12 m hoher Wodeturm mit Blick ins Kaunertal, Inntal und nach Fließ | © Serfaus-Fiss-Ladis
Annika | © Annika
Annika

Genießen mit Aussicht - Top Aussichtsplätze im Sommer in SFL

17.09.2020 · Berge erleben, Sommer
In der Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis gibt es bekanntlich für Groß und Klein so einiges zu erleben und zu entdecken. Und das auch von oben! Die vielen Aussichtspunkte, die sich über das ganze weitläufige Gebiet verteilen, gewähren dir und deinen Liebsten traumhafte Ausblicke in die Tiroler Bergwelt. Hier heißt es dann: Zurücklehnen, entspannen und genießen. Getreu dem Motto: Weil wir's genießen! Um dir die Entscheidung ein wenig zu erleichtern, habe ich für dich meine Top 5 Aussichtsplätze in SFL besucht. Viel Spaß beim Entdecken und ich freue mich schon jetzt auf viele tolle Erinnerungsfotos von dir - natürlich mit ganz viel Ausblick.

Lesezeit: 5 Minuten

1. Aussichtsplattform Adlerhorst

Die Aussichtsplattform "Adlerhorst" ist zwischen Bäumen gebaut und über eine schwindelerregende Hängebrücke erreichbar. Wer sich über die Holzbrücke wagt, wird mit einem beeindruckenden Fernblick belohnt. Hier können du und deine Liebsten das Dorf Serfaus aus der Vogelperspektive erkunden und bestaunen. Zudem genießt ihr einen Weitblick über die gesamte Umgebung bis zu den Ötztaler Alpen. Vor der eigentlichen Plattform laden Holzbänke auf einer Plattform zum Rasten und Verweilen ein. Einfach herrlich! Und speziell für Naturliebhaber wie mich und meine Begleiter ein echter Augenschmaus! Hier packen wir unsere mitgebrachte Jause aus und lassen uns das frische Brot, den Almkäse und das sprudelnde Wasser schmecken. Gut gestärkt geht es wieder weiter auf unserer Tour. 

Den Aussichtspunkt erreicht man über den Six-Senses-Weg. Entlang des beliebten Themenweges gibt es so einiges zu erleben - und das mit allen Sinnen! Die liebevoll gestalteten Stationen laden nicht nur zum Entdecken ein, sondern regen auch zum Nachdenken und Innehalten an. Hier geht es ganz und gar darum, die Natur mit allen Sinnen zu erleben, zu erspüren und zu erfahren. Das Plätschern des Wassers ist ständiger Begleiter auf diesem Weg. Eine Vielzahl an Bächen, Wasserläufen und Brunnen säumen den speziell bei Familien sehr beliebten Weg. Ein wahrer Genuss für alle Sinne! Der Start dieses Weges ist das Murmliwasser. Von dort verläuft der kinderwagentaugliche Weg über den Högsee und den Erlebnispark Hög, mitten durch den Wald, bis nach Madatschen. Von dort führt dann eine asphaltierte Straße zurück ins Dorf nach Serfaus. Die Aussichtsplattform ist auf dem Teilstück zwischen Hög und Madatschen zu finden. Für diese Tour sollte man genügend Zeit einplanen, um die einzelnen Stationen und vor allem auch den Adlerhorst ohne Zeitdruck genießen und erleben zu können. Insgesamt benötigt man hier ca. 4 Stunden. 

Selbstverständlich ist der Adlerhorst auch zu Fuß direkt vom Dorf aus zu erreichen. Hier hat man mehrere Weg-Varianten, zwischen denen man wählen kann. Gehzeit ist ca. 1 Stunde. 


2. Wodeturm in Ladis

12 Meter hoch ragt der Wodeturm auf 1.487 Metern in die Luft. Oberhalb von Ladis und Neuegg gelegen, bietet er auf seinen zwei Etagen einen beeindruckenden Blick auf die Bergkulisse, das Kaunertal, das Inntal und aufs gegenüberliegende Dorf Fließ mit der markanten Barbarakirche. Auf die oberste Etage des komplett aus Holz erbauten Turmes führt eine Wendeltreppe. Wer bekommt hier schnell mal einen Drehwurm? ;-)

