Pilzsuche am Forscherpfad in Serfaus-Fiss-Ladis Tirol Österreich | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Sandra | © Sandra
Sandra

Manuel unterwegs auf dem Forscherpfad

17.06.2021 · Familienzeit, Sommer
Wandern klingt erstmal nicht so cool, aber als Mama weiß ich, dass die Natur der beste Animateur ist. Auf dem Forscherpfad in Ladis merkt mein kleiner Manuel nämlich gar nicht, dass er überhaupt wandert. Mit seinem "Sherlock-Holmes-Büchlein" in der Hand, mit dem er außerdem auch noch anderen Familien hilft, ist er plötzlich kein gewöhnlicher Wanderer mehr, vielmehr ein mutiger Detektiv, der es gar nicht erwarten kann, das Forscherhaus im Wald zu entdecken. Bei so viel Spaß und Spannung braucht mein Sohn kein anderes Lockmittel zum Weiterwandern. Magie?

Lesezeit: 2-3 Minuten

Auf zum Start

Der Forscherpfad ist von Fiss und Ladis aus begehbar. Da das mysteriöse Baumhaus aber unser Ziel ist, starten wir heute beim hübschen Schlossweiher in Ladis. Zu Beginn des Themenweges gelangen wir über den verspielten WASSERWANDERSTEIG (etwa 1 Stunde Gehzeit mit Erkundungstour), der die Aufmerksamkeit meines Sohnes wie ein Magnet auf sich zieht. Links zweigt der Weg dann auf den Forscherpfad ab, rechts geht es hinauf nach Obladis und Neuegg zum WODETURM.

Start in Fiss: Wenn du im Nachbarort Fiss starten willst, wandere einfach vom Seilbahnparkplatz Richtung Sägegasse und folge der Beschilderung zum Falterjöchl. Eine weitere Möglichkeit ist von Fiss aus am Wolfsee und Indianerdorf vorbei zum Weiberkessl. Das Eingangstor mit dem Forscher wird dir den Weg weisen.

Abenteuerblock

Ein riesiger Forscher mit gelbem Hut beäugt uns bereits am Eingangsportal mit seiner XXL-Lupe. Nun wird es Zeit, den Rätselblock mit den bunten Stickern, den wir im Infobüro in Ladis gekauft haben, auszupacken. Hinter dem Verkauf des Rätselblocks steckt übrigens ein VERSPRECHEN an alle kleinen Abenteurer. Jede 2-Euro-Münze landet nämlich in einem Topf für den GUTEN ZWECK. Mit einem guten Bauchgefühl und reichlich Neugierde in unseren zappeligen Füßen blättern wir vorbei an den Rätseln des Piraten- und Hexenweges und starten unser Abenteuer im hinteren Drittel des Stickerblocks.

Ganz schön smart: Wer Lust hat, kann die Rätsel auf den Abenteuerbergen übrigens auch mit dem Smartphone lösen. Einfach kostenlose App downloaden und los geht's!

Abenteuerliche Rätsel lösen

Der Forscherpfad führt in mehreren Stationen durch den schattenspendenden Wald. Manuel und ich fühlen uns winzig klein, denn alles um uns herum ist plötzlich RIESENGROSS. Mein kleiner Detektiv löst die Naturrätsel mit Bravour und klebt aufgeregt die STICKER auf die entsprechenden Seiten. Da behaupte noch einer, die guten alten Sticker würden die Kinder von heute nicht mehr begeistern.

EIn Haus, das es zu erforschen gilt

Aus der Ferne entdecken wir dann ein zweistöckiges Holzhaus mitten im Wald. Neugierig begutachtet Manuel es zuerst von außen, bis wir uns dann gemeinsam ins Innere wagen.

Rückweg

Über den Faltriweg und den Wiesenweg wandern Manuel und ich dann gemütlich zurück nach Ladis. Anschließend leitet uns der Razilweg zurück in die Dorfmitte, wo unser Abenteuer vor ein paar Stunden begann.

