Blogartikel Winterurlaub Sommerurlaub Ganzjahresregion Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogautorin Andrea Serfaus-Fiss-Ladis | © christianwaldegger.com
Andrea

Winter- und Sommerurlaub: 8 Eindrücke

18.02.2021 · Berge erleben, Ganzjährig
Bist du ein Winter- oder doch eher ein Sommermensch? Oder irgendwie beides, so wie ich? Das ganze Jahr bietet die Region "an Haufa" Möglichkeiten, sich unter freiem Himmel zu bewegen. Es gibt weit mehr als Wiesengrün und Schneeweiß zu finden, das steht schon mal fest. Ob in der Vertikalen oder Horizontalen, ob in Ski-, Winter-, Wander-, Kletter- oder Langlaufschuhen, du findest immer das passende Schuhwerk! Und wenn der Schuh mal drücken sollte und du keine Lust auf Aktivsein hast, gibt die Region in Sachen Genuss ebenfalls viel her. Lass dich mitnehmen auf einen Streifzug durch die Winter- als auch Sommermonate.

Lesezeit: 4-5 Minuten

1. Holzig

Sind dir die rustikalen Hütten mit ihren dicken runden Hölzern auf der Fisser Nordseite schon mal aufgefallen? Im Sommer führt der Zirbentrail an ihnen vorbei. Sie laden ein, den Puls der Biker für einen kurzen Augenblick zu mäßigen und das Glück, sich in der Natur bewegen zu dürfen, zu begreifen. Die Aussicht hier oben ist nämlich ganz schön grandios.

Im Winter sind die HOLZHÜTTEN von einer weißen Schneepracht bedeckt. Während du sitzend mit der Schöngampbahn gipfelwärts fährst, kannst du in der Ferne auf ihre Dächer blicken. Kannst du sie sehen?

Welcher Anblick lässt dein Urlauberherz höherschlagen? Du kannst dich nicht entscheiden? Verständlich, denn sowohl der Winter als auch der Sommer haben natürlich ihren Reiz und bieten viele Möglichkeiten, mal aktiv, mal entspannt zu urlauben. Ob Winter- oder Sommermensch, BANKLA HOCKA in der freien Natur tut jedem gut. Wo ist dein Lieblingsplätzchen?
 

2. Felsig

Bereits bei deiner Anreise winkt die markante BURG LAUDECK hinunter ins Inntal. Keine schlechte Begrüßung, oder? Jahrhundertelang thront sie auf steinigem Terrain über das kleinste Dorf der Ferienregion. Wie auf einer Leinwand präsentiert sich die Burg etwa beim EISLAUFEN auf dem darunterliegenden Schlossweiher. Coole Kulisse, findest du nicht auch?

Im Sommer kannst du dem mittelalterlichen Bauwerk entgegen KLETTERN. Drei aussichtsreiche Klettersteigrouten warten nämlich auf dich. Wenn du im Sommer lieber auf dem Boden bleiben möchtest, dann nimm doch an einer Burgführung in Ladis teil. Hier erfahren große und kleine Abenteurer die wahren Geschichten hinter den beeindruckenden Mauern.

Entfachen Kletter- oder Eislaufschuhe das Urlaubsfeuer in dir? Egal, wie du dich fortbewegst - in der Vertikale oder Horizontale, Bewegung an der frischen Luft tut immer gut.

3. Versteckt

Das MASNER-Gebiet ist im Winter äußerst schneereich, liegt weiß gebettet zwischen zahlreichen Bergen und beherbergt den höchsten Punkt im Skigebiet - den Masnerkopf (2.828 m). So idyllisch war es hier aber nicht immer. Junge Männer machten sich einst zu Fuß auf den Weg ins benachbarte Schweizer Samnaun. Dort kauften sie Waren wie Tabak, Nylonstrümpfe oder Saccharin, versteckten diese in ihren Taschen und SCHMUGGELTEN sie über die Grenze.

Anschließend tauschten sie die Waren in Innsbruck ein oder machten sie zu Geld. Die Zöllner hielten dabei stets Ausschau nach den wagemutigen Grenzgängern. Stuben in der Skihütte Masner und Hexenseehütte berichten bilderreich von den harten Jahren der bitterarmen Nachkriegsgeneration. Im Sommer kannst du auf den Spuren der Schmuggler wandern. Die Serfauser Geschichtsstunden unter freiem Himmel lohnen sich allemal.

Das Ende des Schmugglersteiges markiert die Hexenseehütte (2.588 m), die in den Sommermonaten vom Deutschen Alpenverein bewirtschaftet wird. Von hier aus kannst du anspruchsvolle Wanderungen unternehmen, am besten unter Begleitung von staatlich geprüften Bergführern.

Was beeindruckt dich mehr? Die verschneite Masner-Region oder ziehen dich die Geschichten der Schmuggler auf dem Wandersteig in ihren Bann?

