Tiroler Gericht Tearpl Erdäpfel mit Butterschmalz Rezepte aus Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Klara | © Klara
Klara

Rezepttipp aus der Region: Tearpl

04.11.2021 · Genuss, Ganzjährig
Heute koche ich ein leckeres Rezept aus dem Fisser Kochbuch: einen Tearpl, auch Erdäpfelriebler genannt. Die Kartoffeln sind aus meinem eigenen Acker und auch das Schmalz habe ich selber hergestellt. Besonders gut wird das Bauerngericht in einer gusseisernen Pfanne.

Lesezeit: 1-2 Minuten

Zutaten

⚖ 4 -6 Personen

75 dag mehlige Erdäpfel (gekocht, vom Vortag)
Mehl
Salz
Butterschmalz

Zubereitung

⏱ Zubereitungszeit: etwa 1 Stunde

1. Hobeln und mischen

  • Koche am Vortag die Erdäpfel. Es ist wichtig, dass du bei diesem Gericht keine frischen Erdäpfel verwendest. Diese enthalten viel zu viel Flüssigkeit.
  • Nun schälst du die Erdäpfel mit einem Messer.
  • Anschließend musst du sie in die entsprechende Form bringen. Nimm dafür einen Lochhobel und hoble sie in eine Schüssel.
  • Salze die gehobelten Kartoffeln etwas.
  • Die zweite Hauptzutat ist das Mehl. Doppelgriffiges verwende ich für den Tearpl. Nun gibst du so viel Mehl in die Schüssel, bis sich die Masse nicht mehr nass anfühlt und nicht mehr klebt. Ich rühre die Masse mit einem hölzernen Kochlöffel um. Du kannst aber auch beide Hände nehmen und die Kartoffeln mit dem Mehl verbröseln. Tipp: Du brauchst viel Mehl. Je öfter du das Gericht zubereitest, desto mehr Gefühl bekommst du für das Mengenverhältnis.

2. Rösten und Rühren

  • Die zwei Grundzutaten sind gut vermischt und werden nun in der Pfanne geröstet. Gib dazu reichlich Butterschmalz in eine Pfanne.
  • Wenn das Schmalz langsam zu rauchen beginnt, kannst du die Erdäpfelmasse hinzugeben.
  • Nun heißt es rühren, rühren, rühren. Und das ständig, sonst brennt dir alles an. Nach etwa 30 bis 40 Minuten sind die Kartoffeln hellbraun geröstet. Gib bei Bedarf noch Butterschmalz hinzu.

3. Anrichten und genießen

Ich esse den Tearpl am liebsten süß mit Grantamarmelade (Preiselbeermarmelade), Apfelmus oder diversen Kompotten. Heute gibt es selbstgemachtes Apfelmus und Zwetschkenröster. Das Gericht kann aber auch herzhaft sein. Sauerkraut passt ebenfalls hervorragend dazu.

Rezept herunterladen

Hier kannst du mit einem Mausklick das leckere Rezept aus dem Fisser Kochbuch herunterladen:
Rezept als PDF

Nachschub: Viele weitere leckere Rezepte aus der Region findest du hier.
Was schmeckt dir am besten?

Wusstest du, dass ...

... sich der Kauf des Fisser Kochbuchs gleich doppelt lohnt? Auf fast 300 Seiten findest du im gebundenen Fisser Kochbuch über 200 leckere und traditionelle Rezepte. Neben dem Kennenlernen vieler Traditionsgerichte unterstützt du gleichzeitig die Instandhaltung des Fisser Sternenkindergrabes.

Für mehr Infos zum Buch für den guten Zweck findest du hier.

Passend dazu ...

Eintopf mit der Fisser Imperial Gerste Rezepte Familienreigon Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

Rezepttipp aus der Region: Veganer Gersteneintopf

Du bist der Meinung, ein Eintopf gehört in den Herbst? Also ich finde, Eintopf geht eigentlich...
Haubenkoch Patrick Landerer auf der Sonnenterrasse seines Restaurants R35 an der Piste in Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol People of SFL | © Andreas Schalber
Blogartikel

People of SFL: Haubenkoch Patrick Landerer

Große Klappe und ganz viel Know-how dahinter. Der haubenprämierte Jungkoch macht nämlich, was...
Bergrestaurant Lassida an der Bergstation der Lazidbahn in der Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | danielzangerl.com
Blogartikel

Einkehr im Lassida: aussichtsreich & prämiert

In Serfaus-Fiss-Ladis wird gemunkelt: Gewissensbisse werden in den Bergrestaurants keine...
Bergrestaurant Zirbenhütte auf der Fisser Nordseite im Winter Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Fisser Bergbahnen GmbH | christianwaldegger.com
Blogartikel

Einkehr in der Zirbenhütte: nachhaltig gut

Die Bergrestaurants in Serfaus-Fiss-Ladis haben sich ein gemeinsames Ziel auf ihre Kochschürzen...
Zubereitung Sirup mit Rosmarin und Zitronen Blog Rezepte Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Rezepttipp aus der Region: Rosmarin-Zitronen-Sirup

Dieser Sirup schmeckt herrlich nach Rosmarin und ist süß und ein bisschen herb zugleich. Probier...
Rezept Kasmuas in der Eisenpfanne Ofen Restaurant Madatschen Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Rezepttipp aus der Region: Kasmuas

In den Bergen mussten die Bauern früher hart arbeiten und brauchten viel Energie. Ein...
Herbstdekoration im Genussherbst Serfaus-Fiss-Ladis Strohpuppen am Lazid | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Herbstliche Kulinarik-Highlights am Berg

Im Herbst gibt es kulinarisch einige Highlights, die du dir auf keinen Fall entgehen lassen...
Exklusiv essen in Serfaus-Fiss-Ladis Bergrestaurant Crystal Cube am Zwölferkopf in Fiss in Tirol | © Fisser Bergbahnen GmbH | christianwaldegger.com
Blogartikel

Crystal Cube: Genussrestaurant mit Ecken & Kanten

Unentdeckt im gläsernen Würfel auf 2.600 m schmausen und dabei dennoch nicht den Blick auf die...
Getreideernte Einsatz Mähdrescher Fisser Imperial Gerste Urkorn Serfaus-Fiss-Ladis | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

Fisser Imperial Gerste

Die Fisser Imperial Gerste ist mit einem ganz bestimmten Namen verknüpft. Landwirt Karl Röck...
Genussgondel Blog Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol exklusives mehrgängiges Mittagessen Geschenkidee | © Fisser Bergbahnen GmbH | christianwaldegger.com
Blogartikel

Genussgondel: das kleinste Restaurant der Welt

Eine Gondel ist ein wahrer Alleskönner. Du kannst rauf und auch runter fahren. Du kannst Skier,...