Gepflegte Landschaft in Serfaus Fiss Ladis in Tirol | © Socialweb
Socialweb

Immer schön sauber bleiben

05.09.2017 · Berge erleben, Sommer
Richard Althaler wandelt auf schmalen Pfaden. Der Almmeister aus Serfaus mahnt kräftig, wenn es um den Schutz der Almen geht. Eine intakte Natur ist ihm wichtig – sie ist sein Zuhause, sein Lebensraum, seine Berufung. Und die Zukunft Tirols.

Großer Mann, große Taten! Wenn es um die Landschaftspflege und den Schutz der Almen geht, kennt Richard Althaler nichts. Dem 56-jährigen Landwirt ist der Verhaltenskodex in der Natur äußerst wichtig. Wie der lautet? Bleib auf den Wegen und schütze die Natur! Richard ist Almmeister und Landwirt mit einer Pension in Serfaus.

Richard Althaler aus Serfaus Fiss Ladis in Tirol achtet besonders auf die Landschaftspflege | © Socialweb

Im Sommer kümmert er sich um die Komperdell Alpe. „Wir sind die größte Kuhalpe in ganz Tirol, haben 181 Melkkühe und 27 trockenstehende Tiere, die von uns betreut werden. Mein Job ist es, das Personal anzustellen und ich muss die Ställe füllen.“ Dass die Kuhalpe bei weitem kein Streichelzoo ist, vergisst so mancher Wanderer. „Jeder sollte auf den angelegten Wegen bleiben und nicht durch das Feld oder die Weiden springen.“

Eine Kuh auf der Komperdell Alpe in Serfaus in Tirol | © Serfaus Fiss Ladis
Kuhstall auf der Komperdell Alpe in Serfaus Fiss Ladis in Tirol | © Serfaus Fiss Ladis
Der Stall auf der Komperdell Alpe in Serfaus Fiss Ladis in Tirol | © Serfaus Fiss Ladis

Mähen und beweiden

Seit 14 Jahren macht Richard seinen Job auf der Alm nun schon. Dazu zählt auch die Pflege der Landschaft. „Pflegen heißt mähen und beweiden. Beweiden ist auf den Almen deshalb so wichtig, weil sie sonst schnell zuwachsen.“ Ist eine Alm überwuchert, kann dort kein Vieh mehr hinauf, auch die Gäste bleiben aus. „Allgemein wächst jedes Jahr viel Fläche in Tirol zu.“ Ohne Pflege verwildert nicht nur die Landschaft, auch die Lawinengefahr steigt. Der Schutz der Natur liegt Richard sehr am Herzen: „Ich habe alles von meinem Vater übernommen und mir ist es wichtig, dass die Landschaft auch weiterhin gepflegt wird.“ Jeder Bauer kann seinen kleinen Beitrag dazu leisten. Wie? „Grundstücke mähen“, sagt Richard.

Doch um die Natur sauber zu halten, ist nicht nur die Arbeit der Bauern gefragt, sondern auch die Aktion jedes Einzelnen: „Bitte werft nichts weg und tragt den Müll wieder hinunter ins Tal“, sagt der Almmeister.

Gepflegte Landschaft in Serfaus Fiss Ladis in Tirol | © Socialweb

Passionierter Saubermann

Doch woher kommt die Leidenschaft zum Saubermann? Ganz einfach: Richard will seine Heimat und seinen Lebensraum schützen. Auch deshalb, weil eine intakte Landschaft die Gäste anzieht, für die und von denen er letztendlich lebt.

Doch nicht nur der Almmeister zehrt davon. Ein ganzes Land profitiert von einer reinen Zukunft: Tirol gilt als eine der saubersten Regionen überhaupt. Ein Status, der Touristen anlockt und Einheimische stolz macht. Verhalten wir uns doch dementsprechend.

Also: Bitte sauber bleiben!

Passend dazu ...

Wandern in der Gruppe mit geprüftem Wanderführer Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

Geführte Wanderungen: 6 gute Gründe dafür

Wie wär’s mit einer geführten Wanderung in deiner Urlaubsregion? Die geprüften Wanderführer...
Wandern mit der ganzen Familie im Naturdenkmal Fisser Gonde in der familienfreundlichen Urlaubsregion Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol in Österreich. | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH I christianwaldegger.com
Blogartikel

Ruhe und Natur erleben im Naturdenkmal Fisser Gonde

In Fiss, oberhalb der Möseralm, befindet sich das Naturdenkmal Fisser Gonde. Doch was erwartet...
Der Urgsee in Serfaus-Fiss-Ladis lädt zum Abkühlen der Füße ein | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Abkühlung in den Bergen

Wenn der Sommer Einzug hält, sucht der Mensch die Abkühlung in den Bergen. Daher heißt es für...
3D-Bogenschießen Parcours Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis Tirol Madatschen Lukas Geiger Aktivitäten mit Kindern | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

Bogenschießen in den Bergen

Du wolltest schon immer mal mit Pfeil und Bogen schießen, dich wie Robin Hood fühlen – doch...
Fitnesstipp David Lenz Leiter Fitnessstudio Fit und Gsund Trainieren in Serfaus Ernährungsplan Fitnessplan Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

SFL-Fitnesstipp: Fit fürs Biken

Du kannst es kaum erwarten, dich auf den Sattel zu schwingen und die Berge von Serfaus-Fiss-Ladis...
Entspannter Sommerurlaub mit Kindern in den Bergen kostenlose Kinderbetreuung interaktive Wanderwege Bikeschule Serfaus-Fiss-Ladis | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Fabian Schirgi
Blogartikel

Raus aus den vier Wänden - Sehnsucht Sommer

Hast du genug von deinen grauen vier Wänden und so richtig Gusto auf die bunte weite Urlaubswelt...
Eine Bank, am Wegesrand von Serfaus-Fiss-Ladis, mit einem schönen Ausblick auf die umliegenden Bäume und die Tiroler Bergwelt | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH I Andreas Kirschner
Blogartikel

Bankla hocka in Serfaus-Fiss-Ladis

Dem Alltagstrubel entfliehen und einfach einmal einen Moment innehalten, die Ruhe der Natur...
Blogartikel Winterurlaub Sommerurlaub Ganzjahresregion Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

Winter- und Sommerurlaub: 8 Eindrücke

Bist du ein Winter- oder doch eher ein Sommermensch? Oder irgendwie beides, so wie ich? Das ganze...
Rodelbahn Serfaus Alpkopf Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

Rodelgeschichten, die das Leben so schreibt

Wenn wir heutzutage an Rodeln denken, denken wir an verschneite Winterwälder, durch die der...
Langlaufen im Wintersportort Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol Österreich | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Unterwegs auf gespurten Wegen

Auch wenn wir uns leider noch etwas gedulden müssen, bis wir wieder alle SFL-Fans bei uns in der...