Socialweb

Kinderträume zum Streicheln

11.08.2018 · Familienzeit
Es klackert. Die Hufe der Pferde im Darrehof in Serfaus treffen auf sandigen Boden. Staub wirbelt auf und es riecht nach Pferd und Gestüt. Auf dem Darrehof werden Kinderträume wahr.

Es gibt viele Arten des Glücks. Eine davon ist auf dem Rücken eines Pferds zu sitzen und die Welt um sich herum zu genießen. Auf dem Reitergut Darrehof in Serfaus geht das sogar mit Ausblick. Denn das Gestüt liegt am Ortsrand von Serfaus, inmitten der herrlichen Bergwelt und umrandet von Wiesen und Feldern.

Maria Chryseldis Greiter ist die Tochter des Hofes. Auf den ersten Blick wirkt die junge Serfauserin zurückhaltend, doch spricht sie über die Pferde, leuchten ihre Augen. Chryseldis besuchte die Pferdewirtschaftsschule und ist ausgebildete Facharbeiterin im Bereich Pferdewirtschaft. Zudem ist sie ausgebildete Wanderreitführerin. Den Sommer verbringt sie auf dem Reiterhof. „Ich unterrichte die Kinder und wir unternehmen Ausritte. Willkommen ist jeder – ob jung oder alt. Wir geben Reitunterricht von Einzel- über Gruppen – und Springstunden.“ Wer sich auf den Rücken eines Pferdes traut, darf im Darrehof – unter Aufsicht der Reitprofis – ab sechs Jahren alleine reiten.

Weiters werden geführte Ausritte angeboten, an denen Reiter teilnehemen dürfen, die mindestens zehn Jahre alt sind und die ihr Pferd in allen Gangarten gut beherrschen. Zudem muss vorab eine Probereitstunde absolviert worden sein. Wer einen längeren Ausritt genießen möchte, kann sich mit dem Pferd und einer Reitlehrerin im Gelände bis zu vier Stunden bewegen. „Es können natürlich auch kleinere Kinder kommen. Wir bieten geführte Kinderausritte an, die ungefähr 20 Minuten dauern. Alternativ gibt es das Ponyreiten, bei dem die Eltern gerne zuschauen können.“

Pferdeglück zum Abschalten

Was Chryseldis an ihrem Job besonders gerne mag, weiß sie genau: „Die Arbeit mit den Pferden“, sagt sie strahlend. „Mit den Tieren bin ich aufgewachsen. Beim Reiten kann ich abschalten und alles um mich herum vergessen.“

In den Ställen des Reiterguts Darrehof in Serfaus leben vor allem Haflinger. „Haflinger sind die perfekten Pferde für diese Gegend“, sagt Chryseldis. „Und sie sind optimale Kinderpferde.“ Warum? Weil diese Rasse als Gebirgspferd gilt und durch ihre Gutmütigkeit und Trittsicherheit oft als Freizeitpferd zum Reiten eingesetzt wird. Der Haflinger gehört, je nach seiner Größe, der Kategorie der Ponys oder der Großpferde an. Hier wird geschaut, was von der Größe her perfekt zu den Reitgästen passt. „Neben dem Reitbetrieb züchten wir auch aus Leidenschaft die edle Bergrasse. Jedes Jahr haben wir zwei bis vier Fohlen, wovon einige Ihr Leben lang bei uns bleiben. Neben den Haflingern haben wir für die ganz kleinen Kinder noch Welsh-Ponys.“

Ausgewachsene Welsh-Ponys erreichen ungefähr eine Größe von 1,30 Metern und sind daher gerade für die ganz kleinen Reiter perfekt geeignet. Generell zeichnet sich schon der Trend ab, dass eindeutig mehr Mädchen als Buben auf den Reiterhof kommen, bestätigt Chryseldis. Dennoch ist auf dem Darrehof in Serfaus jedes Kind herzlich Willkommen und wird von den ausgebildeten Reitlehrern bestens betreut.

Passend dazu ...

Respektvoller Umgang mit Tieren auf den Almen | © Andreas Kirschner
Blogartikel

Tierquiz für die ganze Familie - Teil 1

Wusstest du, dass die Landwirtschaft und Pflege der Äcker und Wiesen in Serfaus-Fiss-Ladis...
Bastelidee aus der Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Ostervorbereitungen mit Murmli & Berta

Bist du auch schon im Osterbastelfieber? Also wir schon. Unser Basteltipp lässt sich super...
Skifahrer auf einer breiten Piste in der Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol mit Blick auf Alpkopf und Komperdell | © Patotra
Blogartikel

Aktive Familienwintertage am Berg

Skifahren ist für unseren siebenjährigen Sohn das Allergrößte. Am liebsten nimmt er am Morgen...
Maskottchen Murmli auf Skiern in der Kinderschneealm im Hintergrund der überdachte Förderbandtunnel Blog Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Skischule Serfaus
Blogartikel

Kinderschneealm: Murmli & seine Freunde

Die gesamte Region Serfaus-Fiss-Ladis und insbesondere das innovative Serfauser Skiübungsgelände...
Radausflüge mit Kleinkinder in der Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol Tourentipps | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

E-Biken mit Radanhänger in den Bergen

Zweiradausflüge mit den Kleinsten? Ja, klar! Gemeinsam mit meiner Frau Laura und unserem 9 Monate...
Kinderclubs Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis Murmliclub in Serfaus Ausflug zum Högsee Bienenhaus | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

Kinderbetreuung im Sommer

Unter der Schirmherrschaft der beiden Maskottchen Murmli und Berta gibt es in Serfaus-Fiss-Ladis...
Klettern in Serfaus-Fiss-Ladis im Freien am Felsen Rappenwand St. Georgen | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

Familien-Klettergarten Rappenwand

An alle Felsakrobaten da draußen: Wie wär’s mit einer Kletterpartie mit der ganzen Familie? In...
Mountainbiken am Berg mit Kindern Bikeparktrail Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © travelisto.net
Blogartikel

Aktivurlaub mit der ganzen Familie

„We are family“ lautet das Motto der Tiroler Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis. Was das genau...
Rotwildgehege Frommes-Alp in Fiss Führung mit Familie Schmid Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Über den Tierlehrweg zur Frommes-Alp

Schleiereulen, Steinadler, Kamerunschafe, Hirsche – das alles werden wir heute auf der...
Pilzsuche am Forscherpfad in Serfaus-Fiss-Ladis Tirol Österreich | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Manuel unterwegs auf dem Forscherpfad

Wandern klingt erstmal nicht so cool, aber als Mama weiß ich, dass die Natur der beste Animateur...