Klettern in Serfaus-Fiss-Ladis im Freien am Felsen Rappenwand St. Georgen | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Richard | © Richard
Richi

Familien-Klettergarten Rappenwand

05.08.2021 · Familienzeit, Sommer
An alle Felsakrobaten da draußen: Wie wär’s mit einer Kletterpartie mit der ganzen Familie? In der Nähe des Serfauser Weilers St. Georgen sind große und kleine Cliffhanger herzlich willkommen. Meine Frau, meine zwei Kids und ich testen heute den Klettergarten für dich.

Lesezeit: 2-3 Minuten

Location

Die Kletterwand liegt etwa 20 Minuten Fußmarsch vom Dorf Serfaus entfernt: in einer sonnigen LICHTUNG IM WALD von St. Georgen. Von St.Zeno aus folge dem Weg Richtung St. Georgen. Hier geht's zum Ortsplan. Die Zufahrt mit dem Auto ist erlaubt. Ein kleiner Parkplatz für maximal fünf Autos befindet sich direkt unterhalb des Felsen.

Was gibt es noch vor Ort? Ein überdachter HOLZPAVILLON mit Bänken bietet bei Regen und Sonne einen passenden Unterstand. Eine kleine Jause solltest du also unbedingt mitnehmen. Nach dem Klettern oder zwischen den Touren kannst du dort gemütlich verweilen.

Charakteristika

Wer die Vertikale sucht, der ist im Familien-Klettergarten Rappenwand genau richtig. Insgesamt warten 19 KLETTERROUTEN in den Schwierigkeitsstufen II bis VII auf dich. Da ist für erfahrene SPORTKLETTERER als auch für kleine und große KLETTEREINSTEIGER etwas dabei. Zwischen fünf und 20 Meter hoch kannst du klettern: Schwindelfrei solltest du also schon sein. Zudem gibt es zwei Mehrseillängen-Routen: Berta 1 & Berta 2, Georgi & Quarzdiagonale.

Für echte Cliffhanger stehen beispielsweise Plattenschleicher, Serfauser Sauser, die gute alte Berta (2) und viele weitere spannende Kletterrouten zur Auswahl. Einsteigerrouten wie Murmli Rock oder Berta 1 eignen sich dabei für das erste Kennenlernen am Felsen. Schnell wird klar: Auch hier draußen haben die zwei MASKOTTCHEN Murmli und Berta das Sagen. Was ist deine Lieblingsroute?

Damit meine Kids Anna (7) und Peter (10) entspannt den Felsen hinaufkraxeln können, erledige ich den VORSTIEG. So sind sie gut von oben gesichert und können in der TOPROPE-Technik klettern. Klettern im Nachstieg ist sozusagen die risikoarme Form des Kletterlernens. Aufpassen muss man aber natürlich auch hier. Bei einem möglichen Sturz kannst du dich einfach ins Seil fallen lassen.

Während der untere Teil FLACH und für Familien geeignet ist, ist der obere Teil SENKRECHT und somit ideal fürs Sportklettern. Der Fels ist KLEINGRIFFIG und ideal für die ganze Familie. Die Griffe müssen die Kids jedoch suchen, in der Halle ist das schon einfacher. Ein wenig Herausforderung tut ihnen aber gut. Zudem bewegen wir uns an der frischen Luft. Im Sommer solltest du dich so oft es geht outdoor aufhalten. Ganz oben blickt meine Anna dann stolz hinunter: „I bin ganz oben“.

Weiter oben sorgen steile ÜBERHÄNGE dagegen für sportliche Herausforderungen – schließlich liegt der Kletterpark zwar an einer sonnigen Lichtung im Wald, aber eben doch in alpiner Umgebung.

Sicherheit und Ausrüstung

Beim Kraxelsport solltest du bestimmte REGELN befolgen. Klick dich rein in die Empfehlungen des Alpenvereins in Österreich. So kommst du immer sicher zurück auf den Boden und du und deine Familie können den Kletterausflug ohne Zwischenfälle genießen.

Für das Klettern am Felsen brauchst du folgende Ausrüstung:

  • Helm
  • Seil
  • Karabiner
  • Expressschlingen
  • Sicherungsgerät
  • Klettergurt
  • Kletterschuhe/passende Outdoorschuhe

Kletterkurse & Ausflüge

Wer noch gar keine Klettererfahrung am Felsen hat oder sich verbessern möchte, dem empfehle ich, einen KLETTERKURS der Alpinschulen von Serfaus-Fiss-Ladis zu buchen:

In den Kinderclubs der Region sind kletterwillige Kids ebenfalls gut aufgehoben. Regelmäßig finden Kletterausflüge mit den Erlebnispädagogen und Vertretern der Alpinschulen statt. Wann diese genau sind, erfährst du im aktuellen Wochenprogramm. Hinweis: Die Ausflüge sind sehr beliebt und die Plätze daher schnell weg. Max. 10 „Chillers“ können daran teilnehmen.

