Auch mit dem Monoski kann man das Skigebiet in Serfaus Fiss Ladis genießen | © Wolfgang Timischl
Wolfgang

Skifahren mit Handicap

29.11.2015 · Berge erleben, Winter
Das Thema "Service" wird in Serfaus-Fiss-Ladis groß geschrieben und auch immer weiter ausgebaut. Wolfgang gibt einen kleinen Einblick in das Thema Monoski fahren.

Seit einem Skiunfall vor 6 Jahren sitze ich im Rollstuhl, aber die Freude am Skifahren habe ich dennoch nicht verloren. In meiner Freizeit wieder Sport machen zu können, war mir sehr wichtig, ob mit dem Handbike im Sommer oder dem Monoski im Winter.

Sport ist Leben!

Seit einiger Zeit wird hier in Serfaus-Fiss-Ladis eifrig daran gearbeitet, das Gebiet für Rollstuhlfahrer zugänglich zu machen. MIT RIESEN ERFOLG kann ich nur sagen.

So hat man Rollstühle für die Restaurants Masner (2 Stk.), Lassida (1 Stk.), Seealm (2 Stk.) und Komperdell (2 Stk.) angeschafft, weiter gibt es Rollis in Fiss bei der Zirbenhütte (1 Stk.), im Bergdiamant (1 Stk.) und bei der Schönjochbahn (1 Stk.).

Spezielle Toiletten findet man im Restaurant Masner, auf Komperdell, in der Seealm Hög, auf der Möseralm, im BergDiamant, in der Sonnenburg, in der Zirbenhütte, im Skidepot Fiss und bei der Schönjochbahn Talstation.

Ab nächstem Jahr wird es auch ein Rolli WC im Lassida geben. Natürlich ist ein Toilettenbesuch aber trotzdem möglich, auf Anfrage kann man das WC in der Nähe des Aufzuges benützen.

Wenn ich an einem freien Tag aufwache und den wolkenlosen Himmel sehe, dann kann mich nichts mehr im Bett halten und ich starte sofort auf die Piste. Als Rollifahrer haben wir die Erlaubnis bis zur Talstation der Komperdellbahn mit dem Auto zu fahren und im Bahnhofsbereich zu parken (an der Gondel).

Wenn man alleine unterwegs ist, helfen einem die Bahnbediensteten gerne beim Ausladen des Monoskis und bringen ihn zur Gondel. Auf Wunsch schicken sie ihn bis zu Mittelstation oder sogar weiter auf den Lazid. Bequem fahre ich dann mit meinem Rolli hinterher und steige in meinen Mono und los geht's.

Wenn man, so wie ich, schon früh morgens Richtung Masner aufbricht, teilt man sich die Pisten nur mit ein paar wenigen Gästen und im Skigebiet Masner ist man fast alleine.

Nach zwei bis drei Stunden mache ich mich wieder auf den Rückweg. Vor allem genieße ich die Zeit, wenn andere beim Mittagessen sind und ich die Pisten fast für mich alleine habe. Anschließend gehe ich selbst zum Essen. Dort wechsle ich dann meinen Mono mit dem Rolli und genieße die Pause gemütlich im Restaurant Lassida.

Einmal im Winter besuche ich immer die Erste Spur, ein Muss für jeden Frühaufsteher!

Früh morgens, mit einer Handvoll Gästen, die erste Spur auf den frisch präparierten Pisten zu ziehen, ist der Wahnsinn und nur zu empfehlen. Nach dem dazugehörenden Frühstück und ein paar Small Talks in der Ski Lounge geht´s wieder zurück auf die Piste oder in den Schirm ;-)

Also kurz gesagt: Ich bin wirklich froh, dass es Skigebiete wie hier in Serfaus-Fiss-Ladis gibt.

Wer jetzt noch sagt, ich kann nicht, weil die haben ja … nicht, dem rate ich hierher zu kommen und es einfach mal auszuprobieren, statt den ganzen Tag im Bett oder auf der Couch vorm PC oder TV zu verbringen. SKI HEIL!

Passend dazu ...

Verspiegeltes Restaurant Crystal Cube im Winter am Zwölferkopf im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

Es werde Licht! Sonnenskilaufen im Frühjahr

Bevor sich der Winter in wenigen Wochen verabschiedet und das Vogelgezwitscher das Schneeknirschen...
Die Gampenabfahrt ist eine blaue Piste im Skigebiet Serfaus Fiss Ladis Tirol Österreich | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH I Andreas Kirschner
Blogartikel

Piste des Monats - Gampenabfahrt

In unsere Rubrik "Piste des Monats" hat es diesmal eine Piste geschafft, die sich im Skigebiet...
Die 12er Sportiv ist eine schwarze Abfahrt im Skigebiet Serfaus Fiss Ladis Tirol Österreich | © Fisser Bergbahnen GmbH
Blogartikel

Piste des Monats - 12er Sportiv

Für die Piste des Monats Februar 2022 geht es auf die 12er Sportiv. Eine schwarze, selektive Piste...
Kind lernt im Skiunterricht der Skischule Fiss-Ladis den Pflug Innovation Snow-V Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Skischule Fiss-Ladis
Blogartikel

Bertas Kinderland: innovativ und einzigartig

Auf dem weitläufigen Kinderberg der Skischule Fiss-Ladis wird geübt und standesgemäß lautstark...
Gastblog Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol Kathi und Romeo von Sommertage Highlights Winterurlaub in den Bergen | © sommertage.com
Blogartikel

5 Highlights für einen genussvollen Winterurlaub

Wir outen uns als gemütliche Wintersportler. Breite Pisten, Pulverschnee, Panoramablicke und zur...
Scheidabfahrt Piste in Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol Vorstellung im Blog mit 360-Grad-Video | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

Piste des Monats - Scheidabfahrt

Die Piste des Monats Jänner 2022 ist nicht nur ein Klassiker im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis,...
Frommesabfahrt Pistennummer 7 Familien Ski Region Serfaus-Fiss-Ladis Tirol Österreich | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | felder-images.com
Blogartikel

Piste des Monats - Frommesabfahrt

Als Piste des Monats Dezember 2021 habe ich mich für eine der bekanntesten und beliebtesten Pisten...
Wandern in der Gruppe mit geprüftem Wanderführer Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

Geführte Wanderungen: 6 gute Gründe dafür

Wie wär’s mit einer geführten Wanderung in deiner Urlaubsregion? Die geprüften Wanderführer...
Wandern mit der ganzen Familie im Naturdenkmal Fisser Gonde in der familienfreundlichen Urlaubsregion Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol in Österreich. | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH I christianwaldegger.com
Blogartikel

Ruhe und Natur erleben im Naturdenkmal Fisser Gonde

In Fiss, oberhalb der Möseralm, befindet sich das Naturdenkmal Fisser Gonde. Doch was erwartet...
Der Urgsee in Serfaus-Fiss-Ladis lädt zum Abkühlen der Füße ein | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Abkühlung in den Bergen

Wenn der Sommer Einzug hält, sucht der Mensch die Abkühlung in den Bergen. Daher heißt es für...