Alles rund ums Thema Wasser gibt es beim Wasserwandersteig in Ladis Tirol zu erleben und entdecken | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Yara

Der aufregende Wasserwandersteig der "Tiroler Sauerbrunnquelle"

29.06.2023 · Berge erleben, Sommer
Ein Abenteuer für Entdecker! Schon allein die Vorstellung, auf den Spuren der "Tiroler Sauerbrunnquelle" zu wandern, weckt die Neugierde. Bei jedem Schritt enthüllen sich spannende Stationen, die einen tieferen Einblick in die Bedeutung und die vielfältigen Anwendungsbereiche dieses kostbaren Elements vermitteln. Der Wasserwandersteig, der von den talentierten Künstlern Manfred Hellweger und Sandra Brugger mit verschiedensten Attraktionen aufgefrischt wurde, lockt mit neuen Abenteuern.

Lesezeit: 4 Minuten

Ladis' malerischer Wanderweg

Von Ladis aus startet der Wasserwandersteig entlang eines schmalen Pfades, der sich durch eine bezaubernde Blumenwiese mit leuchtendem Rotklee schlängelt. Die satten Grüntöne des Grases bilden den perfekten Kontrast zu den lebhaften Farben der wilden Blumen, die sich sanft im Winde wiegen. Der Startpunkt ist mit einer Brücke aus kunstvoll geformten Wellen markiert.


Vom Wasserrad zur majestätischen Riesenquelle

Nach diesem herrlichen Abschnitt der Wanderung enthüllt sich vor einem ein beeindruckendes Bild: Ein majestätisches Wasserrad, das einst die kraftvolle Energie des fließenden Wassers nutzte, um Mühlen und Sägen anzutreiben. Dieses imposante Rad ist ein Überbleibsel vergangener Zeiten und zeigt, wie geschickt frühere Generationen die natürlichen Kräfte dieser ratternden und klappernden Maschine zu nutzen wussten. 

Kinder können hier hautnah beobachten, wie das Wasser mit großer Wucht auf die Schaufeln des Rades trifft und es in Bewegung versetzt. Dabei sieht man erst die deutliche Kraft des Wassers, die dabei freigesetzt wird. Es ist eine aufregende Gelegenheit für die kleinen Entdecker, die Wirkung der Natur zu entdecken und besser zu verstehen.

 


Die spannende Reise setzt sich entlang eines vorbeifließenden Bachs fort bis hin zu einem Vorhang aus Wasser. Die hinunterkullernden Tropfen umspielen die Gesichter mit einer erfrischenden Brise und sorgen für eine Abkühlung, die an heißen Tagen besonders angenehm ist. Während man dem Bachlauf folgt, füllt sich die Luft durch das fröhliche Spritzen und Plätschern mit aufregenden Geräuschen. Hier kann man die belebende Wirkung dieses Elements hören, fühlen und sogar schmecken! Mit jedem Schritt kommt man der Quelle näher. Der Bach wird zum Begleiter auf dieser Reise.


Die Melodie des Wassers

Eine aufregende Wasserstraße aus hohlen Baumstämmen erstreckt sich durch die wunderschöne Natur. Das Wasser fließt darüber wie in einem Labyrinth. Dieses faszinierende Schauspiel begeistert nicht nur Kinder sondern auch Erwachsene und hinterlässt einen Eindruck des Staunens und der Bewunderung. Hier können sich die Kleinen ein wenig austoben. Sie können ihre Hände in das klare Wasser tauchen, kleine Boote schwimmen lassen oder versuchen, die Strömung zu beeinflussen. 

Oben angekommen, fällt der Blick auf eine beeindruckende Bank, die die Form eines riesigen Wassertropfens hat und scheinbar über dem fließenden Bach schwebt. Während die Erwachsenen eine wohlverdiente Pause einlegen können, haben die Kinder die Möglichkeit, fröhlich im klaren Bach zu plantschen. Wenn man gut hinsieht, bergen so manche Kieselsteine und Felsbrocken im Bachbett versteinerte Überreste vergangener Lebewesen. Mit aufmerksamen Augen können die Kinder voller Neugier nach diesen Schätzen suchen und aufregende Entdeckungen machen.


Geheimnisvolle Begegnungen

Der Weg führt weiter vorbei am rätselhaften Fanggaloch, der Tuffgrotte, das mit seinem mysteriösen Charme fesselt. Angekommen an der Schwefelquelle fällt sofort die rötliche Färbung des Wassers auf, bedingt durch den hohen Eisengehalt. Hier kann man den Duft des Wassers tatsächlich wahrnehmen.