Vor allem am frühen Abend, wenn die Sonne recht tief steht, ist es hier oben besonders schön. Die Stimmung ist dann fast schon magisch, wenn man die untergehende Sonne beobachten kann und alles in einem warmen und freundlichen Licht erstrahlt. Um den Turm herum gibt es eine Vielzahl an Sitz- und Relaxmöglichkeiten. Und auch sonst hat der Wodepark rund um den Wodeturm so einiges für Groß und Klein zu bieten. Übergroße Tiere und eine zauberhafte Flora und Fauna gibt es im Wald verteilt zu bestaunen. Das mystische Waldstück birgt eine sagenumwobene Geschichte rund um den Riesen Wode aus dem Fisser Urgtal, der einst mit einem Magier, der Ladis wohlgesonnen war, kämpfte und die beiden auf Nimmerwiedersehen im Weiher versanken. Zahlreiche Spielestationen und ein Märchenpavillon laden zum Verweilen im Wald und den Lichtungen oberhalb von Ladis ein. Auch eine Grillstelle lädt zum gemütlichen und kulinarischen Beisammensein ein. 

Vom Ortskern, dem Lader Schlossweiher, zum Wodepark bzw. Wodeturm benötigt man ca. 1,5 Stunden. 

3. Aussichtsturm im Erlebnispark Hög

Der Aussichtsturm im beliebten Erlebnispark Hög bietet nicht nur einen wunderschönen Rundblick über das ganze Areal und die umliegende Bergwelt, sondern ist gespickt mit ganz vielen interessanten Infos zum Thema Holzwirtschaft. Kleine Infotafeln beschreiben für Wissensdurstige die zahlreichen und weit sichtbaren Berggipfel. Speziell an sonnigen Tagen lässt es sich rund um den Högsee sehr gut aushalten. An heißen Tagen herrschen hier, hoch über Serfaus gelegen, angenehme Temperaturen. 

Kulinarisch kannst du dich in der Seealm Hög verwöhnen lassen. Vor allem auf der Sonnenterrasse lässt es sich richtig gut verweilen. Sie erstreckt sich einladend zum Seeufer hin und garantiert einen Genuss für alle Sinne. Die Speisekarte des modernen Bergrestaurants begeistert sowohl mit traditionellen Gerichten als auch mit trendig vegetarischer und veganer Küche und Fischspezialitäten. 

Ein echtes Highlight im Erlebnispark Hög und damit gleich angrenzend an den Aussichtspunkt ist der Familien-Coaster-Schneisenfeger. Mit der Ganzjahresrodelbahn rast man mit bis zu 40 Kilometern pro Stunde ins Tal hinunter. Ein Abenteuer für Groß und Klein! Da er kinderleicht zu bedienen und absolut sicher ist, dürfen auch die Kleinen schon ab 8 Jahren selbst die Rodel lenken. 

4. Aussichtsplattform Z1 am Zwölferkopf

Am Zwölferkopf in Fiss, auf 2.600 Metern Höhe gelegen, befindet sich die moderne Aussichtsplattform Z1. Sie liegt direkt bei der Bergstation der Almbahn und ist sowohl im Sommer als auch im Winter ein sehr beliebtes Ausflugsziel für Besucher in Serfaus-Fiss-Ladis. Von hier oben aus hat man freie Sicht auf die höchsten Berge. Bis nach Deutschland, in die Schweiz und Italien reicht der Blick. Einfach atemberaubend! 

Hier oben ist definitiv einer meiner Lieblingsplätze. Immer wieder bin ich aufs Neue von dem Ausblick begeistert und immer wieder lohnt sich der Aufstieg in die Höhe. Wer sich sein ganz persönliches Erinnerungsfoto schießen lassen möchte, für den ist der Fotopoint am Z1 genau das Richtige. 

Ein weiteres architektonisches Highlight hier oben ist der Crystal Cube. Der gläserne Würfel ist wirklich einzigartig und DIE Gourmet-Adresse für alle Schleckermäulchen und Feinschmecker in Serfaus-Fiss-Ladis. Dank der Komplettverglasung genießt man neben liebevoll und köstlich kreierten Speisen aus aller Welt auch einen einzigartigen Rundumblick und das Ambiente der Berggipfel. Wenn das nicht außergewöhnlich ist, dann weiß ich auch nicht mehr! Es kann zwischen drei Genuss-Varianten gewählt werden: dem Sekfrühstück, dem Luxury Lunch und dem High Tea. Insgesamt können sich im exklusiven Restaurant bis zu acht Personen kulinarisch verwöhnen lassen. 

5. Aussichtsplattform Inntalblick

Wer es romantisch mag, dem empfehle ich die Aussichtsplattform Inntalblick. Diese liegt auf dem "Weg der Verliebten" (Matinesweg), auf dem du und deine Begleitung schöne Momente erleben könnt und mit einem spektakulären Blick auf die umliegende Bergwelt belohnt werdet. Auf den zahlreichen Relaxbänken und Hängematten kann in der Sonne entspannt werden. Und bei so einer Aussicht fällt das Relaxen noch viel einfacher. Herrlich! 