Mein Fazit

Der Kletterfelsen in St. Georgen ist ideal für Familien mit Kindern, die schon etwas Klettererfahrung mit sich bringen. Durch die verschiedenen Schwierigkeitsstufen haben sowohl erfahrene Kletterer als auch Einsteiger ihren Spaß an der Rappenwand. Komplette Anfänger sollten am besten einen SCHNUPPERKURS bei den Alpinschulen buchen. Beim Klettern kann nämlich immer etwas passieren. Sicherheit steht stets an oberster Stelle. Wer gerne aktiv im Urlaub ist, kann in Serfaus beispielsweise auch eine Runde Bogenschießen gehen. Die Region bietet einige Aktivitäten – Langeweile kommt so im Urlaub nicht auf!

Weitere Klettermöglichkeiten in SFL

  • Für verspielte Klettermaxe empfehle ich den Spielplatz direkt hinter dem Kulturhaus in Fiss. Dort findest du zwei riesige "VOGELNEST-Türme", die erklommen werden wollen. Wie ist der Blick von oben? Zudem findest du auf dem Areal eine Boulderwand und einen Kletterturm. Hinweis: Eine entsprechende Ausrüstung ist beim Turm unbedingt erforderlich.
  • Noch abenteuerlicher geht es im X-Trees WALDSEILPARK in Serfaus zu. Mutige klettern dort von Plattform zu Plattform durch das Astwerk und überwinden dabei zahlreiche Hindernisse. Klingt cool, oder?
  • Wie wäre es mit einem aussichtsreichen Klettersteig-Erlebnis in Ladis? Julia hat für dich dieses besondere Klettererlebnis unterhalb der BURG Laudeck getestet. Traust du dich, die Burg zu erobern?

Frohes und sicheres Klettern!

Passend dazu ...

Maskottchen Murmli auf Skiern in der Kinderschneealm im Hintergrund der überdachte Förderbandtunnel Blog Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Skischule Serfaus
Blogartikel

Kinderschneealm 2.0: Murmli und seine Freunde

Die gesamte Region Serfaus-Fiss-Ladis und insbesondere das innovative Serfauser Skiübungsgelände...
Radausflüge mit Kleinkinder in der Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol Tourentipps | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

E-Biken mit Radanhänger in den Bergen

Zweiradausflüge mit den Kleinsten? Ja, klar! Gemeinsam mit meiner Frau Laura und unserem 9 Monate...
Kinderclubs Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis Murmliclub in Serfaus Ausflug zum Högsee Bienenhaus | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

Mehr Abenteuer: Kinderbetreuung im Sommer

Unter der Schirmherrschaft der beiden Maskottchen Murmli und Berta gibt es in Serfaus-Fiss-Ladis...
Mountainbiken am Berg mit Kindern Bikeparktrail Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © travelisto.net
Blogartikel

Aktivurlaub mit der ganzen Familie

„We are family“ lautet das Motto der Tiroler Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis. Was das genau...
Rotwildgehege Frommes-Alp in Fiss Führung mit Familie Schmid Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Über den Tierlehrweg zur Frommes-Alp

Schleiereulen, Steinadler, Kamerunschafe, Hirsche – das alles werden wir heute auf der...
Pilzsuche am Forscherpfad in Serfaus-Fiss-Ladis Tirol Österreich | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Manuel unterwegs auf dem Forscherpfad

Wandern klingt erstmal nicht so cool, aber als Mama weiß ich, dass die Natur der beste Animateur...
Selbstgemachtes Muttertagsgeschenk von Murmli aus Serfaus-Fiss-Ladis | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Basteln mit Murmli für Muttertag: Salzteiganhänger

Die Winterkälte zieht sich langsam zurück, die Sonne zeigt sich nun öfter und die Natur erwacht....
Tim Haas Spende Abenteuerblöcke mit Stickern Assistenzhund Blog Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis Abenteuerberge Schriftsteller Thomas Brezina | © Martina Haas
Blogartikel

Abenteuerberge: Die Geschichte von Tim und Hündin Lotti

Die Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis lässt zweifelsohne das ganze Jahr Kinderaugen leuchten. Der...
Malvorlagen Spiele und Rätsel mit den Maskottchen der Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol Murmli und Berta | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Malen mit Murmli und Berta

Malst du auch so gerne wie wir? Heute verraten wir dir viele coole Spiele rund ums Malen und...
Wohlverdiente Stärkung für Berta aus Serfaus-Fiss-Ladis | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Ostervorbereitungen mit Berta

Muuuh…Ich hoffe euch und euren Familien geht es gut und ihr seid alle gesund. Pssst…Ostern...