Zur Merkliste hinzufügen

Hexenseehütte Enduro Tour 7096

Schwierigkeitsgrad: mittel
Ausgangspunkt: Bergstation Komperdellbahn

Beschreibung: Mit der Aufstiegshilfe Komperdellbahn gelangt man zum Start der Tour auf die Komperdellalpe, man kann die Tour auch vom Lazidkopf aus starten.Der Biketransport mit der Bahn ist kostenpflichtig. Wer es sehr sportlich mag kann auch über die Komperdell Tour 761 zum Startpunkt gelangen.

Bei der Hexenseehütte Enduro Tour wechseln sich steile Rampen , sanfte Anstiege und kurze Abfahrten auf Schotterwegen ab. Vom Startpunkt Komperdell (S104) geht es kurz bergab zum Murmliwasser (S103) hier rechts Richtung Lazid, ab der Cervosa Alm beginnt ein kräfteraubender Anstieg auf den Lazid, links (S301) am Restaurant Lassida vorbei geht es weiter Richtung Scheid, hier besteht die Möglichkeit abzukürzen und den Scheid-Trail (S216)  zurück zum Startpunkt zu nehmen. Von der Scheid (S217) geht es durch das Moostal und auf das Arrezjoch, weiter Richtung Masner und den letzten Anstieg zur Hexenseehütte. Die Rückfahrt erfolgt dem Auffahrtsweg bis zum Startpunkt des Scheidtrails (S1). Den Scheidtrail hinter uns liegend folgt man dem Fahrweg durch das Laustal auf die Komperdellalpe zum Startpunkt.

Die Abfahrt zurück nach Serfaus ist über die Komperdell Tour 761 möglich oder man wählt die Variante über den leichten Alpkopftrail (S0) und den Högtrail (S1). Die Trails laden Einsteiger mit spielerischen und leichtfüßigen Eigenschaften zum Üben und Kennenlernen ein, entfacht aber auch bei erfahrenen Fahrern jede Menge Fahrfreude dank Flow und überspringbaren Wellen

Fakten

Fakten
Sportarten Mountainbiketour, MTB-Enduro-Touren
Schwierigkeitsgrad mittel
Entfernung 20.8 km
Höhenmeter 1115m
Details
Höchster Punkt 2586m
Startpunkt Bergstation Komperdellbahn
Endpunkt Bergstation Komperdellbahn
Fakten