© christianwaldegger.com
News aus Serfaus-Fiss-Ladis
Erweiterung Goldener Mann Weg
aktuelle News im Detail

Erweiterung Goldener Mann Weg

Fiss
© christianwaldegger.com
© christianwaldegger.com
© christianwaldegger.com
© christianwaldegger.com
© christianwaldegger.com

Infos zur Erweiterung:

Der Goldene Mann Weg wird mit dem überdimensional großen Kopf des Goldenen Mannes erweitert, der kaum zu übersehen ist. Siehst du ihn?

Infos zum Goldenen Mann Weg, welcher im Sommer 2018 eröffnet wurde:

Kletternde Riesen, habgierige Gnome und ein goldener Mann, der von den Fisser Bergen verschlungen wurde, bilden die Rahmenfiguren einer märchenhaften Geschichte, die uns weit zurück in die sagenumwobene Zeit der Region führt. Die Jagd nach dem Herzen des goldenen Mannes beginnt, als der junge Hirte Fulgenz bei einem Streifzug durch die Fisser Bergwelt plötzlich ein Stück Gold findet und im Tal von seinem Fund erzählt. Schauriges Gelächter und Jubelrufe tönen fortandurch die Stille der Nacht. Denn die fiesen Gnome machen sich auf, um den Berg mit Spitzhacken und Hämmern zu durchbohren. Zerbrochene Bäume und Gerölllawinen bedrohen die Bewohner, doch die Angst vor den unsichtbaren Gnomen wiegt zu schwer, um das drohende Unglück zu verhindern. Wird Fulgenz und seine Freunde den goldenen Mann vor den habgierigen Gnomen retten können?

Über 11 Stationen zum Erfolg

Begleite Fulgenz und seine Freunde bei der Mission den gierigen Gnomen das Handwerk zu legen und besiege mit dem Wissen der Natur die fiesen Zwerge. 11 lehrreiche Stationen voller Überraschungen erwarten dich auf dem Erlebnisweg. Überwinde den gefährlichen Gebirgspfad und die Wackelbrücke. Folge dem Adler in den Adlerhorst. Lausche im Luchsohr nach Hinweisen. Drehe das Kochtopfkarusell bis den Gnomen schlecht wird. Entkomme über die Rutsche aus der Schutzhütte. Horche auf die Tipps des goldenen Mannes. Erschnuppere das Lockmittel der Gnome. Und führe die fiesen Zwerge in die Falle. Am Ende ist dir der Dank des goldenen Mannes sicher.

App für den Goldenen Mann Weg

Zum Goldenen Mann Weg gibt es eine App. Die App ist ein interaktives Hörspiel-Abenteuer, so dass der Goldene Mann Weg noch intensiver erlebt werden kann.

Für die Verwendung der App einfach den untensthenden QR Code einscannen oder die App über diesen LINK aufrufen.

Der neue Themenweg ist kinderwagentauglich und führt vom Schönjoch (Kinder Bergwerk) zur Bergstation der Almbahn.

Gehzeit mit App-Benutzung: ca. 1 Stunde 30 Minuten
Gehzeit ohne App-Benutzung: ca. 30 Minuten

Fisser Bergbahnen GmbH
Seilbahnstraße 44
6533 Fiss

We are family

Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis in tirol

20 Jahre Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis

GEWINNSPIEL: 20 JAHRE - 20 PREISE

Seit nun 20 Jahren machen die Skigebiete Serfaus und Fiss-Ladis „gemeinsame Sache“. 
Aus diesem Anlass warten wir in der kommenden Wintersaison  mit einem genialen Gewinnspiel für alle Serfaus-Fiss-Ladis Fans auf!

Jetzt teilnehmen!

Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol

Urlaub für die ganze Familie

68 Anlagen - 214 Pistenkilometer
Wann sind die Lifte in betrieb?
Waldbahn Serfaus Fiss Ladis | © Andreas Kirschner
zur Übersicht
in Fiss-Ladis
© Skischule Serfaus - christianwaldegger.com
Adventure Night Serfaus | © Andreas Kirschner
REserviere schon jetzt deinen Platz!

Geschichten rund um unser Hochplateau

Serfaus-Fiss-Ladis Blogbeiträge

Blogartikel

Aus erster Hand – Insiderinfos zum Fisser Blochziehen

Bald ist es soweit und das Fisser Blochziehen startet wieder. Im letzten Blogartikel vor dem...
Das Team der Bergbahnen Fiss-Ladis kümmert sich um die Revisionsarbeiten bei der Schönjochbahn in Österreich | © Serfaus-Fiss-Ladis
Blogartikel

Backstage bei den Bergbahnen - Teil 1

Wenn die Seilbahnen 2x jährlich ihre wohlverdiente Verschnaufpause einlegen, ist bei den...
Hike & Bike - Wandern und Radfahren mit Aussicht - in Serfaus-Fiss-Ladis | © Serfaus-Fiss-Ladis
Blogartikel

Wandern auf zwei Rädern – Eine neue Art Berge zu erleben

Seit jeher erfreut sich das Wandern großer Beliebtheit. In den letzten Jahren hat aber auch das...
Die Außenansicht von S'Paules und S'Seppls Haus in Fiss in Tirol | © Andreas Kirschner
Blogartikel

Wenn Wände sprechen könnten...

Bei einem Besuch im s’Paules und s’Seppls Haus in Fiss habe ich mich mit Ulrike Wachter vom...