Alexandra | © Alexandra Hangl
Alexandra

Kleine Details - GROSSE WIRKUNG

03.03.2018 · Berge erleben
Urlaub auf höchstem Niveau mit viel Liebe zum Detail. Doch was passiert alles hinter den Kulissen? Was sieht man oft nicht auf den ersten Blick? Alexandra hat sich für unseren SFL Blog schlau gemacht und alles etwas genauer unter die Lupe genommen.

Habt Ihr schon gewusst, dass sich hier auf dem Hochplateau Serfaus-Fiss-Ladis mehr als 5.000 Mitarbeiter um das Wohl der Gäste auf und neben den Pisten kümmern? Auf die Anzahl der Urlauber an einem Tag gesehen, kommt somit ein Mitarbeiter auf nur drei Gäste – das ist 5-Sterne Niveau.

Was gibt es in Serfaus-Fiss-Ladis alles zu entdecken?

Aber auch folgende Zahlen belegen, dass Ihr hier Euren Urlaub auf 5-Sterne Niveau verbringt:

  • 68 Beförderungsanlagen
  • 214 Pistenkilometer
  • 9 Fun Areas mit Airbags
  • zahlreiche Obstacles und Kicker
  • 10 Freeride Routen
  • 125.000 m² Kinderareale
  • viele  Themenabfahrten
  • Zahlreiche Wohlfühlstationen
  • Top-Attraktionen
  • Naturrodelbahnen und eine Rodelbahn auf Schienen.

Weiters gibt es Top-Bergrestaurants und -hütten, familienfreundliche Unterkünfte, Après-Ski Bars und gemütliche Cafes, zahlreiche Sportgeschäfte mit neuestem Equipment und exklusive Skidepots.

Selbstredend, dass das Entertainment-Programm bei Tag und Nacht natürlich auch auf höchstem Level über die Bühne geht. 

Die helfenden Hände am Lift

Unsere Gäste werden immer wieder mit großen und kleinen Service-Ideen überrascht, die es in sich haben und die es anderorts nicht gibt oder bei denen wir Vorreiter für andere sind. 

Da sind beispielsweise unsere sogenannten „Helping Hands.“ Habt Ihr noch nie etwas davon gehört? Dann wird’s aber Zeit: Das sind die fleißigen Helferlein, die Euch galant beim Einstieg in die Gondeln Eure Sportgeräte aus den Händen fischen und dann in den Haltevorrichtungen der Kabinen verstauen oder auch beim Ausladen an den Bergstationen behilflich sind! Und selbst Kinderwägen oder Sportler mit Handicap meistern unsere Mitarbeiter in bester Manier.

Perfekter Skiunterricht - auch dank modernster Hilfsmittel

Auf höchstem Niveau sind auch unsere Top-Skischulen. Bis zu 730 Schneesportlehrerinnen und Schneesportlehrer sind quasi täglich in den Hauptferienzeiten im Einsatz. Sprachprobleme im Skiunterricht? No way! Unsere Skilehrer kommen nämlich aus fast aller Herren Länder! Skikurse für Erwachsene und Kinder gibt es natürlich in anderen Regionen auch, aber mit unserer Innovation „Snow-V“ ist der Lernerfolg für Anfänger deutlich schneller zu erzielen.

Wer Murmli und Berta nicht kennt, war nie in Serfaus-Fiss-Ladis

Unsere Maskottchen heißen Murmli und Berta, ein Murmeltier und eine Kuh. Und die trifft man täglich bei den Kinderarealen in Serfaus oder Fiss-Ladis, wenn sie die Kleinen und Kleinsten mit ihren Späßchen zum Lachen bringen. Oft sieht man sie auch bei unseren „Zauberteppichen“, die wir als Förderbänder in den Kinderarealen für die Skineulinge als „Aufstiegshilfen“ einsetzen.

Es ist grün - Die Nächsten bitte!

„Easy Boarding“ gibt es nicht nur an vielen Flughäfen, sondern auch bei uns! Eingesetzt bei diversen Gondelstationen, um einen zügigen und reibungslosen Einstieg zu gewährleisen. Und für die Kinder gibt es zudem noch die Einstiegshilfe beim Sessellift (z.B. bei der Familienbahn Gampen in Serfaus), wo mittels digitaler „Größen-Vermessung“ beim Einstieg in die Sessel die kleinen Skifahrer und Snowboarder „gescannt“ werden: Wie von Geisterhand hebt sich der gesamte Untergrund vor den Sesseln an, um so einen ganz leichten und ungefährlichen Einstieg für die Nachwuchs-Flitzer zu ermöglichen. 

