Inkasso mit Ledertasche und Schaffnerzange in Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis
Blogautorin Andrea Serfaus-Fiss-Ladis | © christianwaldegger.com
Andrea

LIFT ME UP - Liftgeschichten von 1970 bis zur Jahrtausendwende

09.03.2019 · Berge erleben, Winter
Von Einsersesselliften über moderne Sessellifte hin zu Gondelbahnen. Der technische Fortschritt hat auch in Serfaus-Fiss-Ladis für Veränderungen gesorgt. Wir blicken ein weiteres Mal zurück auf die "Liftvergangenheit" am Hochplateau.

Lesezeit: 3 Minuten

Wir haben es euch versprochen. Heute lösen wir unser Versprechen ein: Teil II unseres Liftblogs ist fertig und wartet auf neugierige Leser!
Wer kann sich noch daran erinnern, als man in Decken gewickelt auf den Lazid befördert wurde? Als Liftkarten mit einer Lochzange entwertet wurden und es Skipasshalter mit ausziehbarer Schnur in allen Farben gab? Kurz eintauschen und lange in Erinnerungen schwelgen.

Wer den ersten Teil unseres Liftblogs verpasst hat, kann hier nochmals einen Blick in die Skivergangenheit von Serfaus-Fiss-Ladis werfen.

Keep yourself warm and carry on

Mit der Doppelsesselbahn Lazid hielt 1970 auch jene Seilbahntechnik in Serfaus Einzug und beförderte Gäste. Exzellenter Service am Hochplateau? Der Servicegedanke wurde schon immer groß geschrieben. Als Schutz gegen Kälte verteilte unten der Stationswächter warme Decken, oben legte ein weiterer die Decken wieder zusammen. 

Der Doppelsessellift auf das Lazid aus dem Jahr 1970 in Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis

Anfang der 70er-Jahre wurde dann der Laustallift in Serfaus errichtet. Ebenso erfolgten die Erschließung des Übungsgeländes in den sogenannten „Unterseneswiesen“ in Fiss sowie der Bau des Wald- und Pedrusliftes. Allesamt Schlepplifte.

Das Übungsgelände Unterseneswiesen in Fiss in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis

Einseilumlaufbahn Komperdell und Anschluss Ladis

Was passierte 1973? Genau, die Umlaufseilbahn Komperdell wurde feierlich eröffnet. Erst später gesellten sich weitere Kabinenbahnen zu ihr. Ein Jahr später erfolgte ein weiterer Meilenstein. Ladis wurde durch einen 3 km langen Einsersessellift an das Fisser Skigebiet angeschlossen.

Florierender Tourismus und technischer Umbruch

Der Tourismus florierte. Es reisten immer mehr Gäste an. Gasthäuser, Unterkünfte und Sportgeschäfte mussten sich auf die neue Situation einstellen. Erstmals hatten Einheimische die Möglichkeit, auch abseits der Landwirtschaft ein geregeltes Einkommen zu finden. Mit dem Angebot der Bergbahnen entwickelten sich neue Arbeitszweige.

Das Ende der 70er-Jahre war vom technischen Umbruch geprägt. Diverse Schlepplifte und Sessellifte wurden durch kapazitätssteigernde Vierer- oder Sechsersesselbahnen ersetzt. Bis 2011 bestand etwa der Minderslift. Dieser wurde durch die heutige Masnerkopfbahn ersetzt. Besonders der steile Einstieg forderte rund 30 Jahre größte Konzentration und Liftfahrkönnen von den Skisportbegeisterten.

Inkasso mit Ledertasche und Schaffnerzange in Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis
Der Skiablageplatz anno dazumal aus Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis

Hast du den Bogen raus?

Anfang der 80er-Jahre wurde die Erschließung des Skigebietes Masner realisiert. Mit einem Schlag kamen fünf neue Beförderungsanlagen hinzu. Bemerkenswert war der über 2 km lange Arrezlift (heute Pezidbahn), unter Einheimischen mehr unter der Bezeichnung „Bogenlift“ oder „Kurvenlift“ bekannt. Wie der Name schon verrät, ermöglichte der Schlepplift das Bergwärtsfahren um die Kurve.

Eine Fahrt mit diesem Lift dauerte damals gut und gerne 20 Minuten. Bei eisiger Kälte kamen einem diese 20 Minuten wie eine Ewigkeit vor. Und wenn man aus dem Lift hinausfiel, musste man zurück zum Einstieg und mit dem Prozedere von vorne beginnen. Wie man auf dem Foto sehen kann, war eine Fahrt ins Masnergebiet schon damals sehr beliebt bei unseren skisportbegeisterten Gästen.

Mit der Erschließung dieses Gebietes durch Liftanlagen wurde die Errichtung eines Verpflegungshauses notwendig, die Skihütte Masner wurde gebaut. Heute gibt es im Masner keine Relikte ehemaliger Schlepplifte mehr. Der Mythos vom „Bogenlift“ lebt jedoch weiter.

Der Arrezlift - besser gekannt als "Kurvenlift" in Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis

Einsersessellift-Nostalgie in Serfaus-Fiss-Ladis erleben?

Die Spezies „Einsersessellift“ ist in Serfaus-Fiss-Ladis bereits ausgestorben. Der letzte seiner Art wurde Anfang der 90er-Jahre in den Bergen hoch über den Dörfern gesichtet. Die Populationsgröße jener Liftgattung ist über Jahrzehnte bei uns auf null gesunken. Eine Modernisierung durch kapazitätsstarke 4er-, 6er-, gar 8er-Sessellifte war unbedingt notwendig. Neue Spezies, darunter auch Gondelbahnen, haben dem Einsersessellift sozusagen sein „metallenes Genick“ gebrochen.