4. Tierisch

Im Sommer tummeln sich gerne Familien um den See "im Wolfspelz", lösen Rätsel um Wolf, Bär & Luchs oder stecken ihre Wanderfüße in das kühle Nass. Ganzkörper-Abkühlung gefällig? Dann ab zum Högsee. Rund um dem See dreht sich dabei alles um die Alm- und Forstwirtschaft. Das Areal ist derart kreativ und liebevoll gestaltet, dass auch Eltern beispielsweise auf dem Kuhfladentrampolin wie wild herumhüpfen oder sich in die begehbare Riesenmilchkanne wagen.

Der kindlichen Neugierde erliegt hier einfach jeder. Auch wenn im Winter eine dicke Schneeschicht auf den Spielestationen rund um beide ruhenden Seen liegt, lockt sowohl der tierisch klingende WOLFSEE am Ortsrand von Fiss als auch der HÖGSEE am Berg in Serfaus zu einem gemütlichen kinderwagentauglichen Winterspaziergang oder einer aktiven Langlauftour. Liebst du das Glitzern des Schnees auch so wie ich?

Kaum zu glauben, dass es sich sowohl beim Wolfsee, als auch beim benachbarten Högsee um einen künstlich angelegten Speicherteich für die Winterbeschneiung handelt, oder? Als wären sie immer schon da gewesen. Winter und Sommer scheinen hier ein perfektes Team zu sein. Bei welchem Geräusch fangen deine Finger an zu kribbeln? Beim Summen der Bienen oder Knirschen des Schnees unter deinen Füßen?

5. abgefahren

In der Region kannst du dich nicht nur auf Skiern oder in Wanderschuhen fortbewegen, sondern auch an einem Seil hängend. Das ZIPLINE-System alias Serfauser Sauser startet dabei bei der Bergstation Sunliner. In Windeseile saust du im Wander- oder Winteroutfit über mehrere Abschnitte talwärts.

Die Frisur sitzt vielleicht nicht mehr so gut wie zu Beginn, dafür bist du um grandiose Aussichten und Lachfalten reicher. Schon ausprobiert? Weitere Flugattraktionen, die Sommer und Winter auf Wagemutige warten, sind der Fisser Flieger und Skyswing. Schon ausprobiert?

Fliegst du lieber über die Köpfe der Wanderer und saftige Wiesen hinweg oder über wedelnde Wintersportler und verschneite Baumwipfel? Du hast es in der Hand.

6. Genussreich

Eine Gondel ist ein wahrer Alleskönner. Du kannst rauf und auch runter fahren. Du kannst Skier, Rodeln, Vierbeiner, Bikes, Wanderausrüstung und auch deine Liebsten damit befördern. Ein Highlight ist aber sicher die Genussgondel. Wie der Name schon sagt, wird damit eine anständige Menge an GENUSS befördert.

Im Sommer verwandelt sich eine Kabine der Schönjochbahn nämlich zu einem rotierenden Restaurant. Wie in einem kleinen Separee kannst du dort ungestört in der genussreichen "Kapsel" Gang für Gang einnehmen. Aussichtsreiche Fensterplätze sind dabei natürlich inklusive.

Aufstiegshilfen dienen in erster Linie der schnellen Überwindung von Höhenmetern. Aber warum solltest du dich nicht auch mal mit Genuss fortbewegen? Bei jedem Gang genießt du eine andere Aussicht. Das kann auch nicht jeder beim Essen behaupten. Gondelst du noch oder genießt du schon?

7. Luftig

Man nehme Spielstationen aus nachhaltigen Materialien, einen hohen Berg mit Gondelanbindung, ein grandioses Panorama und neugierige Kinder. Voilà! Auf 2.436 m über dem Meeresspiegel wünscht sich jeder wieder Kind zu sein. Beim Kinder-Bergwerk - dem HÖCHSTGELEGENEN Spielplatz der Region - kannst du in einem stillgelegten Steinbruch mit ein wenig Glück glitzernde Schätze finden. Für dich kann die Schneeschmelze am Berg nicht früh genug einsetzen?

Ich bin mir sicher, der nächste Sommer kommt bestimmt. Aber der Spaß kommt im Winter natürlich auch nicht zu kurz. Bretter einfach hinunter zur verspielten Fun Slope auf der Fisser Nordseite. Nicht weniger spannend und nicht mal 100 Meter tiefer gelegen befindet sich das Georama Lassida auf dem Serfauser Lazid. Spaß gibt es dort im Sommer ebenfalls wie Sand am Meer und mit etwas Glück findest du vielleicht auch steinalte FOSSILIEN zwischen den Sandkörnern.

Wo fühlen sich deine Hände am wohlsten? Dick eingepackt in Handschuhen, die Skistöcke fest im Griff, auf der Suche nach dem perfekten Ritt auf der Piste? Oder mit einer Schaufel bewaffnet auf der Suche nach dem glitzernden Schatz im Sand? Ob Schnee oder Sand unter deinen Füßen, ob Schaufel oder Skistöcke in deinen Händen, die hochalpine Luft tut gut.

