Das Stockerhaus

Das Stockerhaus gehört zu den künstlerisch bedeutendsten ländlichen Baudenkmälern in Tirol. Besonders schön und selten ist der zweigeschossige Erker mit Renaissanceornamentik und Figuraldarstellungen. Es gibt im weiten Umkreis kein Haus, das einen so originellen Erker besitzt. Die Jahreszahl 1684 am Giebelsparren besagt, dass das Haus in diesem Jahr einen neuen Dachstuhl bekam, denn es hatte beim großen Dorfbrand von 1683 auch gelitten. Die Gesamtthematik der Malerei zeigt viele Gegenüberstellungen wie Altes und Neues Testament, Mensch und Gott, Gut und Böse, Tod und Leben, Freiheit und Zwang. Die Besitzer des Stockerhauses wollten durch die großartigen Malereien sicher Zeugnis von ihrer Wohlhabenheit, Bildung und Weltoffenheit ablegen.

Kontakt

Dorfstraße 12
6532 Ladis

Mehr als nur Urlaub

Serfaus-Fiss-Ladis erleben!

Stornogarantie Sommer 2021

Sicher in den Sommerurlaub 

Unterkünfte

zur Unterkunftsliste
Crystal Cube auf 2.600m | © Serfaus-Fiss-Ladis/Tirol
Freude schenken
 

Gutscheine

Geschenke für jeden Anlass

Serfaus-Fiss-Ladis Newsletter

Für den Newsletter anmelden und keine Infos mehr verpassen