Fazit

Für unsere Wanderung solltest du dir etwa 2,5 Stunden Zeit nehmen. So können die Kleinen entspannt die Natur erkunden und die Rätsel auf dem Foscherpfad ohne Hast lösen. Entlang des Weges gibt es genügend Bänke zum Rasten und Jausnen. Der Forscherpfad samt Wanderung über den Wasserwandersteig eignet sich perfekt für heiße SOMMERTAGE. Beide führen durch den schattigen Wald oberhalb von Ladis. Aufgepasst: Der Forscherpfad ist nicht kinderwagentauglich, ist aber mit einer Kinderkraxe leicht begehbar. So können auch die Kleinsten mit auf die Erkundungstour. Solltest du von Serfaus oder Fiss aus starten kannst du auch bequem den Wanderbus oder die Sonnenbahn nach Ladis nutzen.
Mein fünfjähriger Detektiv ist immer noch ganz begeistert von seinem ersten gemeisterten Weg der Abenteuerberge: "Wenn giah mr wiedr mal?"

3 Wege - 3 Abenteuer

Welchen der drei Themenwege aus der Feder von Thomas Brezina findest du am spannendsten? Den Piratenweg in Serfaus, den Hexenweg in Fiss oder doch den Forscherpfad in Ladis, den Manuel für dich erkundet hat?

Passend dazu ...

Respektvoller Umgang mit Tieren auf den Almen | © Andreas Kirschner
Blogartikel

Tierquiz für die ganze Familie - Teil 1

Wusstest du, dass die Landwirtschaft und Pflege der Äcker und Wiesen in Serfaus-Fiss-Ladis...
Bastelidee aus der Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Ostervorbereitungen mit Murmli & Berta

Bist du auch schon im Osterbastelfieber? Also wir schon. Unser Basteltipp lässt sich super...
Skifahrer auf einer breiten Piste in der Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol mit Blick auf Alpkopf und Komperdell | © Patotra
Blogartikel

Aktive Familienwintertage am Berg

Skifahren ist für unseren siebenjährigen Sohn das Allergrößte. Am liebsten nimmt er am Morgen...
Maskottchen Murmli auf Skiern in der Kinderschneealm im Hintergrund der überdachte Förderbandtunnel Blog Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Skischule Serfaus
Blogartikel

Kinderschneealm: Murmli & seine Freunde

Die gesamte Region Serfaus-Fiss-Ladis und insbesondere das innovative Serfauser Skiübungsgelände...
Radausflüge mit Kleinkinder in der Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol Tourentipps | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

E-Biken mit Radanhänger in den Bergen

Zweiradausflüge mit den Kleinsten? Ja, klar! Gemeinsam mit meiner Frau Laura und unserem 9 Monate...
Kinderclubs Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis Murmliclub in Serfaus Ausflug zum Högsee Bienenhaus | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

Kinderbetreuung im Sommer

Unter der Schirmherrschaft der beiden Maskottchen Murmli und Berta gibt es in Serfaus-Fiss-Ladis...
Klettern in Serfaus-Fiss-Ladis im Freien am Felsen Rappenwand St. Georgen | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

Familien-Klettergarten Rappenwand

An alle Felsakrobaten da draußen: Wie wär’s mit einer Kletterpartie mit der ganzen Familie? In...
Mountainbiken am Berg mit Kindern Bikeparktrail Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © travelisto.net
Blogartikel

Aktivurlaub mit der ganzen Familie

„We are family“ lautet das Motto der Tiroler Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis. Was das genau...
Rotwildgehege Frommes-Alp in Fiss Führung mit Familie Schmid Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Über den Tierlehrweg zur Frommes-Alp

Schleiereulen, Steinadler, Kamerunschafe, Hirsche – das alles werden wir heute auf der...
Selbstgemachtes Muttertagsgeschenk von Murmli aus Serfaus-Fiss-Ladis | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Basteln mit Murmli für Muttertag: Salzteiganhänger

Die Winterkälte zieht sich langsam zurück, die Sonne zeigt sich nun öfter und die Natur erwacht....