Wie viele Schlepplifte gibt es heute noch in Serfaus-Fiss-Ladis?

Auch wenn sich zum guten alten Schlepplift andere Gattungen gesellt haben, wegzudenken ist er in Serfaus-Fiss-Ladis noch lange nicht. Er besiedelt noch immer in allen drei Orten die Berglandschaft. Würden wir alle neun Schlepplifte aneinanderreihen, so sind das rund 3.300 m.

  • 1978 - heute: Möserlift, 400 m
  • 1979 - heute: Wonnelift, 1.000 m
  • 1982 - heute: Schönjöchllift, 420 m
  • 1986 - heute: Fidriollift, 260 m
  • 1991 - heute: Gamplelift, 310 m
  • 1997 - heute: Poschilift, 320 m
  • 1998 - heute: Pedruslift (= Übungslift Fiss), 200 m
  • 1998 - heute: Stierlerhüttelift (ehemaliger Alpkopflift 1965), 230 m
  • 2002 - heute: Lazidlift (= ehemaliger Übungslift 1970), 190 m
Eine Übersicht an Schleppliften im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis | © Serfaus-Fiss-Ladis

Bei meiner interessanten Recherchearbeit sind mir neben Nostalgie-Fotos auch alte Pistenpläne in die Hände gefallen. Beim Anblick der Pistenpläne aus vergangenen Zeiten werden alte Erinnerungen wachgerufen.

Pistenplan aus dem Jahr 1981/82 aus dem Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis
Pistenplan 1989/90 aus dem Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis in TIrol | © Serfaus-Fiss-Ladis

Ich hoffe, ihr hattet Spaß beim Lesen der beiden Blogartikel über die Liftgeschichten in Serfaus-Fiss-Ladis und die ein oder andere schöne Erinnerung konnte geweckt werden. Die Zeichen stehen gut: Wir werden uns in unserem SFL-Blog bestimmt wieder auf Zeitreise begeben und einen Blick in die kostbare Vergangenheit wagen.

tEIL 1

Den ERSTEN TEIL der Blogreihe verpasst? Kein Problem! Hier gibt es noch mehr Liftgeschichten zu lesen.

Passend dazu ...

Wandern in der Gruppe mit geprüftem Wanderführer Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

Geführte Wanderungen: 6 gute Gründe dafür

Wie wär’s mit einer geführten Wanderung in deiner Urlaubsregion? Die geprüften Wanderführer...
Wandern mit der ganzen Familie im Naturdenkmal Fisser Gonde in der familienfreundlichen Urlaubsregion Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol in Österreich. | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH I christianwaldegger.com
Blogartikel

Ruhe und Natur erleben im Naturdenkmal Fisser Gonde

In Fiss, oberhalb der Möseralm, befindet sich das Naturdenkmal Fisser Gonde. Doch was erwartet...
Der Urgsee in Serfaus-Fiss-Ladis lädt zum Abkühlen der Füße ein | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Abkühlung in den Bergen

Wenn der Sommer Einzug hält, sucht der Mensch die Abkühlung in den Bergen. Daher heißt es für...
3D-Bogenschießen Parcours Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis Tirol Madatschen Lukas Geiger Aktivitäten mit Kindern | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

Bogenschießen in den Bergen

Du wolltest schon immer mal mit Pfeil und Bogen schießen, dich wie Robin Hood fühlen – doch...
Fitnesstipp David Lenz Leiter Fitnessstudio Fit und Gsund Trainieren in Serfaus Ernährungsplan Fitnessplan Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

SFL-Fitnesstipp: Fit fürs Biken

Du kannst es kaum erwarten, dich auf den Sattel zu schwingen und die Berge von Serfaus-Fiss-Ladis...
Entspannter Sommerurlaub mit Kindern in den Bergen kostenlose Kinderbetreuung interaktive Wanderwege Bikeschule Serfaus-Fiss-Ladis | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Fabian Schirgi
Blogartikel

Raus aus den vier Wänden - Sehnsucht Sommer

Hast du genug von deinen grauen vier Wänden und so richtig Gusto auf die bunte weite Urlaubswelt...
Eine Bank, am Wegesrand von Serfaus-Fiss-Ladis, mit einem schönen Ausblick auf die umliegenden Bäume und die Tiroler Bergwelt | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH I Andreas Kirschner
Blogartikel

Bankla hocka in Serfaus-Fiss-Ladis

Dem Alltagstrubel entfliehen und einfach einmal einen Moment innehalten, die Ruhe der Natur...
Blogartikel Winterurlaub Sommerurlaub Ganzjahresregion Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

Winter- und Sommerurlaub: 8 Eindrücke

Bist du ein Winter- oder doch eher ein Sommermensch? Oder irgendwie beides, so wie ich? Das ganze...
Rodelbahn Serfaus Alpkopf Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

Rodelgeschichten, die das Leben so schreibt

Wenn wir heutzutage an Rodeln denken, denken wir an verschneite Winterwälder, durch die der...
Langlaufen im Wintersportort Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol Österreich | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Unterwegs auf gespurten Wegen

Auch wenn wir uns leider noch etwas gedulden müssen, bis wir wieder alle SFL-Fans bei uns in der...