Drei verschiedene Cocktails in Serfaus Fiss Ladis in Tirol | © Kristina Erhard
Socialweb

Après Ski und Cocktailhour in Serfaus-Fiss-Ladis

15.02.2017 · Genuss, Winter
Was den Einen die Sauna zum Aufwärmen nach dem Skifahren ist, ist den anderen das Après-Ski. Wer jedoch meint, Après-Ski in Serfaus-Fiss-Ladis wäre eine Verlängerung von Ballermann hat sich hier getäuscht. Beides ist möglich.

Cocktailhour für zwischendurch und nach dem Skifahren

Man stelle sich folgendes Szenario vor: die Sonne lacht, der Schnee glitzert und die Stimmung ist ausgelassen. Da mag es nicht verwundern, wenn es dem einen oder anderen Skifahrer dürstet. Umso besser, dass man neben dem obligatorischen Skiwasser auch andere „Wässerchen“ in den diversen Hütten, Lounges und Restaurants zu Trinken bekommt. Und ganz ehrlich: was ist gegen eine Tasse Glühwein oder einen Aperol Spritz auf einer Sonnenterrasse einzuwenden? Das gehört zu einem erfolgreichen Skitag genauso dazu, wie Hüttenkulinarik anderswo. In unserem Selbsttest wollen wir euch an dieser Stelle die besten „Ski-Cocktails“ und Après-Ski Getränke vorstellen.


Der Glühwein Deluxe und (H)ugo Spritz

Glühwein ist nicht gleich Glühwein: Das merkt man schon an der Zubereitung und Präsentation. Wir entscheiden uns für ein „Modell“ mit frischem Blutorangensaft und dem etwas besseren Rotwein. Sicherlich ein Magen- und Herzerwärmer. Als Kontrastpunkt dazu wählen wir für die Sonnenterrasse einen Klassiker: den (H)ugo Spritz mit frischer Minze. Aber Achtung: aus Hugo wird Ugo – der Name wurde nämlich von Hugo Boss urheberrechtlich geschützt. Egal, uns schmeckt er trotzdem.


Der Gin Tonic und der Champagner-Cocktail

Von den Briten als Malaria-Prophylaxe in Indien auserkoren, zählt der Gin Tonic weltweit zu den meistgetrunkenen Longdrinks. Der Grund wird uns beim ersten Schluck schnell klar: das Tonic pushed, der Gin macht gute Laune.


Der Gin Tonic und der Champagner-Cocktail

Das kann in diesem Fall nur durch einen Champagner-Cocktail mit frischen Rosenblättern getoppt werden. Hier zählt natürlich auch die Optik und – wie kann es sein – die Art des Champagner. Für diejenigen unter euch, die diesem perlenden Getränk grundsätzlich zugetan sind: diverse Marken und Flaschen finden sich überall im Skigebiet!


Das Bier und der Schnaps

Wenn die Lifte zu ihrer letzten Bergfahrt antreten, füllen sich die Après-Ski Lokale an den Talstationen. Hier werden vor allem Bier und Schnaps ausgeschenkt, aber auch manche Prosecco- und Champagnerflasche geköpft. Hochprozentiges wird zudem gerne mit Red Bull getrunken, immerhin gilt es bis zum Abendessen keine Energie zu verlieren. Ein typisches Après-Ski „Stamperl“ ist die Williams-Birne – original mit Birnenstückchen im Schnapsglas.


Nach einer solchen Aufwärmrunde empfiehlt sich zumeist Bier und Weißbier, aber auch Wodka-Bull ... oder ein Glas Mineralwasser. Aufgeheizt wird die Stimmung neben den Getränken durch diverse DJs, die sich alle Mühe geben, musikalische Klassiker auf Après-Ski zu trimmen. Ja, es darf sich amüsiert werden – mehr noch: Es soll gelacht und getanzt werden. Bei der richtigen Wahl der Getränke stehen die Chancen in Serfaus-Fiss-Ladis hierfür ziemlich hoch.