Schließlich erreicht man das Ziel: die Sauerbrunnquelle. Schon seit 1571 suchen Fremde und sogar Fürsten aus Südtirol, der Schweiz und Bayern diese Quelle auf, um ihre heilende Kraft zu nutzen. Es ist spannend zu erfahren, wie der "Tiroler Sauerbrunn" auch heute noch bei verschiedenen gesundheitlichen Beschwerden verwendet wird. Vor Ort besteht die Möglichkeit das Wasser zu verkosten und sich seine Trinkflasche für zu Hause abzufüllen, um von den wohltuenden Eigenschaften zu profitieren.


Ein erfrischender Tipp

Selbstgemachter Rotkleesirup

Das köstliche Sauerbrunnwasser, verfeinert mit selbstgemachtem Rotkleesirup, ist das Getränk für die sommerliche Erfrischung.
Die zarten rosa-violettfarbenen Blumen könnt ihr während der entspannten Wanderung nebenbei pflücken.
Viel Spaß beim Nachkochen! 

Rezept Rotkleesirup


Fazit

Diese Wanderung schenkt einen neuen Blick auf die Bedeutung des Wassers. Es ist nicht nur eine lebensspendende Ressource sondern auch eine Quelle der Energie für unseren Körper und Geist. Die verschiedenen Stationen entlang des Wasserwandersteigs wecken die Neugier, tiefer in die faszinierende Welt des Wassers eintauchen zu wollen. Zu guter Letzt wird man mit dem kostbaren Sauerbrunnwasser erfrischt.


INFORMATIONEN ZUM WASSERWANDERSTEIG LADIS

Start: Dorf Ladis
Ende: Obladis 
Höhendifferenz: ca. 249 Höhenmeter (alles aufwärts)
Länge: ca. 1,82 km
Gehzeit: ca. 2 Stunden 
Schwierigkeitsgrad: leicht
Hinweis: Der Wasserwandersteig ist nicht kinderwagentauglich
 


Passend dazu ...

Schwarz-weiß Foto von den Erdbeerkindern aus Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Rene Raggl
Blogartikel

Blick zurück: Die Lader Erdbeerkinder

Wer im Sommer rund um Serfaus-Fiss-Ladis im Wald und entlang der Wanderwege unterwegs ist, kann sie...
Hexenseeabfahrt Pistennummer 158 rote Piste Masnergebiet Serfaus Fiss Ladis Tirol Österreich | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Piste des Monats April 2024 - Hexenseeabfahrt

Für unsere letzte Piste des Monats in diesem Winter waren wir erneut im Masnergebiet in Serfaus...
Ausgewogenes Frühstück am Berg in Serfaus Fiss Ladis Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Ein Frühstück mit Panoramablick erfreut alle Sinne

Urige Berghütten und traditionell-moderne Bergrestaurants laden am Hochplateau in...
Die Waldabfahrt Waldbahn befindet sich im Skigebiet Serfaus Fiss Ladis in Tirol Österreich rote Piste Pistennummer 70 Waldbahn Sunliner | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Piste des Monats März 2024 - Waldabfahrt Waldbahn

Im März 2024 entführen wir euch in unserer Serie "Piste des Monats" auf eine Talabfahrt zwischen...
Atemberaubende Sprünge über die Kicker und Hindernisse sind in den Fun Areas und Snowparks im Skigebiet Serfaus Fiss Ladis möglich | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Rene Raggl
Blogartikel

Feel Free: Freestyle-Feeling in den Fun Areas von Serfaus-Fiss-Ladis

Willkommen im Snowpark-Paradies von Serfaus-Fiss-Ladis! Hier erleben Snowboarder und Freeskier...
Die Böderkopfabfahrt ist eine rote Abfahrt im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol Österreich | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Piste des Monats Februar 2024 – Böderkopfabfahrt

Der Februar eignet sich hervorragend zum Skifahren. Die Skisaison ist in vollem Gange, reichlich...
Nightflow: Jede Woche Action und Begeisterung bei der Abendshow in Fiss | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Rene Raggl
Blogartikel

Voller Einsatz für den Nightflow: Hinter den Kulissen der Skishow in Fiss

Jeden Dienstag verwandelt sich die Piste auf der Fisser Möseralm in eine große Arena: Dann zeigen...
Winterwandern in den Bergen von Serfaus-Fiss-Ladis | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Winterwandern in SFL - Ein Genuss

Der Schnee knirscht unter den Schuhen und der traumhafte Rundblick nimmt einem den Stress. Beim...
Die Schönjochabfahrt West ist eine schwarze Abfahrt im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol Österreich | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Piste des Monats Jänner 2024 - Schönjochabfahrt West

Für die Piste des Monats waren wir dieses Mal in Fiss auf der Nordseite unterwegs. Die Abfahrt...
Die Masnerabfahrt im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis hat die Pistennummer 155 und ist eine rote Piste. Sie führt von der Bergstation der Arrezjochbahn ins Masnergebiet | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Piste des Monats Dezember 2023 - Masnerabfahrt

Unsere Piste des Monats Dezember 2023 ist die Masnerabfahrt. Die rote Piste im malerischen...