Monikas

apfelschnitz

Wie wir ja alle wissen, sind Äpfel sehr lecker und nebenbei auch sehr gesund. Die Äpfelschnitz mag ich als gesunden Snack für Zwischendurch und sogar in früheren Zeiten war das getrocknete Obst speziell im Herbst und Winter eine beliebte Nascherei.

 

Rezept für Apfelschnitze aus dem Serfaus-Fiss-Ladis Adventkalender | © Serfaus-Fiss-Ladis

Zutaten

Äpfel

Zubereitung

Die Äpfel blättrig (samt Kerngehäuse) aufschneiden und hobeln. Die Apfelscheiben auf einem Backblech verteilen und bei 60°C Ober-Unterhitze im Backrohr unter mehrmaligem Wenden trocknen lassen. Dabei die Ofentür mit einem Kochlöffel einen Spalt aufspreizen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann.

Früher wurde das Obst aufgefädelt und zum Trocknen in die Sonne gehängt. Natürlich lassen sich Zwetschken, Marillen oder Birnen ebenso trocknen.
 

Rezept als PDF zum Ausdrucken