Fazit

Zu einem gelungenen Skitag oder –urlaub gehören natürlich auch die Rahmenbedingungen. Die da wären Kulinarik und Events, sowie Sonnenterrassen, Cocktails und Après-Ski. Serfaus-Fiss-Ladis deckt dieses Spektrum gekonnt ab – deswegen geben wir auf Grund der Diversität der Möglichkeiten sowie Getränke zehn von zehn Punkten. Zum Wohl!


Passend dazu ...

Tiroler Lukas Neier ausgezeichnet mit zwei Hauben von Gault & Millau in SFL | © Stefan Koehle GmbH & Co KG
Blogartikel

People of SFL: Haubenkoch Lukas Neier

Der Tiroler Lukas Neier ist der Jüngste in seiner mediterran-alpinen Küche in Serfaus. Und doch...
Selbstgemachter Erkältungsbalsam für die Herbstzeit und Winterzeit. Rezept im Blog Serfaus-Fiss-Ladis | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Blogartikel

Gutes aus der Natur: Erkältungsbalsam

Der Winter steht schon bald vor der Haustür und der Novemberwind bläst uns um die Ohren. Leider...
Bauer Hans Pittl vor seinen zwei Automaten mit regionalen Produkten in Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Rene Raggl
Blogartikel

Die Schatzkisten: Hofläden in Serfaus-Fiss-Ladis

Automat, Laden mit Selbstbedienung oder ganz persönlich: Hofläden gibt es in Serfaus-Fiss-Ladis...
Der 2020 gegründete Backverein in der Tiroler Region Serfaus-Fiss-Ladis  | © ppw.at Rene Prager
Blogartikel

Das Comeback der Back-Tradition in Ladis

Brot ist viel mehr als „nur“ ein Grundnahrungsmittel. Die herrlichen Aromen, die schon bei...
Rezepttipp Teriyaki Chicken auf Krautpalatschinken Rezepttipp Sun Days Gästemagazin von Serfaus-Fiss-Ladis Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Rene Raggl
Blogartikel

Rezepttipp: Teriyaki Chicken auf Krautpalatschinken

Patrick Landerer vom Gourmetrestaurant R35 in Ladis wurde für seine spannende saisonale Küche...
Bergrestaurant Leithe Wirt Einkehr Sommer Brunch am Sonntag in Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Seilbahn Komperdell GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

Hütten-Brunch im Leithe Wirt

Ein Brunch am Sonntagmorgen vertreibt alle Sorgen. Ist da was dran? Im vergangenen Sommer sind ein...
Vegetarischer Haubenkoch Paul Ivic People of SFL Blog Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Ingo Pertramer
Blogartikel

People of SFL: Sternekoch Paul Ivic

Als erster Koch Österreichs schaffte es der Serfauser, mit bedingungslos vegetarischer Küche...
Eintopf mit der Fisser Imperial Gerste Rezepte Familienreigon Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | Andreas Kirschner
Blogartikel

Rezepttipp aus der Region: Veganer Gersteneintopf

Du bist der Meinung, ein Eintopf gehört in den Herbst? Also ich finde, Eintopf geht eigentlich...
Haubenkoch Patrick Landerer auf der Sonnenterrasse seines Restaurants R35 an der Piste in Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol People of SFL | © Andreas Schalber
Blogartikel

People of SFL: Haubenkoch Patrick Landerer

Große Klappe und ganz viel Know-how dahinter. Der haubenprämierte Jungkoch macht nämlich, was...
Bergrestaurant Lassida an der Bergstation der Lazidbahn in der Familienregion Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol | © Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH | danielzangerl.com
Blogartikel

Einkehr im Lassida: aussichtsreich & prämiert

In Serfaus-Fiss-Ladis wird gemunkelt: Gewissensbisse werden in den Bergrestaurants keine...