Die Freiwillige Feuerwehr aus Serfaus in Tirol bei der Einsatzübung | © Andreas Kirschner
Sandra | © Sandra
Sandra

Für unsere Sicherheit - die Feuerwehr

13.11.2015 · Dabei sein, Ganzjährig
Kürzlich durfte ich an einer sogenannten Abschnittsübung mehrerer Feuerwehren teilnehmen. Die Feuerwehr Serfaus probte gemeinsam mit den Feuerwehren der Umgebung und auch in Zusammenarbeit mit der Seilbahn Komperdell an einem ganz speziellen Objekt, der Dorfbahn Serfaus.

Mit einer Serie an Beiträgen möchten wir auch einen Einblick hinter die Kulissen geben und das Thema Sicherheit in Serfaus-Fiss-Ladis ein wenig näher bringen. Diverse Blaulichtorganisationen aber auch die Betriebe in der Region kümmern sich darum, dass in Notfällen immer sofort Hilfe zur Stelle ist und Gäste sowie Einheimische sich sicher fühlen können.

In diesem ersten Beitrag dreht sich alles um die Feuerwehr. Die Feuerwehren in Tirol sind in jeder Gemeinde als freiwilliger Verein organisiert und dadurch sehr gut aufgestellt. Mit regelmäßigen Übungen und Schulungen wird für den Ernstfall trainiert, um bestmöglich auf Einsätze vorbereitet zu sein. Der Einsatzbereich betrifft inzwischen nicht mehr nur die Brandbekämpfung sondern geht auch sehr stark in die technische Richtung mit Verkehrsunfällen, Bergung aus Höhen und Tiefen sowie Rettung von Mensch und Tier. Dazu werden immer wieder schwierige Einsatzobjekte wie bespielsweise Hotels oder andere große Gebäude für die Übungen herangezogen.

Kürzlich durfte ich an einer sogenannten Abschnittsübung mehrerer Feuerwehren teilnehmen. Die Feuerwehr Serfaus probte gemeinsam mit den Feuerwehren der Umgebung und auch in Zusammenarbeit mit der Seilbahn Komperdell an einem ganz speziellen Objekt, der Dorfbahn Serfaus.

Pünktlich um 9.00 Uhr trafen sich die Verantwortlichen der Übung für eine Besprechung der Gegebenheiten. Um diese Übung so real wie möglich zu gestalten wurden 70 Statisten, Erwachsene und Kinder, sowie zum Teil auch Kinderwagen in der Dorfbahn platziert und jeder Statist bekam eine Rolle zugewiesen. Nach Inbetriebnahme der Nebelmaschine für die Rauchentwicklung, der Platzierung des Wagons im Tunnel zwischen den Stationen Seilbahn und Zentrum und den letzten Vorbereitungen wurde die Übung dann um 10.00 Uhr planmäßig gestartet.

Mit einer umfangreichen Alarmierung der Rettungskräfte durch die Mitarbeiter der Seilbahn Komperdell wurde die Rettungskette in Gang gesetzt. Schon nach kurzer Zeit trafen die ersten Einsatzfahrzeuge mit Sirenengeheul und Blaulicht ein und machten sich an die Arbeit. Mit geübten Handgriffen wurden Atemschutzgeräte angelegt und die Bergung der betroffenen Personen mit mehreren Trupps gestartet. Währenddessen machten sich weitere Feuerwehrmänner und -frauen an die Bekämpfung der Rauchentwicklung beim Maschinenraum. Über die Zugänge von der Station Seilbahn und über einen Fluchttunnel in der Hälfte der Strecke konnten binnen kurzer Zeit alle Teilnehmer der Übung aus dem Tunnel transportiert werden. 

Mit derartigen Übungen wird natürlich immer wieder versucht Verbesserungspotentiale zu finden und auch auf eventuelle Einsätze vorbereitet zu sein. Insgesamt beteiligten sich an dieser Übung 9 Feuerwehren, 70 Statisten sowie unzählige Angestellte der Seilbahn Komperdell.

Sicherheit steht an oberster Stelle und ist natürlich auch in vielen anderen Bereichen noch ein großes Thema. Für Interessierte wird es dazu noch weitere Beiträge geben und wir freuen uns euch noch von Rettung, Bergrettung und anderen Sicherheitseinrichtungen berichten zu können.

Passend dazu ...

Bauern auf einem Traktor mit Pfarrkirche Fiss in Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

Sommerferien für die Bauernfamilien?

Endlich ist es wieder soweit: Die Tiere kommen auf die Alm und alle fiebern dem Almauftrieb...
Schwimmende Bühne am Lader Schlossweiher in Serfaus-Fiss-Ladis MOUNDS | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

MOUNDS-Sundowner am Schlossweiher in Ladis

Was ist bei "MOUNDS - Dem Musikfestival für die ganze Familie" das ultimative Sahnehäubchen mit...
Dämmerstimmung Pistenbully  vor Bergkulisse am Masnerkopf im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Manuel Juen
Blogartikel

Portrait eines Pistenbully-Fahrers

Gesteuert werden die 32 Präpariermaschinen in Serfaus-Fiss-Ladis derzeit ausschließlich von...
Pistenretter Jonas Wieser aus Fiss auf dem Skidoo in der Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Fisser Bergbahnen GmbH | Fabian Schirgi
Blogartikel

Backstage bei den Pistenrettern

Im März erhebt sich die Sonne bereits frühmorgens auf der anderen Talseite. Der...
Beschneier auf einem Skidoo in Serfaus-Fiss-Ladis Überprüfung der Schneelanzen und Kanonen | © Seilbahn Komperdell GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

Backstage bei den Beschneiern - Teil 2

Das Thermometer zeigt -10 Grad an, die Luftfeuchtigkeit beträgt 35%. Windstill. Es herrschen...
Zusammenschluss Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

SFL-Zeitreise: Zusammenschluss Serfaus-Fiss-Ladis

Der 12. Dezember 1999 ging in die Geschichte des vergangenen Jahrtausends ein. Die Skigebiete...
Alte Postkarte von Serfaus Skitourengeher Zeitreise durch die Region Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Wolfgang Gritzner
Blogartikel

SFL-Zeitreise: Pistenpläne von ameah

Beim Betrachten alter Pistenpläne, Landkarten und Urlaubsprospekte von Serfaus, Fiss und Ladis...
Alter Einsersessellifts von Ladis nach Fiss Geschichten von früher Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Meinrad Senn
Blogartikel

SFL-Zeitreise: Einsersessellifte von ameah

Das waren noch Zeiten, als sich Wintersportler einzeln auf den Berg schaukeln ließen:...
Liftwart Siegfried Waldner altes Liftticketsystem mit Lochzange Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis | © Seilbahn Komperdell GmbH
Blogartikel

SFL-Zeitreise: Liftkarten von ameah

Berührungsloser Zutritt ins Skigebiet? Das war damals noch Zukunftsmusik, die Technik der heutigen...
Blog Serfaus-Fiss-Ladis Backstage bei den Beschneiern Schneiber Christoph bei der Revision einer Schneekanone | © Seilbahn Komperdell GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

Backstage bei den Beschneiern - Teil 1

Hast du dich auch schon mal gefragt, ob die Beschneier der Bergbahnen Serfaus-Fiss-Ladis im Sommer...