Um zum überdachten Aussichtspavillon zu gelangen, startet man in der Dorfmitte von Serfaus, genauer gesagt in der Untergasse. Der teils asphaltierte Fahr- bzw. Schotterweg führt durch blühende Wiesen. Nach ungefähr einer halben Stunde erreicht man den "Inntalblick". Nach der gemütlichen Rast auf einer der Relaxbänke geht es weiter, vorbei am Fußballplatz, zurück nach Serfaus. Die reine Gehzeit beträgt ca. 1 Stunde. 

Wo ist Dein Lieblingsort mit Aussicht? 

Wie du siehst, kannst du in der Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis viele tolle Momente voller Aussicht genießen. Selbstverständlich ist das nur eine Auswahl und es würde den Rahmen sprengen, würden wir hier alle Punkte auflisten. Daher unsere Frage an dich: Wo ist dein  aussichtsreiches Lieblingsplätzchen unter der SFL-Sonne? Das SFL-Team ist neugierig auf deine Meinung, die du uns gerne über unsere Social-Media-Kanäle oder per E-Mail mitteilen kannst. Natürlich ist ein Beweisfoto auch immer sehr willkommen ;-)

Wir sind schon ganz gespannt, welchen Ort du bevorzugst und wo du so richtig entspannen kannst. Schon jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß auf deiner nächsten Tour in Serfus-Fiss-Ladis und gute Aussicht! 


Passend dazu ...

Atemberaubende Sprünge über die Kicker und Hindernisse sind in den Fun Areas und Snowparks im Skigebiet Serfaus Fiss Ladis möglich | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Rene Raggl
Blogartikel

Feel Free: Freestyle-Feeling in den Fun Areas von Serfaus-Fiss-Ladis

Willkommen im Snowpark-Paradies von Serfaus-Fiss-Ladis! Hier erleben Snowboarder und Freeskier...
Die Böderkopfabfahrt ist eine rote Abfahrt im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol Österreich | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Piste des Monats Februar 2024 – Böderkopfabfahrt

Der Februar eignet sich hervorragend zum Skifahren. Die Skisaison ist in vollem Gange, reichlich...
Nightflow: Jede Woche Action und Begeisterung bei der Abendshow in Fiss | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Rene Raggl
Blogartikel

Voller Einsatz für den Nightflow: Hinter den Kulissen der Skishow in Fiss

Jeden Dienstag verwandelt sich die Piste auf der Fisser Möseralm in eine große Arena: Dann zeigen...
Winterwandern in den Bergen von Serfaus-Fiss-Ladis | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Winterwandern in SFL - Ein Genuss

Der Schnee knirscht unter den Schuhen und der traumhafte Rundblick nimmt einem den Stress. Beim...
Die Schönjochabfahrt West ist eine schwarze Abfahrt im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol Österreich | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Piste des Monats Jänner 2024 - Schönjochabfahrt West

Für die Piste des Monats waren wir dieses Mal in Fiss auf der Nordseite unterwegs. Die Abfahrt...
Die Masnerabfahrt im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis hat die Pistennummer 155 und ist eine rote Piste. Sie führt von der Bergstation der Arrezjochbahn ins Masnergebiet | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Piste des Monats Dezember 2023 - Masnerabfahrt

Unsere Piste des Monats Dezember 2023 ist die Masnerabfahrt. Die rote Piste im malerischen...
Die Kindertrachtengruppe aus Fiss in Tirol in ihrem traditionellen Gewand | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Rene Raggl
Blogartikel

Tracht und Taktgefühl

Polkas, Boarische, Plattler: Die Kinder der Trachtengruppe Fiss kennen sie alle. Mit traditionellen...
Der Kirchturm von Serfaus vor einem Nebelmeer | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Rene Raggl
Blogartikel

Stammgäste erzählen - „Serfaus-Fiss-Ladis zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben“

Viele der Stammgäste in Serfaus-Fiss-Ladis besuchen die Region seit ihrer Kindheit: Sie sind mit...
Aufregende Events in den Tiroler Berge | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Fabian Schirgi
Blogartikel

Eine Woche, die begeistert!

"Im Herbst gibt es in SFL nichts zu tun?" Diese Annahme sollte man schnell überdenken. Im...
Herbst in Serfaus-Fiss-Ladis | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

Gründe warum wir den Herbst in SFL lieben

Kürzere Tage, ungemütliches Wetter und miese Laune? Überhaupt nicht! Vielmehr erwarten uns bunt...