8. almenreich

Im Winter tummeln sich auf der KINDERSCHNEEALM auf 2.000 m kleine Zwerge auf zwei Skiern. Spielerisch wird ihnen das Brettern beigebracht. Bist du schon mal vom Riesen-Murmli heruntergerutscht? Im Sommer regiert am Komperdell übrigens das Element (Murmli)WASSER. Ein Highlight ist das Murmeltiergehege. Hast du bereits einen pfeifenden Nager gesichtet?

Neben Murmeltieren fühlen sich zudem 200 muhende Milchkühe auf der Komperdell Alpe äußerst wohl. Hast du dich auch immer schon mal gefragt, wie leckerer Käse gemacht wird? Der Gasslbauer erklärt dir wie! Die Zusammenarbeit zwischen Bauern und Bergbahnen ist übrigens sehr vorbildlich. Hier schaut man halt noch aufeinander.

Wo fühlen sich deine Füße am wohlsten? In Skischuhen in der verschneiten Kinderschneealm oder in geschnürten Wanderschuhen auf den grasgrünen Almwiesen auf der KOMPERDELLALM? Es geht natürlich auch schuhlos. Barfuß im Wasser planschend lässt sich das Murmliwasser ganz schön erfrischend erkunden. Probier's mal aus!

Pocht ein

Winter- oder Sommer❤

... in deiner Brust? Alle vier Jahreszeiten haben ihren ganz besonderen Reiz, nicht wahr?
Ob glitzernder Schnee, bunte Almwiesen, gefrorene oder plätschernde Seen,
Bewegung im Kraftraum NATUR tut uns allen gut. Bis bald!

Passend dazu ...

Verspiegeltes Restaurant Crystal Cube im Winter am Zwölferkopf im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

Es werde Licht! Sonnenskilaufen im Frühjahr

Bevor sich der Winter in wenigen Wochen verabschiedet und das Vogelgezwitscher das Schneeknirschen...
Die Gampenabfahrt ist eine blaue Piste im Skigebiet Serfaus Fiss Ladis Tirol Österreich | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH I Andreas Kirschner
Blogartikel

Piste des Monats - Gampenabfahrt

In unsere Rubrik "Piste des Monats" hat es diesmal eine Piste geschafft, die sich im Skigebiet...
Die 12er Sportiv ist eine schwarze Abfahrt im Skigebiet Serfaus Fiss Ladis Tirol Österreich | © Fisser Bergbahnen GmbH
Blogartikel

Piste des Monats - 12er Sportiv

Für die Piste des Monats Februar 2022 geht es auf die 12er Sportiv. Eine schwarze, selektive Piste...
Kind lernt im Skiunterricht der Skischule Fiss-Ladis den Pflug Innovation Snow-V Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Skischule Fiss-Ladis
Blogartikel

Bertas Kinderland: innovativ und einzigartig

Auf dem weitläufigen Kinderberg der Skischule Fiss-Ladis wird geübt und standesgemäß lautstark...
Gastblog Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol Kathi und Romeo von Sommertage Highlights Winterurlaub in den Bergen | © sommertage.com
Blogartikel

5 Highlights für einen genussvollen Winterurlaub

Wir outen uns als gemütliche Wintersportler. Breite Pisten, Pulverschnee, Panoramablicke und zur...
Scheidabfahrt Piste in Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol Vorstellung im Blog mit 360-Grad-Video | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

Piste des Monats - Scheidabfahrt

Die Piste des Monats Jänner 2022 ist nicht nur ein Klassiker im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis,...
Frommesabfahrt Pistennummer 7 Familien Ski Region Serfaus-Fiss-Ladis Tirol Österreich | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | felder-images.com
Blogartikel

Piste des Monats - Frommesabfahrt

Als Piste des Monats Dezember 2021 habe ich mich für eine der bekanntesten und beliebtesten Pisten...
Wandern in der Gruppe mit geprüftem Wanderführer Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

Geführte Wanderungen: 6 gute Gründe dafür

Wie wär’s mit einer geführten Wanderung in deiner Urlaubsregion? Die geprüften Wanderführer...
Wandern mit der ganzen Familie im Naturdenkmal Fisser Gonde in der familienfreundlichen Urlaubsregion Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol in Österreich. | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH I christianwaldegger.com
Blogartikel

Ruhe und Natur erleben im Naturdenkmal Fisser Gonde

In Fiss, oberhalb der Möseralm, befindet sich das Naturdenkmal Fisser Gonde. Doch was erwartet...
Der Urgsee in Serfaus-Fiss-Ladis lädt zum Abkühlen der Füße ein | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Abkühlung in den Bergen

Wenn der Sommer Einzug hält, sucht der Mensch die Abkühlung in den Bergen. Daher heißt es für...