Familien geeignet ist, ist der obere Teil SENKRECHT und somit ideal fürs Sportklettern. Der Fels ist KLEINGRIFFIG und ideal für die ganze Familie. Die Griffe müssen die Kids jedoch suchen, in der Halle ist das schon einfacher. Ein wenig Herausforderung tut ihnen aber gut. Zudem bewegen wir uns an der frischen Luft. Im Sommer solltest du dich so oft es geht outdoor aufhalten. Ganz oben blickt meine Anna dann stolz hinunter: „I bin ganz oben“.

Weiter oben sorgen steile ÜBERHÄNGE dagegen für sportliche Herausforderungen – schließlich liegt der Kletterpark zwar an einer sonnigen Lichtung im Wald, aber eben doch in alpiner Umgebung.

Sicherheit und Ausrüstung

Beim Kraxelsport solltest du bestimmte REGELN befolgen. Klick dich rein in die Empfehlungen des Alpenvereins in Österreich. So kommst du immer sicher zurück auf den Boden und du und deine Familie können den Kletterausflug ohne Zwischenfälle genießen.

Für das Klettern am Felsen brauchst du folgende Ausrüstung:

  • Helm
  • Seil
  • Karabiner
  • Expressschlingen
  • Sicherungsgerät
  • Klettergurt
  • Kletterschuhe/passende Outdoorschuhe

Kletterkurse & Ausflüge

Wer noch gar keine Klettererfahrung am Felsen hat oder sich verbessern möchte, dem empfehle ich, einen KLETTERKURS der Alpinschulen von Serfaus-Fiss-Ladis zu buchen:

In den Kinderclubs der Region sind kletterwillige Kids ebenfalls gut aufgehoben. Regelmäßig finden Kletterausflüge mit den Erlebnispädagogen und Vertretern der Alpinschulen statt. Wann diese genau sind, erfährst du im aktuellen Wochenprogramm. Hinweis: Die Ausflüge sind sehr beliebt und die Plätze daher schnell weg. Max. 10 „Chillers“ können daran teilnehmen.


Mein Fazit

Der Kletterfelsen in St. Georgen ist ideal für Familien mit Kindern, die schon etwas Klettererfahrung mit sich bringen. Durch die verschiedenen Schwierigkeitsstufen haben sowohl erfahrene Kletterer als auch Einsteiger ihren Spaß an der Rappenwand. Komplette Anfänger sollten am besten einen SCHNUPPERKURS bei den Alpinschulen buchen. Beim Klettern kann nämlich immer etwas passieren. Sicherheit steht stets an oberster Stelle. Wer gerne aktiv im Urlaub ist, kann in Serfaus beispielsweise auch eine Runde Bogenschießen gehen. Die Region bietet einige Aktivitäten – Langeweile kommt so im Urlaub nicht auf!


Weitere Klettermöglichkeiten in SFL

  • Für verspielte Klettermaxe empfehle ich den Spielplatz direkt hinter dem Kulturhaus in Fiss. Dort findest du zwei riesige "VOGELNEST-Türme", die erklommen werden wollen. Wie ist der Blick von oben? Zudem findest du auf dem Areal eine Boulderwand und einen Kletterturm. Hinweis: Eine entsprechende Ausrüstung ist beim Turm unbedingt erforderlich.
  • Noch abenteuerlicher geht es im X-Trees WALDSEILPARK in Serfaus zu. Mutige klettern dort von Plattform zu Plattform durch das Astwerk und überwinden dabei zahlreiche Hindernisse. Klingt cool, oder?
  • Wie wäre es mit einem aussichtsreichen Klettersteig-Erlebnis in Ladis? Julia hat für dich dieses besondere Klettererlebnis unterhalb der BURG Laudeck getestet. Traust du dich, die Burg zu erobern?

Frohes und sicheres Klettern!

Passend dazu ...

Kleinkind auf Rodel Winterwanderung Serfaus Fiss Ladis Winterwanderer spazieren zum Aussichspunkt Falterjöchl Serfaus-Fiss-Ladis | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

Winterwandern mit Kleinkind: Fabelhaftes Falterjöchl

Noch zu klein für die Piste und schon zu groß für den Kinderwagen? Dann ist im Winter die Rodel...
Grillplatz in Serfaus-Fiss-Ladis | ©  Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Rene Raggl
Blogartikel

Lieblingsplatz seit Generationen: Rabuschl

Zwischen Fiss und Ladis versteckt sich im Wald ein kleines Paradies: In Rabuschl lädt ein...
Kinder beim Wandern am Lassida in Serfaus-Fiss-Ladis Tirol Österreich | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Ein Familienerlebnis auf 2.350 Metern

Entdecken, forschen und spielen im Georama Lassida. Voller Begeisterung und mit Schaufeln in der...
Wandern mit Kindern auf dem Hexenweg in Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Christian Waldegger
Blogartikel

Das Wandern ist der Kinder Lust

Kleinkinder für eine Wanderung zu begeistern ist ja bekanntlich nicht so einfach. „Brauchen wir...
In Serfaus-Fiss-Ladis kann man auch mit Kleinkindern fantastische Sommerferien erleben. | © unaufschiebbar.de
Blogartikel

Serfaus-Fiss-Ladis mit Kleinkind entdecken: 6 Highlights für den Sommer

Wir geben ehrlich zu: Der Alltag mit Kleinkind ist nicht immer einfach. Unseren dreijährigen Sohn...
Auch dieses Jahr findet das Familienfestival MOUNDS in Serfaus-Fiss-Ladis wieder statt.  | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

MOUNDS 2023

Die Vorfreude auf das diesjährige Musikfestival MOUNDS ist bereits spürbar. Vom 9. bis zum 14....
Magische Abendstimmung in Serfaus. | © littlecity.ch
Blogartikel

Phantastische Winterferien mit Kleinkind in Serfaus-Fiss-Ladis

Als Schweizer sind wir es gewohnt, in die Berge zu fahren. Berge und Meer, zwei Dinge auf unserem...
Schafe im Stall Blog Serfaus-Fiss-Ladis Tirol Österreich | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Määähhhh – es grüßt das wollige Multitalent aus Serfaus-Fiss-Ladis

In Serfaus-Fiss-Ladis sind aktuell rund 180 Schafe beheimatet. Seit tausenden Jahren liefern Schafe...
Familien-Wandertipp zum Wodeturm in Neuegg in der Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis
Blogartikel

Wandertipp: Familienglück hoch über Ladis

Heute heißt es: Familienzeit hoch drei. Drei Generationen nehmen heute nämlich an einer Wanderung...
Rind in den Bergen auf einer steilen Wiese Tierquiz mit Tierfakten zum Raten Blog Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

Tierquiz für die ganze Familie - Teil 2

Im ersten Teil meines Tierquizzes hast du bereits spannende Fakten über Rinder erfahren. Das waren...