Über 1.600 Hände für perfekten Urlaubsgenuss

Unsere Mitarbeiter sind am Berg aber auch noch lange aktiv, wenn die nächtlichen Stunden über unser Hochplateau hereingebrochen sind. Ich spreche aber nicht nur von den Pistenbully-Fahrern, die noch zur Geisterstunde die Pisten für Euch perfekt präparieren. Ich denke vor allem an die beiden Abende am Dienstag und Mittwoch. Denn dann stehen „Entertainment am Berg“ mit dem Nightflow in Fiss oder der Adventure Night in Serfaus auf dem Programm. Um eine perfekte Liveshow über die Bühne zu bringen, heißt es für viele Mitarbeiter/innen der Skischulen und Seilbahnen, Akrobaten und Künstler, pure Leidenschaft und Mega-Power zu zeigen, um die Besucher Woche für Woche zu Begeisterungsstürmen hinzureißen. Natürlich sind auch bei Magic Ladis an jedem Donnerstagabend unsere Helferlein im Eisatz.

Übrigens arbeiten rund 800 Mitarbeiter/innen bei den Seilbahnen in Serfaus-Fiss-Ladis. Sei es in den Bereichen Seilbahnbetrieb, Schneeerzeugung, Pistenpräparierung, Gastronomie, an den Seilbahnkassen und im Büro hinter den Kulissen.

Vorbeikommen, erleben, genießen und staunen

So, und wenn Ihr jetzt noch wissen wollt, was unsere 5.000 Mitarbeiter an Service-Leistungen für Euch noch auf Lager haben – tja, dann müsst Ihr schleunigst Eure Koffer packen und zu uns in die Berge kommen. Aber Ihr könnt echt mit leichtem Gepäck bei uns ankommen, denn im Skiverleih steht Euch das neueste Material zur Verfügung. Und das Beste: Nach dem Skitag das ganze Material wieder ins Hotel zurück schleppen – das war mal in grauen Urzeiten. Ihr gebt Eure Skier und klobigen Skischuhe einfach im Depot ab, wo sie über Nacht auf eine wohlig warme Temperatur gebracht werden, schlüpft in Eure bequemen Straßenschuhe und geht leichten Fußes zu Eurer Unterkunft zurück oder macht noch einen Abstecher zum Après Ski.

Ich hoffe, dass wir uns bald hier oben einmal über den Weg – oder besser gesagt über die Pisten – laufen

Hund Lemmi beim Wandern in Serfaus Fiss Ladis in Österreich | © Serfaus-Fiss-Ladis
Blogartikel

An der Spitze der Samnaungruppe

Raus aus dem Bürostuhl, rein in die Wanderklamotten und Serfaus-Fiss-Ladis auf zwei Beinen und...
Einen perfekten Ausblick genießt man vom Murmeltiersteig in Serfaus Fiss Ladis in Österreich. Das ist Wanderurlaub für die ganze Familie in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis
Blogartikel

Pfeifkonzert hoch über Serfaus

Das Wandergebiet Serfaus-Fiss-Ladis erstreckt sich von 1.200 auf über 3.000 m. Reichlich Platz...
Inkasso mit Ledertasche und Schaffnerzange in Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis
Blogartikel

LIFT ME UP - Liftgeschichten von 1970 bis zur Jahrtausendwende

Von Einsersesselliften über moderne Sessellifte hin zu Gondelbahnen. Der technische Fortschritt...
Die Pendelbahn Komperdell in Serfaus in Österreich | © Serfaus-Fiss-Ladis
Blogartikel

LIFT ME UP - Liftgeschichten von 1912 bis 1969

Ein geschichtlicher Exkurs in eine Ära, in der sich „Liftboys“ und „Stationswächter“ an...
Der Masner Express von Elmar in Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis
Blogartikel

Alpen-Ferrari bittet zum Einstieg

Knallrot und 490 PS unter der Haube – der Masner Express in Serfaus-Fiss-Ladis ermöglicht es...
Blogartikel

10 Wintererlebnisse in Serfaus-Fiss-Ladis: Das empfehlen unsere Gäste

Auch im Winter ist die Liste an Dingen, die man in Serfaus-Fiss-Ladis erleben kann, lang und...
Blogartikel

Wanderung zum Schönjöchl über den Schadenstock

Über Stock und vor allem Stein: Eine Wanderung über den Schadenstock – einer einmaligen...
Blogartikel

Mit drei Gipfelsiegen von Serfaus nach Fiss

Eine Wanderung entlang des Grats von Serfaus nach Fiss bietet neben dem permanent traumhaften...